KIN 94, der Weiße Elektrische Magier

3. Tag - das Thema der Welle wird dynamisch -
Stecken wir in den Mühseligkeiten des Alltags fest? Warum lassen wir uns noch immer von der Außenwelt bestimmen, oder glauben, uns nach der Außenwelt richten zu müssen, oder gar, dass sich die Außenwelt uns anpassen muss? - Solange wir diesen Irrglauben nicht ablegen und eventuell auch weiter so handeln, können wir unseren Ursprung, unser einzigartiges wahres Sein, nicht entdecken. Die Konsequenz davon ist aber dann auch, dass wir so nie unser eigenes Leben bestimmen können bzw. LEBEN können. Während wenn wir diese Glaubensmuster ablegen, sind die einzigen, die über unser Leben bestimmen, ganz alleine wir selbst! Natürlich auch mit allen Konsequenzen; aber wir übernehmen in dem Moment Selbstverantwortung, in dem wir uns dazu entschließen, selbst über unser Leben zu bestimmen. Wovor haben wir nun mehr Angst: davor, dass uns die Außenwelt dirigiert und wir wie Marionetten funktionieren? oder davor selber Entscheidungen treffen zu müssen, die vielleicht auch manchmal nicht die Besten sind, aber wir haben über uns selbst bestimmt, und niemand anderer für uns! Ist das nicht das Risiko wert?
http://www.hamani.at/classic/html/mayawelle.html



KIN 14/3 Mondzeit 22/9
Am heutigen Tag aktiviert KIN 94, IX 3, weißer elektrischer Magier die Herzensfelder, um unser in-uns-Ruhen, unsere Meditation des Empfangens in unser Herz zu führen. Die Kraft der Zeitlosigkeit, welche uns eigen ist, führt in noch tiefere, innere Ruhe. Je mehr Weite im Inneren, desto klarer das Sein. Dieses Bewusstsein jenseits von Zeit ermöglicht uns, den nächsten Schritt der Meisterschaft zu gehen. Die Möglichkeit zu Dienen stellt sich ein, ganz hingebungsvoll, ohne Erwartung. Und siehe da, ganz plötzlich verändert sich die Sichtweise des Wollens. Tauschen – Austauschen – Geben – Hingeben. Nichts drängt danach ins Leben zu wollen, alles kommt von selbst. IX hat die Räume transzendiert. In dieser Kraft wird es auch möglich, Entscheidungen nachhaltiger, weil authentischer Natur zu treffen. Ist Herz geöffnet, befreit durch Entrüstung, so ist unsere Allverbundenheit sichtbar, was jegliche Idee einer Berechnung erlöst. Herzklang trifft Erdenklang = universelle Resonanz.
„Auf dem Weg zur inneren Weisheit bietet sich die Kraft des Herzens an. Sie aktiviert mich und ich lasse geschehen.“
http://www.inlakech.at/wp-content/uploads/2010/12/SOL-39_EB.pdf
Bild: www.shamaya.at


KIN 94: Öffne Dich heute am Tag von IX, dem Weißen Magier, der Kraft der Magie - von Wahrhaftigkeit auf den Weg gebracht - getragen von Lebensfreude - herausgefordert blockierendes Sicherheitsdenken zu überwinden - gib acht: hinter Multiaktionismus kann sich heute eine überraschende Erkenntnis offenbaren!
Am dritten Tag der aktuellen Welle kommt langsam Dynamik in die Sache, komplizierte Dinge werden einfacher, wenn Du wahrhaftige Entscheidungen triffst.
http://www.howtoplaymaya.com/





KIN 94 - Weißer Elektrischer Magier

Die Kraft des Herzens unterliegt keinen menschlichen Gesetzen. Je stärker mein Glaube ist, desto sicherer ist mein Morgen. Meine Gedanken kreisen um die Liebe. Mein Wille vereinigt sich mit dem Willen meines Herzens. Die Intentionen des Herzens haben eine gewaltige Kraft. Sie beeinflussen den Verlauf aller Lebenssituationen - sie beschleunigen die Erfolge. Heute beleuchte ich die Dunkelheit meines Verstandes. Ich mache das Licht der Liebe an.
www.maya.net.pl



Das heutige Kin ist "Weißer Elektrischer Magier" (Nummer 94)
Bewusstsein: Das verborgene Bewusstsein in jedem Menschen entsteht aus der mehr und mehr erwachenden Bewusstheit mit und in jeder Situation. Die Bewusstheit ist wie ein Samen, der keimt - der Keimungsprozess ist dabei nicht beeinflussbar, jedes 'ziehen' und 'drücken' stört dabei eher. Ausreichend Sonne und Wasser ist dahingegen - sofern es nicht im Übermaß erfolgt - sehr hilfreich. Lass den Kontakt mit Dir, der Natur und den Menschen Deine Sonne sein. Lass den Kontakt mit Menschen, die diesen 'Weg' bereits durchschritten haben Dein Wasser sein. Lass beides dosiert erfolgen und Dein Samen wird in seiner Zeit keimen und zu einer prächtigen Pflanze reifen. Deine Herzenskraft wird Dich dabei stets leiten - Dir zeigen, wann es mehr oder weniger Wasser oder Sonne braucht. Dir den Weg zur Sonne und zum Wasser zeigen.
http://liesenfeld.de/heute.php

KIN 94
IX 3 - Weißer ELEKTRISCHER Magier 3 - Montag, 28. März 2011
Vor 520 Tagen war dies: DER ERSTE TIME-GATE-HÖHEPUNKT UND DIE STARTPOSITION! (ALPHA) - ES IST SOWEIT...
HEUTE ERLEBT EIN TEIL DIESER WELT DIE ZWEITE SONNENFINSTERNIS IN DIESEM JAHR! ENERGETISCH ABER GEHT SIE ÜBER DEN GANZEN GLOBUS, BETRIFFT UNS ALLE.
Kodiert durch die heutige Mayamelodie, erlöst sie uns aus der Welt der künstlichen Zeit und schwingt gleichzeitig in der Herzenswahrheit von CABAN 8, um den Gesang der Mondfinsternis von CABAN 10
( 21. Dezember 2010) anzustimmen.

Wir befreien uns von Energien, die uns aus der Geduld reißen wollen und erkennen, dass "Geduld haben" bedeutet, die Toleranz zu besitzen, jedem Menschen SEIN individuelles Tempo zu gönnen. Der Elektrische Ton 3 bringt das Thema "Heilung" in den Vordergrund. Im Sinne der Befreiungsenergie dieser Welle warten wir geduldig auf den geeigneten Moment, der uns den "Fluchtweg" zu unserem innersten Selbst offenbart. So können wir auch an unserer inneren Freiheit arbeiten, sodass sie mit der äußeren in Resonanz treten kann. Dabei gönnen wir uns die Zeit, die dazu nötig ist, ohne uns auch nur eine Sekunde unter Zeitdruck zu setzen.http://101821.homepagemodules.de/t1437f17-Aktueller-Maya-Kalender.html



OX-IX
KIN 94

"Kennst Du die magische Weisheit des Herzens? Du hast nur eine halbe Sekunde
an was gedacht und genau das manifestiert sich in deinem Leben? Wohingegen das,
woran Du ständig denkst und was Du unbedingt möchtest nie geschieht?"

8. Welle - Gelber Mensch - EB
2. Zeittempel - Weiss des Nordens
1. Genesis - Roter Drachen - IMIX

Ich bin das Kin 94: weißer Drei-Magier.

Ich bin jetzt dankbare/r EmpfängerIn des dritten Tones der Quelle.
Ich vereine die beiden Pole wieder und schaue neutral in die polare Welt.
Ich bin jetzt das heilige Dreieck.

Ich bin jetzt stille/r BeobachterIn meiner magischen Bewältigung meines Karmas.
Erst der Blick aus dem Jenseits, von der anderen Seite des Schleiers meines Bewusstseins,
ermöglicht die Beschleunigung in die Spirale meiner Entwicklung.
Auf altbekannte Weisen geht jetzt nichts mehr.
Neuerdings greife ich mein Tun und Handeln aus dem jenseits schöpfend,
krümmend die Linie der Zeit.
Es sind nun so viele Abkürzungen offen, die ich zu nutzen weiss.
Ich lasse jetzt endlich wieder mein Herz mir sagen, wo und was ich bewirken soll.

Om Namah Shivay
www.tzolkin.ch


IX, der Weiße Elektrische Magier

2012-mayakalender-tzolkin-stern
Zahl: 14
Aussprache: [ i:sch ]
Energie: Kraft der Magie
Aspekt: verzaubern
Persönlichkeit: verschlossen – empfindsam – vernunftbegabt
Traumsymbole: Jaguar, Magier, Herz
Himmelsrichtung: Norden
Chakra: Wurzel-Chakra
Element: Luft
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Weisheit des Herzens, Schamane, Integrität, Aufnahmefähigkeit, Anmut, Sieg über die Dunkelheit
Problematik: komplexe und verwickelte Beziehungen, Probleme im Zusammenhang mit Integrität, persönlicher Macht und Kontrolle, Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung, Intellektualismus
Lösung: Überwinde Beziehungen, die Dir nicht gut tun, Bemühe Dich um eine klare Verbindung mit Deinem Essentiellen Selbst, Sei transparent und erlaube der Magie durch Dich hindurchzufließen, anstatt zu meinen, Du müsstest sie hervorbringen, Öffne Dich dem Wissen Deines Herzens
Planet: Asteroidengürtel (Maldek)
Zeichenbedeutung: Der Jaguar symbolisiert die weibliche Kraft, die in der Tiefe, in der Dunkelheit und in der Nacht verborgen liegt. Die weibliche Kraft ist die Kraft der Sinne, welche Zugang gewährt zum intuitiven Handeln. Aus dem tiefen Wissen um alle Zusammenhänge, die Kräfte des Herzens zu entwickeln, ist die wichtigste Aufgabe des Menschen.
KIN 94: Öffne Dich heute am Tag von IX, dem Weißen Magier, der Kraft der Magie 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 von Wahrhaftigkeit auf den Weg gebracht 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 getragen von Lebensfreude 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 herausgefordert blockierendes Sicherheitsdenken zu überwinden 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 gib acht: hinter Multiaktionismus kann sich heute eine überraschende Erkenntnis offenbaren!
Am dritten Tag der aktuellen Welle kommt langsam Dynamik in die Sache, komplizierte Dinge werden einfacher, wenn Du wahrhaftige Entscheidungen triffst.
www.howtoplaymaya.com





KIN 94 - Weißer Elektrischer Magier
Mein Schöpfertum ruht im Bewußtsein. Heute ist der beste Tag,
meine magischen Fähigkeiten durch Herzenskräfte zu aktivieren. Es geschehe!
~  Die Macht der Magie wird zur Schubkraft; Sensibilität wird erhöht!  ~
KIN 94 - WEISSER ELEKTRISCHER MAGIER
Ich aktiviere um zu verzaubern
Aufnahmefähigkeit bindend
Ich präge den Ausgang der Zeitlosigkeit
Mit dem Elektrischen Ton des Dienens
Ich bin geführt durch die Kraft der Endlosigkeit
KIN 94, der Weiße Elektrische Magier,
steuert den dynamischen Aspekt in der Menschwelle bei. Über die DREI pulsiert IX, der Weiße Magier, als Antriebsgenerator. Die Herzenskräfte des Magiers sind die höherdimensionalen Instrumente, die außerhalb der Niederen Zeitgesetze existieren und somit als Antrieb, frei von Karma, operieren. Je mehr sich ein Mensch auf das Wissen, das ihm sein Herz übermittelt, besinnt, um so sicherer wird er in seiner Mitte ruhen und kosmisches Bewußtsein tragen. Herzenskräfte sind es, die in der Evolution die metaphysischen Kräfte ins Spiel bringen.
Für in der Menschwelle Beheimatete wird die Magierkraft zum Instrument, um mit all seinen bewußten, aber auch mit jenen, dem Tagesbewußtsein verborgenen, Gedanken im Sinne der Göttlichen Quelle tätig zu sein, ohne daß Karmische Resonanzen hervorgerufen werden. Der Freie Wille wird gekoppelt mit höheren Seelenebenen. Durch klare und lichtvolle Absicht entsteht Schöpferkraft, die hohe Effizienz im Alltag hat und den Ausdruck des Geistigen im Materiellen beschleunigt. Die Tore zu weit mehr umfassender Wirklichkeit werden durch IX geöffnet. Es wird Licht in der dunklen, unbewußten Materie gebündelt: “Es werde Licht!”
Das zweite Zeitschloß - das Weiße Zeitschloß
Das zweite, das Weiße Zeitschloß, umfaßt das zweite Fünftel des Tzolk’in. Beginnend mit der Roten Himmelswanderer-Welle, die ihr inneres Programm als Initialzündung für diesen Abschnitt einbringt, eröffnet es den Reigen. Mit der Weißen Weltenüberbrücker-Welle erweitert sich das laufende Zeitschloß durch Verfeinern des Geschehens und vergrößert seine Wirkung durch die Blaue Sturm-Welle, die die transformierende Aufgabe in diesem Abschnitt erfüllt. Mit der Gelben Mensch-Welle komplettiert sich der Kreislauf in seinen erblühenden Manifestationen. Diese vier Wellenperioden umspannen den Abschnitt von Kin 53 bis Kin 104 und fassen das zweite Zeitschloß als Einheit zusammen.
Das zweite, weiße Zeitschloß erfüllt das Programm eines weiteren gelben Siegels, nämlich das des Gelben Kriegers: der Krieger verfeinert. Die Frequenz des Gelben Kriegers pulsiert über die Codezahl 16 und speist die höchste individuelle Komponente der 20 Solaren Inhalte in das Galaktische Erd-Zeit-Programm ein: Galaktisches Bewußt-Sein und Angstlosigkeit, höchste Souveränität des individuellen Selbstes. (Die Zahl 16 hält die vierte Potenz von ZWEI, bzw die Quadratur der VIER, sowie die ACHT mal zwei). Der Sprung aus der Einheit in die Polarität, sowie die Kombinationsmöglichkeiten, die sich daraus ergeben, sind der uranfängliche Schritt der Quell-Energie in ihrem Werden in Richtung ihrer Selbst-Darstellung.
  
KIN-Tone
KIN-Icon
Weißer elektrischer Magier

IX, der Weiße Magier

[iisch]
verzaubern, Zeitlosigkeit, Empfänglichkeit
Richtung:   Norden
Element:    Luft
Chakra:      Wurzel


Mit Ix, dem Weißen Magier verfügst Du über eine ausgeprägte Empfänglichkeit. Dabei nehmen Deine hochsensiblen Antennen sämtliche Schwingungen, Stimmungen und Hintergrundinformationen wahr und  eröffnen Dir ein ganzheitliches Bild jeglicher Situation. Damit wird es für Dich möglich, anderen - und Dir selbst - neue Perspektiven zu eröffnen, die die Betroffenen nicht für möglich gehalten hätten. Darin liegt Dein Zauber.  Du kannst gar nicht in die Irre laufen, wenn Du Deinen empfangenen Impulsen vertraust und diese in Entscheidungen und Handlungen umsetzt. Du stellst fest, dass in der Gegenwart alle notwendigen Informationen für den nächsten Schritt vorhanden sind. Du lebst Dich dadurch als Schöpfer Deiner Welt und gewinnst so ein Gefühl zeitlicher Ungebundenheit. Deine gute Wahrnehmung wird letzten Endes dazu führen, dass Dein Rat gefragt sein wird.

Schattenmuster


Vielleicht brauchst Du noch ein bißchen Zeit, um Deiner Sensibilität und den empfangenen Informationen zu vertrauen. Vielleicht kommt Dir der rationale Verstand noch zu oft in die Quere und Du findest sämtliche Gründe, warum dies und jenes doch nicht sein kann. Du fühlst Dich äußeren Zwängen ausgeliefert und machtlos, diese zu verändern. Es könnte auch sein, dass Dir der Umgang mit  Deiner sensiblen Wahrnehmung zu schaffen macht. Schließlich mußt Du mit dem Wahrgenommenen erstmal klarkommen und den richtigen Weg finden, die Impulse anzuwenden oder im richtigen Moment oder in der richtigen Form auszusprechen. Je mehr Du zu Dir selbst findest, umso einfacher wird es Dir fallen. Nutzt Du Deine Wahrnehmung gezielt zum Nachteil Deiner Mitmenschen, dann sollten Dich heftige Reaktionen nicht wundern.

Zu den Energien von IX haben ebenfalls Zugang, die mit CAUAC, KAN und MULUC geboren wurden.

OX, Elektrischer Ton 3

Dienen, aktivieren, binden


Wer mit OX, dem Elektrischen Ton 3 geboren wurde, möchte seine sehr antreibende Energie sinnvoll einsetzen. Sinnvoll bedeutet für OX-Geborene, daß Dein Tun dem Gemeinwohl dient. Du kannst Dich demzufolge zurücknehmen und richtest Deinen Blick auf die Gemeinschaft. Dies schließt nicht aus, daß Du eine zentrale Rolle übernehmen kannst, im Gegenteil. Du bist verantwortungsbewußt, übernimmst gerne Verantwortung und kannst diese auch gezielt weitergeben. Deine dynamische Energie gepaart mit Deinem Blick für das Wesentliche wirken mobilisierend und mitreißend auf Deine Mitmenschen. Durch Deine eigene Überzeugung und Tatkraft -- die bis hin zur Bereitschaft geht, für höhere Zwecke Dein eigenes Leben zu geben -- kannst Du andere leicht für Projekte begeistern und sie in diese einbinden.


Schattenmuster


Findest  Du  keinen kreativen Kanal für Deine aktivierende Energie oder kein Gleichgewicht in Deinem Tun, neigst  Du  zur Unruhe und Nervosität. In Deiner Arbeit kommst Du kaum zum Ende, Du wirst hyperaktiv und überdreht.  Du  kannst dem Glauben verfallen, daß ohne Dich nichts läuft. Deine Mitmenschen könnten Dich vielleicht als einen überheblichen und voreingenommenen Wichtigtuer wahrnehmen. Möglicherweise neigst Du auch zur Übertreibung.
 
Copyright © 2014 Lichtspur. Alle Rechte vorbehalten.

Zeitqualität


Tagessiegel



Weißer Magier (IX)
Kraft: Magie
Licht: Verzauberung, Verborgene Kraft, Aufnahmefähigkeit, Empfindsamkeit
Schatten: Abgebrühtheit, Überempfindlichkeit, Intellektualismus

Das Tagessiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des Tages.
Dies ist Tag 94 im 260-Tage-Zyklus



Ton des Tages
3 Aktivierung

Kraft: Dynamik
Aktion: Rhythmus und Kreativität
Meditation: Woran will ich wirklich arbeiten?

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Tagessiegel.


Helfer



Weißer Spiegel (ETZNAB)
Kraft: Refexion
Licht: Klarheit, Selbsterkenntnis, Einsicht, Schattenarbeit
Schatten: Projektionen, Eigenblindheit, Verweigerungshaltung, Widerstand

Der Helfer ist die unterstützende Kraft für diesen Tag.
Mögliche Hilfestellung für den Umgang mit Schwierigkeiten.


Gegenspieler



Gelbe Saat (KAN)

Kraft: Entfaltung
Licht: Talent, fruchtbarer Boden, Wachstum, Möglichkeiten
Schatten: Unreife, Selbstzweifel, Begrenzung, Sicherheitsdenken

Der Gegenspieler ist die herausfordernde Kraft für diesen Tag.
Er wirkt der Qualität des Tagessiegels entgegen. Mögliche Ursache von Widerständen.


Geheimnis



Blaue Hand (MANIK)
Kraft: Heilung
Licht: Bewältigung, Vollendung, Vervollkommnung, Tatkraft, Identifikation
Schatten: Überforderung, Perfektionismus, Manipulation

Das Geheimnis ist die verborgene Kraft für diesen Tag. Das Unerwartete!

Analogon



Rote Schlange (CHICCHAN)
Kraft: Lebenskraft
Licht: Sexualität, Leidenschaft, Körperlichkeit, Kraft
Schatten: Kraftlosigkeit, sexuelle Probleme, Überkompensation, Angst vor Intimität

Das Analogon ist die verwandte Kraft für diesen Tag und erklärt das Tagessiegel.


Welle



Gelber Mensch (EB)
Kraft: Weisheit
Licht: Souveränität, Schöpferkraft, Meisterschaft, Freiheit
Schatten: Unzulänglichkeit, Verhaftung in der Polarität, Abhängigkeit

Die Welle zeigt wohin die Entwicklung des aktuellen 13-Tage-Zyklus strebt,
also die Zielrichtung oder Bestimmung des Zyklus.



Jahressiegel



Weißer Magier (IX)
Kraft: Magie
Licht: Verzauberung, Verborgene Kraft, Aufnahmefähigkeit, Empfindsamkeit
Schatten: Abgebrühtheit, Überempfindlichkeit, Intellektualismus

Das Jahressiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des aktuellen 260-Tage-Zyklus.
Dies ist das langfristige Thema, das über allem steht.




Ton des Jahres
6 Gleichgewicht

Kraft: Balance
Aktion: Handeln und Empfangen

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Jahressiegel.


http://www.pangoria.de/

Weißer Magier



IX [iisch]



Herzwissen – Magie – Jenseitswissen - Jaguar



Ich bin IX. weißer Magier.

Geschmeidig wie der Jaguar bewege ich mich zwischen den Welten hindurch. Frei erklimmend des Himmels Gabentisch. Von der anderen Seite hol ich mir, was er mir gibt. Doch weiß ich auch um die Gefahr, was solches Wandeln mit sich bringen kann. Vorsichtig mit wachsamen Augen der Katze bin ich hier wie da.

Auch wachsam bin ich der Stimme meines Herzens, denn sie spricht im Jenseits auf dem Weg, den ich mit meinem Verstande nicht erfassen, geschweige denn überhaupt erahnen mag. Entlock ich deinem Herzen das Wissen um den Weltenwandel. Der Schamanen Wissen um die zeitlosen Ebenen des Seins entfach ich wieder in deinem Herzen. Ein großer weiser Magier bist du. Sehen kannst du ins Jenseits. Lüften tu ich dir den Schleier.

Dies Wissen lange ward verborgen vor irdischen Reichen, nur wenigen vorbehalten mit enorm viel Aufwand zu erreichen. Doch sind die Zeiten nun vorbei. In einem jeden Menschenwesen erwacht und eröffnet sich jetzt der Zugang zu den Reichen des Jaguarpriesters. Den einst mächtigen Zauberern ist das Zepter entnommen, und dem Volke überreicht. Zieh dir über das Fell des Jaguars und schaue selbst. Eröffnen tut sich dir die Sicht des einst Unsichtbaren.

Doch ist mein Wirken mit den unsichtbaren Formen und Substanzen denen vorbehalten, die reinen Herzens der Allgemeinheit dienen. Persönliche Genüsse, gegründet auf Macht und Gier, sind dein Ende deines egoistischen Verhaltens. Erzürne mich nicht, denn ich bin der Herrscher aller Magier, und mein Reich ist das Jenseits. Finstere Dämonen noch immer dort verweilen auf unschuldige Herzen wartend, sie verführend und zerstörend. Sei achtsam beim Betreten der dir anfangs unbekannten Territorien, nicht von nirgends kamen die Beschränkungen vergangener Völker diese Privilegien einigen Wenigen zu geben.

Doch Einst ist nicht gleich Jetzt. Das Wissen um das Wandeln zwischen den Welten ist ewig während und verbarg sich in deinem eigenen Herzen. Eröffne dir nun neue Möglichkeiten alles zu erreichen was der große Geist dir gewährt. Sei lernbegierig im Dienst des Einen deine Gaben zu nutzen. Zeig ich dir die Pfade des Magiertum, so ist dies immerwährende Ehre. Sei würdig und ergeben den Schleier zu durchschreiten. Durchtrenne die Membran, glänzend wie das innere der Muschel, schreite einfach hindurch und sei Willkommen im lichten Reiche, wo alles Unmögliche nun Möglich wird.

