Ton Neun

9

BOLON [bo'lon] Ton Neun
Sprich laut BOLON. Neun, der Schlüssel der Entscheidung. Die Urform durch dich.
Vor Ort gebracht und umgesetzt, auf den Punkt gebracht, des Schöpfers Willen. Im
unsichtbaren beziehst du die Form und durch dich strahlt sie in die Manifestation. Der dichteste Punkt des Klangs. Eines Trichters gleich erklingt des Schöpfers Absicht, Vollbringe sie! Entscheide dich. Das will ich, so Es denn will. Finde die Übereinstimmung von groß und klein. Die starre der Acht wird durch einen Ring der Neun Zusammengezogen auf einen Punkt. BOLON. Umkreisung, weitere Verdichtung, manchmal schon fast Enge. Es muss jetzt klar werden, was gewollt ist. Von allen Seiten drückt’s und schiebt’s herbei, die größere Ordnung der Bestimmung, doch frei und ohne Struktur erscheint die Form nun klar, hörbar, fühlbar und sichtbar. Die Drehung des Neunzackigen Sterns verwirbelt alles überflüssige und verhilft der Entscheidung auf den Punkt zu kommen. So sei es!
text www.tzolkin.ch

Der Solare Ton NEUN mit der Pulsarzahl 30
Die NEUN hat in allen mythischen Kulturen einen besonderen Stellenwert. In der archetypischen Formdarstellung wird die Kombination aus der VIER und der FÜNF ersichtlich, was bereits über die innere Wertigkeit Auskunft gibt: die Macht des Vollzuges (der FÜNF ) mit dem voll entwickelten Quellprogramm (der VIER ). Nur über die NEUN (die Solare Kraft) kann ein Quellimpuls auf die ZEHN (die Planetare Welt)
gebracht werden. Damit ist ihr Zündungsimpuls gekennzeichnet, der insbesonders auch im Solaren Mond (7. März bis 3. April) seine Aufgabe für den Prozeß eines Jahres erfüllt. Mit der Kennzahl 30 bringt das Kraftfeld der Solaren NEUN das schöpferische Wollen zum Ausdruck. Darin werden auch die Ideen und die Begeisterung .gezündet..

Im keltischen Mythos der .Göttin. Geridwen wird diese inspirative Kraft besonders zum Ausdruck gebracht, wo neun Mädchen in den Kessel, in dem das .Getränk des Grals.
gegoren wird, ihren Atem abwechselnd hineinhauchen, um die schöpferische Kraft der Inspiration aufrecht zu erhalten. Darin haben auch die mythischen Zeiträume von 40 Tagen ihren Ursprung (9 mal 40 = 360; die fünf Tage Rest im Jahr entsprechen dem 19. Mond (VAYAB) im Haab. Der Haab ist der dritt-dimensionale Kalender der Mayas: 18mal 20 Tage + 1mal 5 Tage) Die Solaren Tage . der jeweilig 9. Tag in einer Welle . besitzt somit eine Schlüsselrolle. Die inspirative Kraft gibt einerseits die Möglichkeit, den anstehenden Zündungsimpuls zu liefern, andererseits zündet er auch Karmische Staufelder in Richtung Abfackelung.

Damit ist die Mächtigkeit dieser .Neuner. Tage respektvoll erwähnt. Die inspirative Kraft der NEUN empfiehlt sich im besonderen, um sie für die noch mitlaufenden karmischen Erledigungen zu nutzen; und überhaupt, diese geniale Unterstützung durch die Aufmerksamkeit des menschlichen Bewußtseins im eigenen Seelenfeld zu zünden.
www.maya.at


Solarer Ton“Geburtsprägung (>Jahresenergie<)
Der Solare Ton NEUN“

stellt seinem Träger geniale Kräfte zur Verfügung.Die Solare NEUN pulsiert Felder von Inspirationskraft. Damit wird auf einersolchen Plattform ein Geschenk angeboten, nicht nur mit der horizontalenRatio seine Intelligenz zu leben, sondern darüber hinaus auch die weiblicheIntuition besonders zu nutzen. Wenn die Reife der Entwicklung diesenSchatz lebt, eröffnet sich für den bezogenen Menschen Genialität. MagischeFähigkeiten Gordische Knoten zu lösen, festgefahrene Situationenproblemlos wieder in den Fluss zu bringen und über Schwierigkeiteneffektvoll hinwegzukommen sind signifikante Auswirkungen.
Ton NEUN- Träger  sind generell mit einer Schubkraft begleitet, Entscheidungen zu treffen.

Als Schattenmuster
ein Ergebnis aus dem Ego bekommt die SolareNEUN einen „heißen“ Stellenwert. Die Kraft der VIER in der Kombination mit der FÜNF kann im unreifen Entwicklungsstadium zu arrogantemHochmut führen. Voreilige Entscheidungen können sich ebenso mit ihrenfatalen Auswirkungen zeigen wie Zündungsimpulse am falschen Platz undzur falschen Zeit. Daraus resultieren Instabilität im Lebensvollzug wie Unstetigkeit im All-Tag. Aber auch - versteckt in der Wertzahl „30 eine mögliche Fehlentwicklung zu einseitigem Idealismus. Das Hervorbringen von Schnapsideen sollte sehr kritisch beobachtet werden.
www,maya.at




HEUTE pulsiert die Energie des
SOLAREN Tones
der Absicht

Ich pulsiere als Schöpferenergie des Solaren Tones der Absicht
Ich pulsiere die Reife der Vollendung
Ich pulsiere die sich entfaltende Ordnung in ein Größeres Konzept
Ich pulsiere den Faden des Großen Musters im Gewebe des LICHTES
Ich schaffe die Vollendung des individuellen Selbstes
Ich schaffe die Vollendung der NEUN
Ich schaffe die Weisheit in dieser Inkarnation
Ich schaffe das Bewußt-Sein zum Sein
Ich BIN die Vereinigung der Zyklen von ZEIT und Raum
Ich BIN die Verschmelzung von Vergangenheit und Zukunft
Ich BIN der Strahl der Vollendung und der Ausweitung
Ich BIN der Sprung in eine Neue Wirklichkeit
Ich strahle zusammen mit dem Oberton-Ton der vierten ZEIT-Dimension
Ich strahle zusammen mit dem Magnetischen Ton des Bestimmens
Ich strahle zusammen mit dem Kosmischen Ton der Gegenwärtigkeit
Ich strahle als Oberton zusammen mit dem Selbst-bestehenden Ton der Form
Ich nehme teil an der Manifestation des viert-dimensionalen Mind/Form-Pulsars
Ich nehme teil an der Manifestation des Mind/ZEIT Oberton-Pulsars
Ich bringe Göttliche Projektion zur Erfüllung und Ausweitung
Ich löse auf die Alten Muster, die das Wachstum behindern
.Ich pulsiere HEUTE bewußt als Strahlungssonde den Solaren Ton
Ich BIN als Planetare Sonde bewußt in RESONANZ mit dem Solaren Ton
Ich manifestiere HEUTE bewußt meine Öffnung zur Vollendung
Ich BIN HEUTE bewußt ein Repräsentant der Quelle
ICH BIN HEUTE BEWUSST.
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen