KIN 233, der Rote Kristalle Himmelswanderer

12. Tag - Standort im Bewusstwerdungsprozess  - 
 
Glauben wir noch immer daran, dass uns die Vergangenheit bestimmt? Glauben wir noch immer an Karma? - Heute haben wir wunderbare Voraussetzungen den Sinn der Vergangenheit zu verstehen, nämlich aus ihr für unsere zukünftigen Schritte zu lernen, aber uns keinesfalls von Erlebtem -also von unserer Vergangenheit- bestimmen zu lassen, sondern ganz im Gegenteil: bestimmen wir endlich unsere Zukunft selbst!
http://www.hamani.at/classic/html/mayawelle.html




KIN 233 - roter Himmelswanderer - Ton 12 - Welle 18 - magenta - physische Ebene - Kronenchakra - 7. ray - magenta


KIN 13/12 Mondzeit 1/20
Am heutigen Tag betritt KIN 233, BEN 12, roter kristallener Himmelswanderer die Bühnen der Welt und bringt unseren inneren Raum in Einklang mit den kosmischen Gesetzmäßigkeiten derTelepathie. Schwingt der innere Raum frei und geöffnet, sprich, ist in Resonanz mit Allem, so artikuliert sich die Fähigkeit zur telepathischen Teilnahme am Leben. Innen wie Außen, Oben wie Unten, Mikrokosmos und Makrokosmos. Jeder Ausdruck des Lebens gibt sich als Analogie innerer Prozesse zu erkennen. So gestaltet das Bewusstsein die Entfaltung und Ausdehnung des inneren Raumes, Bewusstsein selbst ist dieser Raum. In diesem Kontext erfahren wir die größtmögliche Ausdehnung des Eigenen, über alle Grenzen hinaus, Kommunikation gibt eine neue Sichtweise des Lebens zu erkennen. BEN 12 ist die Weitung des inneren Raumes in die äußere Welt, Grenzen entschwinden zugunsten einer Allverbundenheit. So ist telepathische Kommunikation der Grad einer inneren Ordnung und zugleich unser komisches Erbe. Wir führen uns in die eigene Blüte.
„Mein Raum ist Ausdruck meines höchsten Bewusstseins. Ich erkenne mich darin, voller Zuversicht.“
http://www.inlakech.at

Guten Morgen,

heute am 12. Tag der weißen Windwelle geht es um das Harmonieren und Perfektionieren der Ergebnisse.
Gestern am 11. Tag haben sich die Ecken und Kanten unserer Planungen und Umsetzungen noch einmal gezeigt. Im Idealfall haben wir sie erkannt und losgelassen.
Heute besteht die Aufgabe darin, die Ergebnisse, die wir erzielt haben, zu erkennen und abzurunden. Ist alles wirklich so, wie wir es uns erwünscht haben und wie es zu unserem Besten ist?
Wenn nicht, dann unterstützen uns heute die Energien des roten Himmelswanderers. Das heißt, wir können uns unsere eigene Bühne so kreieren, wie wir sie brauchen und wir können vor allem unsere selbstgesetzten Grenzen erkennen und überschreiten.

Viel Freude dabei an diesem wunderschönen 1. Mai,
Namaste!

Mayainteressierte
Das heutige Kin ist "Roter Kristaller Himmelswanderer" (Nummer 233)
Freisein: Das freie Wesen handelt schöpferisch aus den eigenen Impulsen, das unfreie Wesen nach alten Programmierungen und bloßen Reaktionen auf äußere Reize. Heute kannst Du sehr gut der Schöpfer Deiner eigenen Welt sein, die grenzenlose Weite Deines Geistes feiern. Höre auf Deinen Körper, wozu gibt er sein 'JA'? Bleibe daher ruhig und zentriert, lausche nach INNEN
.

Katrina Bartsch
12. BEN 12 – Roter KRISTALL-KLARER Himmels-Wanderer 12 – KIN 233

An der Qualität des Last-Minute-Rettungs-Programms angelangt, schauen wir
rückblickend auf die Welle und fragen uns ehrlichen Herzens, wie uns diesmal
das Experiment mit der Kommunikation geglückt ist? Haben wir in den letzten
12 Tagen durch unsere Worte irgendjemanden verletzt, beleidigt, bewertet?
Haben wir uns selbst, verharrend im Mangelbewußtsein, mit unfreundlichen
Eigenschaften belegt? Heute geht es um Zusammenarbeit im Sinne des Kristall-
Klaren Tons 12. Der Himmelswanderer sieht wie ein unermüdlicher Forscher,
wohin er schauen muß, um zu verstehen, warum alles so ist, wie es ist. Er gibt
nicht auf, bis er alles ergründet hat, um dann mit neuem Schwung in die Kor-
rektur zu gehen, falls es erforderlich sein sollte. Also korrigieren wir, was es
zu korrigieren gilt, sofern wir möchten! Wir haben jederzeit alle Chancen
dieser Welt, unser Programm zu erfüllen...
http://www.2013community.de

BEN, der Rote Himmelswanderer
Mit dem dreizehnten Siegel beginnt nicht nur die vierte Zeit-Zelle, hier öffnet sich die Welt des Schöpfertums. Der Schritt in die Freiheit aus der karmischen Gefangenschaft wird mit diesen E-nergien eingefordert. Damit wird Unfreiheit in jedweder Form an den Tagen von BEN, dem Roten Himmelswanderer, besonders intensiv erlebt. Der Spannungsdruck zwischen der Gefangenschaft, wie sie in der alten Karmischen Zeit erlebt wird, und der unbegrenzten Freiheit der Möglichkeiten in Zeit und Raum kann unerträglich werden.
Wer die DREIZEHN, die Frequenzzone von BEN, dem Roten Himmelswanderer, betreten hat, für den werden diese Tage besonders vergnüglich erlebt werden können. Die große Welt mit ihren inte-ressanten Möglichkeiten als vergnügliche Spielwiese abseits karmischer Widerhaken eröffnet eine neue Art von Leben. Eine große Buntheit des All-Tages wird sichtbar, das Schöne und Vergnügliche tritt in die Wahrnehmung, die Vielfalt menschlichen Seins wird sichtbar.
Leidest Du an der Gefangenschaft in Deinem all-täglichen Leben, dann ist dies ein untrügliches Zei-chen dafür, dass der Riese BEN, der Rote Himmelswanderer, in Deinem Lebensfeld noch schläft. Lass die Impulse dieser Tage auf Dich wirken, damit diese Energien an die Lebensoberfläche Dei-nes Bewusstseins kommen können. Habe aber die Kontrollsperre im Auge: die Karmischen Wächter! Du kannst sie nur mit der Magie der Bedingungslosen Liebe umgehen: werte nicht und urteile nicht, respektiere bei allen alles, so, wie es ist! Das ist der kürzeste Weg in Deine Freiheit.
http://www.2013community.de

KIN 233: Öffne Dich heute am Tag von BEN, dem Roten Himmelswanderer, der Kraft der unbegrenzten Möglichkeiten 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 von ungebremster Lebensfreude auf den Weg gebracht 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 getragen von sanfter Demut 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 herausgefordert Dich selbst nicht mehr zu verurteilen 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 gib acht: hinter Blockadementalität (bei Dir oder bei anderen) kann sich heute eine überraschende Erkenntnis offenbaren!
Am zwölften Tag der aktuellen Welle gibt es eigentlich nichts mehr zu diskutieren: nimm das Erreichte einfach wahr und mache Dir bewusst, welcher Erfahrung Du gemacht hast. Überwinde die rein egoistische Sicht und sehe das größere Bild. Schöpfe aus dem Vollen!
http://www.howtoplaymaya.com/





KIN 233 - Roter Kristall er Himmelswanderer

Heute erkenne ich neue Möglichkeiten, die ich von der sechsten Dimension bekommen habe. Ich gestalte mit ihrer Hilfe eine neue Lebensanschauung. Ich weiß, wie man Freiheit und Unabhängigkeit gewinnen kann, ohne die anderen zu verletzen. Mein Geist unterstützt meine Taten. Heute realisiere ich keine fremden Programme. Heute sehe ich meine eigenen Perspektiven vor mir.
http://www.maya.net.pl

Das heutige Kin ist "Roter Kristaller Himmelswanderer" (Nummer 233)
Freihsein: Das freie Wesen handelt schöpferisch aus den eigenen Impulsen, das unfreie Wesen nach alten Programmierungen und bloßen Reaktionen auf äußere Reize. Heute kannst Du sehr gut der Schöpfer Deiner eigenen Welt sein, die grenzenlose Weite Deines Geistes feiern. Höre auf Deinen Körper, wozu gibt er sein 'JA'? Bleibe daher ruhig und zentriert, lausche nach INNEN.
http://liesenfeld.de/heute.php


BEN, der Rote Kristalle Himmelswanderer

2012-mayakalender-tzolkin-stern
Zahl: 13
Aussprache: [ ben ]
Energie: Kraft der unbegrenzten Möglichkeiten
Aspekt: erforschen
Persönlichkeit: kämpferisch – aufmerksam – rechtschaffend
Traumsymbol: Maisrohr
Himmelsrichtung: Osten
Chakra: Solarplexus-Chakra
Element: Erde
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Mut, neue Richtungen, geheimnisvolle Reise, Erforschen neuer Möglichkeiten, Freiheit, Ausdehnung
Problematik: dogmatisches Verhalten, Isolation oder Zurückgezogenheit, Angst vor dem Unbekannten, beschränkte Bezugspunkte
Lösung: Lerne die menschliche Natur kennen und entwickle Deine sozialen Fähigkeiten, Erforsche Deine Wachstumsgrenzen, indem Du Dich Herausforderungen stellst, Betrachte das Leben als eine heilige Reise
Planet: Mars
Zeichenbedeutung: Zwei Rohre ragen von oben in die Erde und von der Erde in den Himmel. Jene Schicht, die scheinbar trennend dazwischen liegt, ist eine Brücke, die beide verbindet. Es ist der Mensch selbst, dem als Brücke zwischen Himmel und Erde diese verbindende Aufgabe zufällt.
http://www.howtoplaymaya.com/




kin

CA LA HUN-BEN
KIN 233

18. Welle - Weißer Wind - IK
5. Zeittempel - Grün des Herzens
3. Genesis - Roter Mond - MULUC

Ich bin das Kin 233: roter Zwölf-Himmelswanderer.

Ich bin jetzt dankbare /r EmpfängerIn des zwölften Tones der Quelle.
Ich bin jetzt mein Kristallkörper.
Der Kreis ist jetzt vollendet und die Übersicht ist klar.
Ich bin jetzt der universelle Kristallkörper.

Ich bin jetzt stille/r BeobachterIn der Worte die die Rückgabe der Himmlischen Rechte einfordern.
Der Himmel sei ab jetzt und für immer wieder auf der Erde.
Himmel und Hölle seien Eins.
Sich verbindend, überlagernd, einswerdend von einst getrennten Räumen und Zeiten.
Die Wanderschaft im fernen Himmel ist auf Erden angelangt.