Sei auf der Hut, dass dich die Gier nicht überkommt und sei stets bedacht um Segen des Schutzes, noch allerlei Getier sich da rumtreibt, wartend auf naive Neugierde, stets ausnutzend deine Schwächen und verwundeten Stellen. Kraft deines Herzens erkenne die Lektion. Streng und würdevoll bin ich, IX, deinem Magier in dir ich das zeitlose Wissen offenbar.
Quelle: www.tzolkin.ch

Verzaubern,....
IX, der Weiße Magier
Er hält den Quantensprung in die nächste Dimension, in die Welt des Magiers. Hinter diesem Symbol ist eine Vibration von Energien gekennzeichnet, die von Wesenheiten stammen, die die Magie des Schöpfertums pulsieren. Magier wird man nur über die Herzenskräfte und nicht mittels des Kopfes. Die Sehnsucht des noch in niedrigeren Lernwelten Gefangenen kann schmerzhaft erfassen. Die Tage von IX, dem Weißen Magier, können für viele Reifende große Hilflosigkeit in der vordergründigen Materiewelt aufzeigen.
Wer bereits sein Herz geöffnet hat, das heißt, wer bereits gelernt hat, das Leben aus dem Kraftfeld der Liebe und nicht ausschließlich aus der Kopfintelligenz zu führen, für denjenigen werden die Tage von IX, dem Weißen Magier, zu einer genialen Unterstützung. Probleme lösen sich von alleine, das Drum-herum des All-Tages scheint nichts Besseres zu tun zu haben, als diesem Schöpferwesen die Rahmenbedingungen so optimal wie möglich zu gestalten, damit es ja nicht mit Unnötigem behindert ist: das ist die Wirkung von IX, dem Magier!
wwwmaya.at

IX, die Magierprägung
Auf der 14. Station der ZWANZIG erreicht die Entwicklung einen Quantensprung. Die operative, funktionelle Materiewelt des intelligenten Tierreiches weitet sich aus zum Magiertum. Magiertum ist keinesfalls trickreiches Blendwerk, es ist die energetische Wirkwelt, die auf einer höheren Wahrnehmungsebene die geistigen Schöpferkräfte „verzaubernd “ in Gang setzt. Nicht mehr funktionelle materielle Futtersuche bestimmt primär das Leben, sondern die umfeldformende Magie – eine reine Wirkkraft der liebevollen Herzensquelle - wird zur bestimmenden Größe, sein schöpferisches Potential umzusetzen.
Wer sich auf IX, dem Weißen Magier, seinen Weg gewählt hat, der sollte nicht vergessen, dass die Magierkräfte nur über die Liebe aktivierbar sind,sie stammen keinesfalls aus dem Kopf! Wird dieser Schritt gemacht,orientiert sich das Leben aus dem Herzen mit bedingungsloser Liebe, dann steht seinem Aufbruch ins Reich der Mitschöpfer nichts mehr im Wege.Begleitet vom magischen LICHT-Körper werden die Nahkampfmuster des All-Tages schon sehr „weit draußen “ umgeformt und treten nicht mehr materiefixierend in Erscheinung.

Als Schattenmuster kehren sich die Kräfte von IX, dem Weißen Magier, um. Wer weiterhin in der Polarität der karmischen Zwangsarbeit hängt, beidem verstärken sich die IX -Kräfte dahingehend, dass sie Gordische Knoten um Gordische Knoten schnüren. Das Leben entwickelt sich zu einem Haufen unlösbarer Verstrickungen. Die „Zeitlosigkeit “ des Magiers bekommt ein Gesicht von unendlichem Dauerstress. Illusionsbilder von Aussichtslosigkeit des Lebens und Ausstiegsneigung daraus können stark in Erscheinung treten. Auch die Inkarnationen, die KAN, den Gelben Samen , die MULUC, den Roten Mond , gewählt haben und auch die auf CAUAC, den Blauen Sturm , gesetzt haben, bringen das Energiefeld von IX im besonderen in ihr Lebensfeld.www.maya.at

Weißer Magier / Jaguar IX (iisch):
Kraft der Zeitlosigkeit

Erspüre sehr sensibel und empfänglich das gesamte Spektrum deiner Wahrnehmungen
Göttin der Liebe, intelligent, feinfühlig, fördert die mediale Begabung, Tag der Einkehr und der Meditation, zum Kontakt mit dem inneren Wesenskern, Liebe das innere Ich, die Seele, sich selbst finden, von sich verzaubert werden
Bring mich zurück zu den Sternen
laß mich heimkehren dorthin wo wir schon waren
Bitte nehme mich mit weit weg von hier
Bedingungslos folge ich Dir
Ich komme nach Hause zu Dir zu Mir
In weit entfernte Welten ohne Hass, Hast oder Gier
Keine Seele ohne Licht so klar
Alles Eins wunderbar wahr
Ein Teil von allem oder alles in einem
will nie mehr weinen
den Schmerz ertragen
mich in neue Welten wagen
sag mir du liebst mich
Ich lausche und berühr dich
Bring mich zurück in die Nacht
ganz schnell ganz vorsichtig und sacht
verzauber mich
Ich liebe Dich - Mich
www.mexicospirit.de


3-MAGIER, KIN 94

Ich hab´ grad Merlins Beitrag "Erinnere dich...wer du bist" gelesen und es passt grandios in die MENSCH-Welle.Seine Website über Peter zeigt genau das, was der MENSCH hier vermisst und mehr oder weniger verzweifelt sucht.Es ist sozusagen das Krankheitsbild der MENSCHHEIT.
Wenn nun die Magierkräfte (der bedingungslosen Liebe ohne Wenn und Aber) der MENSCH-Welle den Antrieb und gleichzeitig die dreifache Einheit geben, dann ist das für mich ein deutlicher Fingerzeig auf die energetische Essenz und Wellenrichtung. ;-)
http://2013community.de

Ton Drei


3 OX [oosch]
Ton Drei
Erhebe dich nun. Lass stehen das CA. Nun sprich das OX. Ein langes O und ein sanftes sch. Rauschen. OX. Das CA verbinde, drehend, wirbelnd, verwirbelnd.

Mutter, Vater und Kind. Drei. Drei Elemente du nun sprichst. Der Weg des Schöpfers du begehst. Sprich ganz laut das OX. So enthebst du dich der Polarität, enttarnst die Dualität und hörst die heilige Dreifaltigkeit des Seins. Wahre Schöpfer sind dreieinige Wesen. Die Butter die du zerschnitten, schmelzen zur Drei zurück. Lass wieder zusammenfließen, was du unterschieden und zerschnitten. Der Schlüssel zurück in die Eins. Doch Drei ist zu hören. OX. So ist Eins und Eins doch Drei, nicht Zwei. Die starre des CA löst sich durch das sprechen des OX. Wieder im Fluß, Erinnerung an das HUN. Das N schließt den Kreis. Doch jetzt ist OX. Weit weit unter dir, die beiden Pole. Nord und Süd. Du frei dazwischen, wissend um das Duale.

Quelle:www.tzolkin.ch

Der Elektrische Ton DREI mit der Pulsarzahl 19
Auf die lunare Reflexion der EINS , auf den Widerhall, trifft der Quellimpuls und
dynamisiert das Feld der Energien: daraus resultiert ein Kraftfeld, das aus einer statischen Quelle eine dynamische macht. Die DREIHEIT ist der Schlüssel für die Bewegung: eine Entfaltungskraft ist damit geboren, die schöpferische Geisteskraft.
In der Bezogenheit zur Zahl 19 kommt das gesamte schöpferische Potential zum Ausdruck: die 1 plus 19er Ordnung ist das Maß des Lebens auf dem Planeten. Darin artikuliert sich die allumfassende Liebeskraft der Quelle. In CAUAC, dem Blauen Sturm, codiert sich dieses 19er Feld im Solaren Spektrum.

Mit dem Elektrischen Ton DREI wird besonders auf die lebenserhaltende Bio- Elektrizität hingewiesen. Mit der Symbolzahl 19 steht der Elektrische Ton für Dienstbarkeit und Heilung, darin ist auch der Dauergenerator zum .perpetuum mobile. des Seins geprägt. Darin ordnet sich jede Regulierung in der Zeit. Der Antrieb in der Evolution hat im Elektrischen Ton DREI ebenso seinen Bezug wie darin auch die Schubkraft für Jedwede Entwicklung ver-ur-sacht ist. In Verbindung mit dem bezogenen Solaren Siegel wird damit auch die qualitative Schubkraft einer Welle definiert, die mit der EINS richtungsorientiert gestartet wurde.

Im kalendarischen Bezug weist ein Tag mit dem Elektrischen Ton DREI auf seine pulsierende Dynamik hin. Fühlige Menschen erleben die Wirkkraft des Elektrischen Tones DREI bis in das physische Nervensystem hinein, was bis zu schmerzhafter Überreiztheit Symptome zeigen kann. Motorische Nervosität kann sich ebenso zeigen wie mächtiger Tatendrang und größte Leistungseffizienz. Die Verbindung mit dem Solaren Siegel gibt dem jeweiligen Tag mit dem Ton DREI dazu noch eine qualitative Inhaltlichkeit. Die Wirkkraft der dienenden Liebe steht im energetischen Raum und möchte sich manifestieren.
www.maya.at

Eletrischer Ton”
Geburtsprägung (>Jahresenergie<)
Wer auf die Schubkraft des Tones DREI seine Inkarnation gesetzt hat,wählte damit eine höchst dynamische Begleitenergie für sein Leben. In der DREI steckt das Wort drehen“.
In der Codierung der Zahl 19, die sich hinter dem Elektrischen Ton DREI verbirgt, liegt die innere Begründung für diedynamische Antriebskraft. In und mit dem Elektrischen Ton bekommt das bezogene Wesen eine Plattform, sein schöpferisches Potential höchstmöglich in Bewegung zu bringen und in Fluss zu halten. Freude an der Bewegung in jedweder Form und vor allem eine auf die Mitwelt wirkende Kraft, die für Aktivität sorgt, gehört zu den charakteristischen Erscheinungsbildern solcher Menschen. Tatkraft und sprühende, dynamische Unternehmerqualitäten zeigen sich ebenso wie bestaunenswerte Wirkeffizienz. In der Verbindung mit dem Solaren Siegel wird dazu nocheine spezielle Orientierung gezeigt.
In der Schattenwirkung ein Produkt aus dem individuellen Ego können auf der Plattform des Elektrischen Tones Seelenmusterher vorgebracht werden, die sich als Hyperaktivität und/oder übersteigertes Geltungsbedürfnis zeigen können. Auch krankmachender Leistungsdruck auf sich selbst bezogen wie auch von anderen gefordert, kann in der Persönlichkeitsstruktur sichtbar werden. Wenn Entwicklungsreife fehlt,besteht große Gefahr immer wieder maßvolle Grenzen zu überschreiten.Das daraus entstehende Korrektiv von schmerzhaften Erfahrungen ist dieFolge solcher Überschreitungen. Ein Auge sollte auch auf eine Tendenzgerichtet sein, die zu Arbeitssucht führt.
www.maya.at

HEUTE pulsiert die Energie des
ELEKTRISCHEN Tones
des Dienens

Ich pulsiere als Schöpferenergie des ELEKTRISCHEN Tones des Dienens
Ich pulsiere als Erweiterung des Lunaren Tones der Polarisierung
Ich pulsiere als Kraft zur Kreativität
Ich pulsiere als Kraft zur Bewegung
Ich schaffe das Maß der Strömung
Ich schaffe den Galaktischen Herzschlag des natürlichen Flusses
Ich schaffe das Dreiecksfeld, in das Alles einbezogen ist
Ich schaffe die Voraussetzung, das EINS-Sein sichtbar zu machen
Ich BIN der dritte Punkt des Lichtes
Ich BIN die Schöpferkraft der DREI
Ich BIN der Puls der Vereinigung der EINS und ZWEI
Ich BIN die Kraft, die das Ganze ins SEIN bringt
Ich strahle zusammen mit dem ResonantenTon des Gleichklangs
Ich strahle zusammen mit dem Spektralen Ton der Befreiung
Ich strahle zusammen mit meinem Galaktischen Oberton der Ganzheit
Ich strahle zusammen mit meinem Kosmischen Oberton der Gegenwärtigkeit
Ich manifestiere den Grundton zum zweit-dimensionalen elektrischen Sinnes-Pulsar
Ich manifestiere den Grundton zum Elektrischen Oberton-Pulsar
Ich manifestiere HEUTE meine Einbeziehung in das SEIN durch Dienen
Ich manifestiere HEUTE meinen Ausdruck im SEIN durch Aktivität
.Ich pulsiere HEUTE bewußt als Strahlungssonde den Elektrischen Ton
Ich BIN als Planetare Sonde bewußt in RESONANZ mit dem Elektrischen Ton
Ich manifestiere HEUTE bewußt mein SEIN im DIENEN
Ich BIN HEUTE bewußt ein Repräsentant der Quelle
ICH BIN HEUTE BEWUSST.
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at



 
Welle 8




White Electric Wizard



Tone 3: Electric - Rhythm & Change

White Wizard is your Conscious Self - who you are and who you are becoming.
White Wizard is the Magician, whose powers are activated by wisdom that emanates from the heart. Such wisdom is not the intellectual understanding known in Western culture; it is the wisdom that comes from an alignment of mind and heart. An open, trusting heart is a refined tool of perception. Allowing yourself to 'not know' opens the door of the mind to a deeper understanding of the universe. White Wizard asks you to fully utilize this aligned mind to participate in magic.