Om Namah Shivay
http://www.tzolkin.ch



KIN 233 - Roter Kristaller Himmelswanderer
In meinem LICHT-Körper ist unbegrenzter Platz für Programme und Inhalte.
Hier formen sich meine Lebensthemen, die über die Zeit in den Raum kommen.
~  Weitblick wird unterstützt. Wachsamkeit ist angebracht; Forschergeist!  ~
KIN 233 - ROTER KRISTALLER HIMMELSWANDERER
Ich widme um zu erforschen
Wachsamkeit all-umfassend
Ich präge den Ausgang des Raumes
Mit dem Kristallen Ton der Zusammenarbeit
Ich bin geführt durch die Kraft der Lebenskraft
KIN 233, der Rote Kristalle Himmelswanderer,
erreicht die Kristalle Position ZWÖLF. In Verbindung mit BEN, dem Roten Himmelswanderer, bekommt die Wind-Welle ihren inneren Abschluß: das Erkennen der Möglichkeiten in Zeit und Raum. In der kristallen “lichtcodierten”, sechst-dimensionalen Ebene liegt das feinstoffliche Gitternetz jedweden Programmes. Dein Lichtkörper ist der Speicher Deiner selbst; aus ihm formen sich Deine Lebensthemen, die Du in Raum und Zeit bewältigen sollst. In der geistigen Zone der Freiheit kann sich ein Schöpferwesen entwickeln und formen. Nur ein freier Geist kann schöpferisch in Erscheinung treten; ein unfreier kann bestenfalls nach fremden Programmen funktionieren.
Erkenne Deine Möglichkeiten; laß Deinen Geist in Raum und Zeit spielen. Du hast auf Grund Deiner Geburtswelle eine besondere Fähigkeit, Perspektiven in Deinem Leben zu erkennen. Du baust Dir selbst die Brücke zu Deiner Verwirklichung. Sei aber immer bestrebt zentriert zu bleiben, denn vieles will verwirklicht werden. Lasse Dich dabei auch von jener Weisheit leiten, die Dir Dein Körper vermittelt.
Das fünfte Zeitschloß - das Grüne Zeitschloß
Das fünfte Zeitschloß, das die Farbpalette um eine neue Farbfrequenz, nämlich um die grüne Qualität erweitert, faßt die letzten vier Wellen-Perioden mit der Kin-Zahl von 209 bis 260 zusammen und drückt das Programm des Gelben Menschen über die Rote Mondwelle, die Weiße Wind-Welle, die Blaue Adler-Welle und die Gelbe Stern-Welle aus. Das Grüne Zeitschloß der Verzauberung ist jenes des Gelben Menschen, der synchronisiert. Das bedeutet, daß der letzte Abschnitt des Tzolk’in, das fünfte Zeitschloß, in Richtung Synchronisation läuft. Die erblühte planetare Bio-Sphäre wird an die Galaktische Fülle angedockt.
Über die Synchronität einer dritt-dimensionalen Ausformung, die an einen viert-dimensionalen Kosmischen Plan angedockt ist, kann eine vollkommene Kommunikation über Telepathie aktiviert werden. Eine durch die Zeit geformte Manifestation von Wesenheiten, von ihren ursprünglichen Blaupausen-Spektren konzipiert, fließt in die Synchronität mit allem, was ist und somit in eine vollkommene Kommunikation mit der ursprünglichen Quelle in ihrer Vielfalt. Damit steht den, aus diesem Zeitprogramm entstandenen Wesen nichts mehr im Wege, ihre Verbindung mit der Quelle bewußt wahrzunehmen und im Sinne der Kosmischen Ordnung telepathisch zu kommunizieren. Der Schluß-Stein der ZEIT wird gesetzt.

www.maya.at

KIN-Tone
KIN-Icon
Roter kristallener Himmelwanderer

BEN, der Rote Himmelwanderer

[ben]
erkunden, Raum, Wachsamkeit
Richtung:   Osten
Element:    Erde
Chakra:      Solar Plexus

Du hast Dir das Siegel BEN, den Roten Himmelwanderer ausgesucht, weil Du vor Neugierde und Abenteuerlust fast zerberstest. Der bemerkenswerte Mut, mit dem Du Veränderungen in Raum und Zeit hinnehmen kannst sucht Ihresgleichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um neue Räume in Dir oder in Deiner Außenwelt handelt. Du kannst einen echten Vorreiter abgeben, der den erforderlichen Mut zum Neuen hat. Allein schon Deine Freiheitsliebe lässt Dir im Grunde keine andere Wahl. BEN-Geborene sind deshalb mit hochsensiblen Sinnen und einer starken Konzentrationsfähigkeit ausgestattet. Die vielfältigen Erkundungen von BEN-Geborenen führen zu einer außergewöhnlichen Aufnahmefähigkeit und Tiefgründigkeit.

Schattenmuster

Warte nicht darauf, dass andere Ihr Leben verändern. Nimm endlich die Zügel in die Hand und treffe die dazu erforderlichen Entscheidungen. Ja, es kann weh tun. Aber BEN, der Rote Himmelwanderer lässt Dir keinen Ausweg. Dies ist die falsche Spur zum Augen schließen, sonst wird aus Deinem Leben eine frustrierende Stagnation. In Deinen Träumen lebt der Himmelwanderer ja doch.

Zu den BEN-Energien haben auch alle Zugang, die ETZNAB,  LAMAT und AKBAL ausgesucht haben.

CA LAHUN, Kristallener Ton 12

Kooperation, widmen, verallgemeinern

Mit dem Kristallenen Ton 12, CA LAHUN, verkörperst Du die Einsicht, daß man zusammen mehr erreichen kann als alleine. Du suchst die Gemeinschaft, die Gruppe, die Zusammenarbeit und wirkst harmonisierend und inspirierend auf diese. Dies liegt nicht zuletzt daran, daß Du ein sehr kommunikativer Mensch bist. Du gehst offen auf verschiedenste Menschen zu und interessierst Dich für unterschiedlichste Lebensbereiche. Du hast die Fähigkeit, spezielle Wissensgebiete bis zur höchsten Essenz zu durchdringen, zu verknüpfen und in einfachen, leicht verständlichen Worten wiederzugeben. Damit machst Du diese für jedermann zugänglich und der Gemeinschaft zum Geschenk. An der Reaktion Deiner Umwelt kannst Du merken, ob Dir dies gelungen ist.

Schattenmuster

Im Schatten von CA LAHUN könnte man Dich als einen reservierten, überheblichen Menschen wahrnehmen. Du willst Deine Einsichten für Dich behalten, damit Du Dich besser profilieren kannst. Vielleicht nutzt Du diese sogar zur Manipulation anderer für Deine eigenen Zwecke. Du meinst grundsätzlich Recht zu haben und es besser zu wissen. Entsprechend heftige Reaktionen Deiner Umwelt werden nicht ausbleiben.
 
Copyright © 2013 Lichtspur. Alle Rechte vorbehalten.


Zeitqualität des 1.5.2012


Tagessiegel



Roter Himmelswanderer (BEN)
Kraft: Ausdehnung
Licht: Suche, Neue Entdeckungen, Vielfalt, Grenzen überschreiten, Freiheit
Schatten: Erstarrung, Abschottung, Furcht vor dem Unbekanntem

Das Tagessiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des Tages.
Dies ist Tag 233 im 260-Tage-Zyklus



Ton des Tages
12 Regeneration

Kraft: Ruhe
Aktion: Neuorientierung
Meditation: Welche alten Erfahrungen sollte ich hinterfragen?

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Tagessiegel.


Helfer



Rote Schlange (CHICCHAN)
Kraft: Lebenskraft
Licht: Sexualität, Leidenschaft, Körperlichkeit, Kraft
Schatten: Kraftlosigkeit, sexuelle Probleme, Überkompensation, Angst vor Intimität

Der Helfer ist die unterstützende Kraft für diesen Tag.
Mögliche Hilfestellung für den Umgang mit Schwierigkeiten.


Gegenspieler



Blaue Nacht (AKBAL)
Kraft: Idee
Licht: Intuition, Spontanität, Fülle
Schatten: innere Abgründe, Starrheit, Angst vor Veränderung, Mangel

Der Gegenspieler ist die herausfordernde Kraft für diesen Tag.
Er wirkt der Qualität des Tagessiegels entgegen. Mögliche Ursache von Widerständen.


Geheimnis



Gelber Stern (LAMAT)

Kraft: Schönheit
Licht: Harmonie, Stimmigkeit, Kunst, Freude
Schatten: Disharmonie, Streit, Dilettantismus, Stumpfheit

Das Geheimnis ist die verborgene Kraft für diesen Tag. Das Unerwartete!

Analogon



Weißer Weltenüberbrücker (CIMI)
Kraft: Loslassen
Licht: Befreiung, Ausgleich, Ende
Schatten: Opferhaltung, Kontrollsucht, Kämpfe, Furcht, Ende

Das Analogon ist die verwandte Kraft für diesen Tag und erklärt das Tagessiegel.


Welle



Weißer Wind (IK)
Kraft: Gedanke
Licht: Kommunikation, Inspiration, Geist, Konzentration, Logik
Schatten: Verwirrung, Leere, Kritiksucht

Die Welle zeigt wohin die Entwicklung des aktuellen 13-Tage-Zyklus strebt,
also die Zielrichtung oder Bestimmung des Zyklus.



Jahressiegel



Weißer Magier (IX)
Kraft: Magie
Licht: Verzauberung, Verborgene Kraft, Aufnahmefähigkeit, Empfindsamkeit
Schatten: Abgebrühtheit, Überempfindlichkeit, Intellektualismus

Das Jahressiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des aktuellen 260-Tage-Zyklus.
Dies ist das langfristige Thema, das über allem steht.




Ton des Jahres
6 Gleichgewicht

Kraft: Balance
Aktion: Handeln und Empfangen

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Jahressiegel.



http://www.pangoria.de/

Roter Himmelswanderer



BEN [ben]




Erweiterung – Engel – Dimensionen - Ausdehnung



Ich bin BEN, roter Himmelswanderer.

So wie das Schilf aus dem Wasser in den Himmel sich emporstreckt, so bist auch du. Schließe deine Augen dieser Welt, öffne sie und teile dieser Welt mit, dass jetzt der Himmel auf Erden ist, so ist es. Ich BEN erinnere dich, dass du eine Säule des himmlischen Reiches bist, herabgesenkt auf Erden, mitten in die Hölle, die nie wirklich Hölle war. Ich bring dich dazu, dich auszudehnen in Weiten, die allen neu sind, die dich umgeben. Nimm alle mit auf deinen Wanderschaften in den Himmeln.

Voller Liebe bin ich die Arche die dieses mal allen Platz gewährt. Sei auch du die Arche, die uns alle in neue Dimensionen trägt. Reisend durch Zeit und Raum. Mutige Sprünge in unbekanntes Land ich dir verheiß, spring! Spring einfach ins Freie und genieß den Flug mit deinen neu erwachten Flügeln der Liebe. Rosa Licht strahlend der neuen Morgensonne entgegen. Die Dämmerung hat schon begonnen, Neues erscheint am Horizont. Eile schnell dorthin, erforsche den jetzt schon sichtbaren Neuanfang der nächsten Geschichte die du selbst am schreiben bist. Du Regisseur des Himmels, Gesandter. Bruderschaft des Lichtes wird durch dich zu sprechen kommen. Das erweck, ich, BEN in dir.

Deine Wurzeln in des Himmelsreiches Liebe sich erstrecken. Fasse Fuß in neuen Daseinszwecken. Göttlich Licht durch dich erstrahlend. Der Himmel ist wieder hier vor dir, wohin du schaust, erkenne es wohin du trittst. Was auch immer dich bewegt, des Himmels Güte begleitet dich stets. Das Reich der Engel dich immer beflügelt zu aller Zeit, an jedem Ort. Wo du wandelst erscheint das Licht in der Dunkelheit. Heilenden Segen spendend ohne Unterlass.

Immer neue Stege in den himmlischen Gewässern sich vor dir auftun. Steig ins Leere, mutig voran, stets findest du sicheren Halt im scheinbaren Nichts, wandelst du übers Wasser, wie es ein jeder zu dieser Zeit jetzt tut. Erschaffe vor deinen Augen neue Räume deines göttlichen Hauses, immerwährend sich wandelnd und neu errichtend. Dehne dich aus, hinaus aus zu engen Zeit-Räumen in größere hinein, und weiter und weiter in noch größere und noch weitere Räume. Nie endet dein Wachstum, so zieht doch alles mit dir mit.

Vertraue in dich selbst und erstrahlend in gleißendem Licht sind deine Flügel der Liebe des Einen, immerwährend durch alle Zeiten. Das bist du, Bote des Himmelsreiches, verkündend den Reichtum des Lichtes, nun einem jeden zugänglich und zum Ergreifen nun so nah, wie nie zuvor.
www.tzolkin.ch


BEN, der Rote Magnetische Himmelswanderer

Zahl: 13
Aussprache: [ ben ]
Energie: Kraft der unbegrenzten Möglichkeiten
Aspekt: erforschen
Persönlichkeit: kämpferisch – aufmerksam – rechtschaffend
Traumsymbol: Maisrohr
Himmelsrichtung: Osten
Chakra: Solarplexus-Chakra
Element: Erde
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Mut, neue Richtungen, geheimnisvolle Reise, Erforschen neuer Möglichkeiten, Freiheit, Ausdehnung
Problematik: dogmatisches Verhalten, Isolation oder Zurückgezogenheit, Angst vor dem Unbekannten, beschränkte Bezugspunkte
Lösung: Lerne die menschliche Natur kennen und entwickle Deine sozialen Fähigkeiten, Erforsche Deine Wachstumsgrenzen, indem Du Dich Herausforderungen stellst, Betrachte das Leben als eine heilige Reise
Planet: Mars
Zeichenbedeutung: Zwei Rohre ragen von oben in die Erde und von der Erde in den Himmel. Jene Schicht, die scheinbar trennend dazwischen liegt, ist eine Brücke, die beide verbindet. Es ist der Mensch selbst, dem als Brücke zwischen Himmel und Erde diese verbindende Aufgabe zufällt.
www.howtoplaymaya.de

Erforschen,....
BEN, der Rote Himmelswanderer

Mit dem dreizehnten Siegel beginnt nicht nur die vierte Zeit-Zelle, hier öffnet sich die Welt des Schöpfertums. Der Schritt in die Freiheit aus der karmischen Gefangenschaft wird mit diesen Energien eingefordert.

Damit wird Unfreiheit in jedweder Form an den Tagen von BEN, dem Roten Himmelswanderer, besonders intensiv erlebt. Der Spannungsdruck zwischen der Gefangenschaft, wie sie in der alten Karmischen Zeit erlebt wird, und der unbegrenzten Freiheit der Möglichkeiten in Zeit und Raum kann unerträglich werden.

Wer die DREIZEHN, die Frequenzzone von BEN, dem Roten Himmelswanderer, betreten hat, für den werden diese Tage besonders vergnüglich erlebt werden können. Die .große. Welt mit ihren interessanten Möglichkeiten als vergnügliche Spielwiese abseits karmischer Widerhaken eröffnet eine neue Art von Leben. Eine große Buntheit des All-Tages wird sichtbar, das Schöne und Vergnügliche tritt in die Wahrnehmung, die Vielfalt menschlichen Seins wird sichtbar.

Leidest Du an der .Gefangenschaft. in Deinem all-täglichen Leben, dann ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, daß der Riese BEN, der Rote Himmelswanderer, in Deinem Lebensfeld noch schläft. Laß die Impulse dieser Tage auf Dich wirken, damit diese Energien an die Lebensoberfläche Deines Bewußtseins kommen können. Habe aber die Kontrollsperre im A uge: die Karmischen Wächter! Du kannst sie nur mit der Magie der Bedingungslosen Liebe umgehen: werte nicht und urteile nicht, respektiere bei allen alles, so, wie es ist! Das ist der kürzeste Weg in Deine Freiheit.
www.maya.at

BEN, die Himmelswandererprägung
BEN, der Rote Himmelswanderer, hält einen Energiekomplex, der sich entwicklungsspezifisch nach der Polarität anreiht. Die Wirkmuster der strahlenden Felder von BEN öffnen die Möglichkeiten inRaum und Zeit. Abseits karmischer Verpflichtungen wird der Planet Erde eine offene Bühne zum Spielen. Die Freiheit des Schöpfer-Sein tritt ins Lebensfeld des Menschen. Schier unbegrenzte Möglichkeiten bieten sich dem reifenden Mitschöpferwesen Mensch, das im Prinzip die Polarität gemeisterthat und sich damit das Tor zum Magier öffnet.

Wer mit BEN, dem Roten Himmelswanderer, sein Leben begleitet und sich aus dem karmischen Dauerstress zu verabschieden gelernt hat, der kann tatsächlich sein Leben beginnen. Im Erscheinungsbild wird sich dies dahingehend zeigen, dass großer Tatendrang neugierig die große Weltbespielen will. Die Bühne von Raum und Zeit ist die bestmögliche Plattformfür neugierige Lehrlinge, die sich schöpferisch in der Außenwelt beteiligenwollen. Einem sehr interessanten Leben steht nichts mehr im Wege, nurkarmische Beschäftigungszwänge hindern daran.
Als Schattenmuster ist BEN, der Rote Himmelswanderer, einschmerzhafter Begleiter. Unentwegt zeigt er die Trauben, die einem zu hochhängen. Emotionale Sehnsüchte können zu unerträglichen Frustrationenführen. Wer auf BEN unterwegs ist, aber das Tor zur Freiheit nicht zu öffnenimstande ist, der landet im Dauerstress. Unzufriedenheit in seinem All-Tagsleben wird ebenso zum Zeitbegleiter wie daraus resultierendeAggressivität. Dass daraus suchtbezogene Fluchtformen genährt werden, seinebenbei erwähnt.
Zu diesen Energien von BEN, dem Roten Himmelswanderer,haben auch die Inkarnationen mit AKBAL, der Blauen Nacht,weiters jene mit LAMAT, dem Gelben Stern, und auch die mit ETZNAB, dem Weißen Spiegel, besonderen Zugang.
www.maya.at




HEUTE pulsiert die Energie von
BEN
Der Rote Himmels -Wanderer

Ich BIN unmittelbar manifestiert durch BEN - den Himmels-Wanderer
Ich nehme bewußt in mich auf die Göttliche Kraft von BEN
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft in Raum und Zeit zu wandern
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Wachsamkeit
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft in neue Richtungen zu gehen
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Roten Energie des Initiierens
Ich nehme bewußt in mich auf das Element Erde
Ich BIN eins mit meiner Erdenfamilie - der SIGNAL Familie
mit ETZNAB - dem Spiegel
mit AKBAL - der Nacht
mit LAMAT- dem Stern
Ich nehme bewußt an meine Teilnahme an der Transformation
diesen Planeten ERDE neu zu erforschen.
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft von BEN
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft in Raum und Zeit zu wandern
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Wachsamkeit
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft in neue Richtungen zu gehen
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Roten Energie des Initiierens
Ich pulsiere mit dem Element Erde bewußt durch die Kraft der Verwirklichung
Ich pulsiere und vereinige mich bewußt mit meiner Erdenfamilie - der SIGNAL - Familie
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von ETZNAB - dem Spiegel
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von AKBAL - der Nacht
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von LAMAT- dem Stern
Ich erforsche zusammen mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von BEN
Alles, was HEUTE durch die Kraft von BEN wachsen soll
Ich manifestiere HEUTE als BEN die Reise ins Mystische.
“Ich BIN als BEN bewußt in Resonanz mit BEN - dem Himmels-Wanderer
Ich BIN bewußt mit allen anderen bewußt gewordenen BEN in Resonanz
Ich verbinde mich mit dem Liebesstrahl jeder bewußten Zelle von BEN
HIER auf diesem Planeten Terra-Gaia
JETZT - in und durch LICHT und LIEBE
HEUTE - an diesem Tag des Roten Himmels-Wanderers
geprägt von der Schöpferkraft des heutigen Tones."
(3 x wiederholen)
ES IST

Roter Himmelswanderer BEN:
Kraft der Zeit und des Raumreisenden
Überwinde Zeit und Raum
Gott der Kinder aber auch Gott der Finsternis,
Autorität, Disziplin, Kompetenz, mehrt die Erkenntnisse des Lebens,
ein Tag der Struktur, Kraft, Tiefe und Heiligkeit
www.mexicospirit.de


Ton Zwölf

12

CA LA HUN [ka la hun] Ton Zwölf
Nach dieser absoluten Reinigung ist jetzt zu sagen CA LA HUN, die Zwölf.
Kristallene Struktur, Klarheit, Reinheit, totaler Durchklang des Schöpfers. Der Überblick, die Übersicht, die Durchsicht, alle Facetten, das ganze Klangspektrum erscheint jetzt wie aus dem Nichts. Das was jetzt übrigbleibt, ist des Einen Schöpfers Ziel. Das vollbewußte Wesen im Einklang mit seinen Ebenen, durchziehend alle Dimensionen, erkennt sich in der Polaren Welt. Wirkt in dieser. Singt in dieser. Tanzt zwischen den Polen, im reinen Wissen um die Stabilität des seinigen wie des kosmischen Kristallkörpers. Der Kreis der Zwölf ist vollendet. Der Klanggarten des Orchesters nun in aller Reinheit du hören kannst. Eine vollendete Symphonie. Das Orchester am Abend der ersten Aufführung nach vielen Übungsstunden. Die Premiere, die zugleich die letzte ist, in dieser einen Zusammensetzung.
Quelle: www.tzolkin.ch

Der Kristalle Ton ZWÖLF mit der Pulsarzahl 42
Mit diesem energetischen Feld des Tones ZWÖLF hat die Welle ihre "Reife" erreicht. Mit dem Begriff "kristall" wird zweierlei angezeigt: die Klarheit des Durchblicks wie auch seine "Bestandteile". Der innere Abschluß ist das Sichtbarwerden der Inhaltlichkeit des Programmes, wie dies auf der VIER geformt wurde. Der "Röntgenton" zeigt an, worum es in der Welle ging; er bringt Klarheit darüber. So sehr die Zahl ZWÖLF mit der karmischen Bezogenheit vernetzt ist (der 12-Monate Kalender!), so sehr weist sie auf die Bedeutung der Vollendung hin. Die Zahl ZWÖLF ruht auf der Vollkommenen Zahl SECHS , was ihren Bezug zum Raum aufzeigt.
Mit der Wertzahl 42 wird auf Wissen und Erkenntnis hingewiesen, was nochmals eine Verstärkung der Essenz des Tones ZWÖLF ist. Der karmische Kreislauf wird über die ZWÖLF getaktet und dahinter befindet sich als Ergebnis Weisheit. Interessant wird dabei, wenn man sich die Zusammenhänge der ZWÖLF betrachtet: die Verbindung mit der ZWEI , der ZEHN und der VIER vorrangig, weiters auch noch mit der SECHS und der SIEBEN . In der Formstruktur ist vor allem die ZWEI gewichtig, die zusammen mit der ZEHN die archetypische Kennung darstellt. Was das Jahr betrifft, präsentiert sich diese Energie vom 30. Mai bis zum 26. Juni.
Die Tage mit Ton ZWÖLF im Kalender bieten sich besonders an Klarheit zu bekommen. Klarheit über Zusammenhänge von Zeichen und Bildern, die im besonderen in den vorhergehenden Tagen der Welle gelaufen und in Erscheinung getreten sind. Es wird der Ton ZWÖLF auch mit der Kraft der Zusammenarbeit definiert; dies ist insofern besonders interessant, weil damit eine optimale Grundschwingung gemeint ist, die unterstützt, Verflechtungen mit anderen und eine Harmonisierung der sozialen Aspekte zu erreichen.
www.maya.at

Kristaller Ton“
Geburtsprägung (>Jahresenergie<)

Die Entscheidung auf dem Kristallen Ton ZWÖLF  zu inkarnieren bietet traumhafte Möglichkeiten sein Leben in Richtung Vollkommenheit zu spielen.Auf dieser Plattform kann der Mensch dahingehend besonders reifen, den Zusammenhang bezogener Details zu erfassen. Größtmöglicher Durchblick und Klarheit im Leben ist auf dem Kristallen Ton ebenso eine Entwicklungsmöglichkeit wie eine harmonische Integration seiner selbst in eine konkrete soziale Ganzheit. Bei gereifter Entwicklung öffnet sich das Potential zu höhersinnlicher Wahrnehmung. Der Kristalle Ton ZWÖLF -getragen von der archetypischen Energie der Zahl 42- öffnet das Tor in Richtung Multidimensionalität. Das Tor in die Spiritualität ist weit geöffnet,eine Spiritualität, die allerdings fest geerdet und verwurzelt ist.

Als Schattenmuster  auch auf dem Kristallen Kraftfeld ist das Ego produktionsfähig – können sich eine Reihe von Feinheiten manifestieren: Missbrauch der sozialen Vernetzung, ein passiver wie ein aktiver; besonders die aktive Manipulation anderer sorgt für mächtige karmische Feedbacks. Eine besondere Problematik ergibt sich dort, wo sich höher sinnliche Wahrnehmungen öffnen, das Bewusstsein aber in der materiellen Polarität verbleibt. In dieser Konstellation können sich schwere Persönlichkeitsspaltungen einstellen, die bis zu seelischen Störungen führen können. Die mächtigen, licht codierten Felder, gepaart mit schweren Ego-Mustern können sogar bis zu körperlichen Auswirkungen führen.
www.maya.at

HEUTE pulsiert die Energie des
KRISTALLEN Tones
der Zusammenarbeit

Ich pulsiere als Schöpferenergie des Kristallen Tones der Zusammenarbeit
Ich pulsiere die Vereinigung der Pole
Ich pulsiere das Webmuster des Lebens
Ich pulsiere den verbindenden Verwebungs-Tanz von Yin und Yang
Ich schaffe das Größere Ganze durch Zusammenfügung aller Teile
Ich schaffe den Strahl der Seelenkraft der ZWÖLF
Ich schaffe das innere Webmuster des Lebens
Ich schaffe die Erneuerung des Selbstes
Ich BIN die Kraft der Beständigkeit
Ich BIN die Erweiterung der Seelenkraft
Ich BIN das Netzwerk der Polarität
Ich BIN die geheimnisvolle Balance des Kosmos
Ich strahle zusammen mit dem Selbst-bestehenden Ton der Form
Ich strahle zusammen mit dem Galaktischen Ton der Ganzheit
Ich strahle als Oberton zusammen mit dem Resonanten Ton des Gleichklangs
Ich strahle als Oberton zusammen mit dem Lunaren Ton der Herausforderung
Ich nehme teil an der Manifestation des dritt-dimensionalen Selbst-bestehenden Mind-Pulsars
Ich nehme teil an der Manifestation des Lunaren Oberton-Pulsars
Ich bringe den verwirklichten Göttlichen Plan zurück in seine kristalle Form
Ich erfahre die Vielfalt in der gleichwertigen Einheit
“Ich pulsiere HEUTE bewußt als Strahlungssonde den Kristallen Ton
Ich BIN als Planetare Sonde bewußt in RESONANZ mit dem Kristallen Ton
Ich manifestiere HEUTE bewußt das Webmuster des Lebens
Ich BIN HEUTE bewußt ein Repräsentant der Quelle
ICH BIN HEUTE BEWUSST”
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at




Red Crystal Skywalker

Tone 12: Crystal - Complex Stability
Red Skywalker is your Conscious Self - who you are and who you are becoming.
Red Skywalker is the skywalker, the time/space traveller who can jump dimensions to assist you in realizing heaven on Earth. Red Skywalker is unlimited in form but often chooses the form of the angelic messenger.

A person who embodies cosmic wisdom may be known as a sky-walker, sage or bodhisattva. When others see such light in human form, they feel the vibration of heaven. This vibration may be embodied by you or experienced with a guru, master, an energy such as Red Skywalker, or in a 'chance' encounter with an extraordinary person.

An encounter with the energy of Red Skywalker can spark a deep yearning within you for reunion with the Source. Yet from this place of love and compassion, you also have a desire (embodied in physical form) to serve the light. This is the place in you that has the courage to fully express unconditional love, the depths of your being. Red Skywalker asks you to live the new myth by bringing this heaven to Earth in your daily life. As this reality is lived, it touches and awakens the same truth in others: "They kingdom come, Thy will be done, on Earth as it is in heaven."

Red Skywalker represents balance in your life - not static balance, but a dynamic equilibrium that includes both your present expression and your starseeded self. In Red Skywalker's star-glyph you see that the pillars of heaven don't appear to touch the Earth. You are the element that appears to be missing in the star-glyph. You are the one whose expression of the light assists in drawing the pillars of heaven to Earth.

Joining these pillars in yourself can be viewed as reuniting your male and female aspects. Together, in balance, we create the pillars of the etheric temples of heaven on Earth.

The natural state of every system moves toward balance that is fluid and free, as in dance. That balance is experienced differently by each person, but it often brings a sense of steadiness or centeredness even in the midst of movement and change. When you are dancing, you can use your very state of imbalance to create the fluidity of the dance.
Red Serpent is your Higher Self & Guide.
"I am the flint and tinder of the sacred fire," reads the meditation for Red Serpent. In the Great Mystery, flint and tinder represent the instinctive combustion that initiates movement in the physical body toward union with Spirit. When flint and tinder are brought together, the spark of divinity awakens and ignites the fire of your essence. Red Serpent invites the purifying spark of the sacred fire, the kundalini, to align and integrate your body, mind and spirit. Red Serpent can help you uncover apparent blockages in specific chakras to clear an align them. If you are working on a process of purification, invite Red Serpent to assist you.
Red Serpent's symbol is the serpent, representing healing and wholeness.
This Mayan medicine can remove toxins, rejuvenate and transform dis-ease. Red Serpent is also known by the Maya as the kultanlilni, or kundalini, the energy that moves up from the base of the spine and out through the crown chakra. There are two aspects of this force, the ida and the pingala, representing its male and female polarities. One of the ancient secrets of Red Serpent is the activation of higher states of consciousness through balancing these two polarities so that they dance within us as one. Another metaphor for this serpent energy comes from the Mayan words luk umen tun ben can, or "those absorbed by the serpent of the sacred knowledge." When the seven chakras are fully activated, one experiences an enlightened state.

Red Serpent represents the basic structural apparatus of your motivations, instincts, desires, and your innate movement toward wholeness. Red Serpent asks you to shed the skin of your past and step into the fires of alchemical transmutation. In this, rebirth is revealed. This desire is an innate response encoded in the depths of your being.

With the energy of Red Serpent, you learn to use the innate intelligence of the body. In this culture you may have become separated from this wisdom. It works like this: when you suppress and ignore your issues, your body receives and retains the unconscious metaphors of that which is ignored. This may be expressed through physical symptoms that bring your unconscious issues to conscious awareness. When this happens, work toward a more conscious relatonship with your body - and work with the physical metaphors in order to heal yourself on all levels.

The body has a specific kind of consciousness through which messages are clearly delivered. In fact, the body itself is a living metaphor that mirrors your mind, emotions and spirit. However, the body also remembers all it has experienced, and consequently holds the consciousness of the past within it, including past wounds and traumas. In healing these, remember the innocence of your body. Treat it with love and respect. Open yourself to be aware of its messages and metaphors rather than storing them. Be willing to look at the positive intent beneath any symptoms or physical process your body is using to communicate. Explore whatever it may be asking you to see.

In this alignment process, you can use images or energies that come to you in meditation or dreams. Journey through your body to catalyze and explore any sensations, colors, shapes, or images. In these times we have a profound opportunity to transcend both our physical and our spiritual genetics. The body's integration provides an unparalleled opportunity for personal evolution. Learn to expand and utilize your senses to access your body's wisdom and vitality. Don't 'think' about it; simply allow your body to sense intuitively the solutions necessary for change and growth.

Red Serpent also represents the connection between powerful physical/ecstatic experiences and the light of higher consciousness. This is an initiation of awakening through the body and senses, rather than in negation of them. As Jose Arguelles says in The Mayan Factor, "Like the Maya, we shall understand that the path to the stars is through the senses." Within the body are held the keys to fully awakening our consciousness. This deeper understanding is expressed in tantric practices, where spirituality and sexuality are integrated and honoured as a means to enlightenment. Red Serpent represents the integration of mind, body and spirit.
Use the body as a tool for transformation. Learn how to use passion and the senses as a means of access and alignment to higher consciousness. Follow your gut-level intuitions and instincts to make choices in the moment.
Be willing to look at issues you have concerning intimacy and sexuality. Make sure that you are not separated from the dance of passion that is in