White Wizard invites you to step into self-empowerment. Empowerment comes from self-acceptance, integrity, and commitment to your evolution. Self-empowerment is not to be found outside oneself. Anything outside that brings you empowerment also has a divine foundation within you. If you feel a need for the approval of others, look to self-empowerment. When you feel effectively engaged, doing what gives you joy, your energy naturally expands to inlcude more of who you are, and magic flows synchronistically into your life. Claim your alignment with the highest wisdom. Call forth divine action in all that you do!
Align your own will with divine will and your Essence Self. Be transparent, innocently allowing magic to come through you rather than needing to create it. Open to heart-knowing and limitless possibilties.
White Wizard is a tool of the light, a conduit for the work of Spirit. A wise magician is spontaneous and transparent, allowing magic to come in rather than trying to control it or make it happen. A magician dances the dance of love through offering gifts of freedom to others. This is real magic. Freed from the need to use power to manipulate or control, a magician uses wisdom to manifest liberation and love.
The harmonic wisdom of White Wizard is melody, the progression of signle tones within a composition. White Wizard symbolizes the sacred journey of your individual life. As a harmonic magician, you are a novel yet universal container for the expression of the Divine. While you play the melody of your journey's spirit song, the Creator provides the harmony.
Melody is to music what story line is to story. Utilize the elements you have chosen for exploration in your life - your gifts, talents, abilities, motivations, circumstances, and the other characters in your play. Orchestrate the most interesting and growth-engendering story line from this combination of possibilities. Understand that you are the player and the played in the melody in your life.
White Mirror is your Higher Self & Guide.
White Mirror represents the Hall of Mirrors, where you can face your own reflection and see the truth about yourself. As a mirror, White Mirror merely reflects what is, whether truth, beauty or illusion. Here you can face unfinished business, the dissonance of difficulties, or charged issues that would keep you from the full expression of your Divinity. Become aware of any illusions or distortions within yourself; your clarity of perception will transform them. Take a moment to see yourself as you actually are, shadow and all, freed from the maze of mental illusion.

Sometimes you may find yourself reacting rather than freely responding to a situation or person. If you have charged reactions such as frustration, anger, fear, judgement or jealousy, look at how you might be projecting these issues onto someone else. The world is the mirror for you to truly see. Any strong reaction to a person or event signals an issue to work on in yourself. Be willing to examine and utilize what you see in your mirrors, in order to transform dysfunctional belief systems, negative thoughtforms, and fixed patterns.

In the Hall of Mirrors there is no good or bad, no right or wrong - there is only the reflection of what is. As you learn to see yourself, you begin to see your emotional reactions as signs indicating where to focus your awareness for growth.

On this quest, come prepared to face White Mirror's sword of truth and purification. The wisdom of this sword penetrates, exposes, and ultimately heals your illusions. Discrimination is tempered with love cleanly cuts away everything that does not serve your evolution. To the Maya, White Mirror is the flint that hones your sword.

The greatest gift of the sword is the power of forgiveness. A profound freedom emerges from forgiveness, the releasing of the illusion of cause and effect. Use the great gifts offered in this blad of truth and light to forgive and release anything you may judge or see as imperfect.

You are already an Enlightened Being!

White Mirror's are able to clearly reflect others back to themselves once their own mirror is clear.

Blue Hand is your Subconscious Self and Hidden Helper.
Blue Hand is a gateway, an opening, a portal from one understanding to another. A clue to the meaning of Blue Hand is found in the meditation, "I am, by thinly veiled design, the threshold to other dimensions. In my ending is my beginning. The initatory gateway awaits." Blue Hand is the seventh or last archetype in the cycle of development of primary being. It represents the power found in completion. Blue Hand is seen as a closure, which is really an opening to another level of being.

Like the fluidity of moving water, Blue Hand is associated with the process of dance, mudra, and beauty. This movement is a metaphor for the ebb and flow of life. In meditation with Manik, experience the flowing quality that is the beauty of the cosmic dance. Remember this essence and this fluidity at times when your life feels most inflexible or lacking in beauty.

Blue Hand represents the 'beauty way', the ability to see intrinsic beauty within yourself and in all things. Living the beauty way requires being in your full beauty and power. From this place, your self-authority naturally flows. This is the position where your ego is aligned with divine will. When you are standing in your full beauty and power, your very presence invites others to be all that they are. To the Maya, Blue Hand represents the deer, the gentle, serenely aware guide who walks in fluid beauty and grace, opening and revealing.

The energy of Blue Hand will also help you to manifest spiritual skills - especially those intuitive gifts such as oracular divination. In each incarnation, you bring certain gifts. Each path - from priest and priestess to shaman and dancer to artist and gardener - carries varied tools and skills. You have chosen certain gifts and tools that offer you a way to interact with others and your life process. This may be as simple as calling on your innate wisdom and insight in order to see clearly the gifts and tools that you carry.


Yellow Seed represents your Challenge and Gift. With maturity and awareness this challenge will turn into a Focus. This is what you desire to learn in this lifetime.
One of the shadows of Yellow Seed is acting as the unawakened seed, the sleeper who wants to remain protected and invulnerable. In this shadow you may think you are serving yourself through this illusion of safety and security. Yet if you maintain distance from the world of possibilities outside your shell, your new horizons are kept at a distance. Take a risk, and reveal all that you are! Beyond the confines of definitions and self-concepts and the security of everyday patterns, the excitement of unknown possibilities beckons.
Examine how protective limitations affect your natural growth. Such issues are reflected in phrases like, "My world works just the way it is"; "I can't do that"; "I'm just fine the way I am"; or "I feel too inadequate." The sae wall that is intended to create safety and security also builds a barrier that limits Spirit from creating new possibilities in your life.
One way to access the transformation offered in the shadow of Yellow Seed is to realize that the seeds - your dreams, desires, and destiny - lie waiting within you to be awakened. In accepting that you are the fertile ground, you feel the authentic safety and security within, and the outside world becomes ripe with new possibilities.


Red Serpent is your Compliment - something that comes naturally to you.
"I am the flint and tinder of the sacred fire," reads the meditation for Red Serpent. In the Great Mystery, flint and tinder represent the instinctive combustion that initiates movement in the physical body toward union with Spirit. When flint and tinder are brought together, the spark of divinity awakens and ignites the fire of your essence. Red Serpent invites the purifying spark of the sacred fire, the kundalini, to align and integrate your body, mind and spirit. Red Serpent can help you uncover apparent blockages in specific chakras to clear an align them. If you are working on a process of purification, invite Red Serpent to assist you.
Red Serpent's symbol is the serpent, representing healing and wholeness. This Mayan medicine can remove toxins, rejuvenate and transform dis-ease. Red Serpent is also known by the Maya as the kultanlilni, or kundalini, the energy that moves up from the base of the spine and out through the crown chakra. There are two aspects of this force, the ida and the pingala, representing its male and female polarities. One of the ancient secrets of Red Serpent is the activation of higher states of consciousness through balancing these two polarities so that they dance within us as one. Another metaphor for this serpent energy comes from the Mayan words luk umen tun ben can, or "those absorbed by the serpent of the sacred knowledge." When the seven chakras are fully activated, one experiences an enlightened state.

Red Serpent represents the basic structural apparatus of your motivations, instincts, desires, and your innate movement toward wholeness. Red Serpent asks you to shed the skin of your past and step into the fires of alchemical transmutation. In this, rebirth is revealed. This desire is an innate response encoded in the depths of your being.

With the energy of Red Serpent, you learn to use the innate intelligence of the body. In this culture you may have become separated from this wisdom. It works like this: when you suppress and ignore your issues, your body receives and retains the unconscious metaphors of that which is ignored. This may be expressed through physical symptoms that bring your unconscious issues to conscious awareness. When this happens, work toward a more conscious relatonship with your body - and work with the physical metaphors in order to heal yourself on all levels.

The body has a specific kind of consciousness through which messages are clearly delivered. In fact, the body itself is a living metaphor that mirrors your mind, emotions and spirit. However, the body also remembers all it has experienced, and consequently holds the consciousness of the past within it, including past wounds and traumas. In healing these, remember the innocence of your body. Treat it with love and respect. Open yourself to be aware of its messages and metaphors rather than storing them. Be willing to look at the positive intent beneath any symptoms or physical process your body is using to communicate. Explore whatever it may be asking you to see.

In this alignment process, you can use images or energies that come to you in meditation or dreams. Journey through your body to catalyze and explore any sensations, colors, shapes, or images. In these times we have a profound opportunity to transcend both our physical and our spiritual genetics. The body's integration provides an unparalleled opportunity for personal evolution. Learn to expand and utilize your senses to access your body's wisdom and vitality. Don't 'think' about it; simply allow your body to sense intuitively the solutions necessary for change and growth.

Red Serpent also represents the connection between powerful physical/ecstatic experiences and the light of higher consciousness. This is an initiation of awakening through the body and senses, rather than in negation of them. As Jose Arguelles says in The Mayan Factor, "Like the Maya, we shall understand that the path to the stars is through the senses." Within the body are held the keys to fully awakening our consciousness. This deeper understanding is expressed in tantric practices, where spirituality and sexuality are integrated and honoured as a means to enlightenment. Red Serpent represents the integration of mind, body and spirit.

Red Serpent is associated with the sacred tools of the drum and the rattle. Drums and rattles can break down old patterns or bring energy into alignment.
Your Tone is Tone 3 - Electric
Movement, change, flow, current, creativity, integration, sacred trinity.

Three is the ray of Rhythm, the galactic heartbeat of natural flow. This universal river offers you movement, and all possibilities flow within its pulse. Open yourself to its current of change!

The Electric Tone of 3 suggests that there is something you desire to change or integrate into the natural flow of your life. Become the 'third point of light,' created from the integration of polarity. Feel the pulse of the sacred trinity within you, revealing a new creation. Allow it to integrate that which has seemingly been lost, separated, or obscured from your sight.

If you have a tendency to be scattered in your creativity, make an extra effort to focus your energy. Align with your intention to express the truth. Now is the time for the Great Mystery to reveal itself through you. Know yourself as the capstone of light. Allow your creativity to express your spiritual journey.
***
Best Info: www.astrodreamadvisor.com

WHITE ELECTRIC WIZARD


Kin 94
ACTIVATE in order to ENCHANT,
BONDING RECEPTIVITY
seal the OUTPUT of TIMELESSNESS
with the ELECTRIC tone of SERVICE.
guided by the power of ENDLESSNESS.
www.anatana.org

Hola beloved kin… So today we activate our spiritual wisdom, through a deep receptivity to aligning with the truth of our feelings… Bonding relationships that reflect a timeless quality of enchantment…  Serving with our receptivity to the endless order of truths that are passed on down through the ancestral realms…  A wonderful time to reflect upon our ancient stories, cutting away all but the most pristine of truths in those stories, in order to anchor them deeply into our collective psyche, only to be continually brought to the surface to reveal our choice to act upon the wise truths they reflect…
We are supported today by Red Electric Serpent, guided by the Moon, in the wavespell of the Night… The divine energy of the Red Queen… Activating our instinct to flow with the collective unconscious dream, in order to purify it, by bringing it back to the point of allowing a sensitivity to our base emotions and allowing them to be, rather than stuffing them down as we have learnt to do within the old paradigms fear of the feminine shakti energy… So here lies the sensitivity to purify the dream by allowing our in-tuition to reveal the flow of our collective abundance…
Todays challenge that strengthens is Yellow Electric Seed, guided by the Star, in the wavespell of the Wind… To serve Spirit, by co-creating with others the New Time by feeling the harmonic matrix… Feeling the harmony of spirits base matrix of beauty and creativity, through looking to the potential of feeling into the unseen seed matrix of the elemental unseen forces of life that would like to co-create with you… Those being of pure harmony that need to be invited to co-create with you…
Todays hidden gift is Blue Spectral Hand, self guided, in the wavespell of the Earth… Freeing up the Earths bloodlines, by allowing the healing and liberation of our emotional bodies… Feeling the knowing of what it is that is needing to heal and being able to access and release this immediately, the deeper in we go today, the more we let go…
Blessed be dear hearts….
O YUM HUNAB KU EVA MAYA E MA HO!
http://1320sync.wordpress.com/



http://synchronometre.fr.gd/Onde-Enchant-e2-e-actuelle.htm


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen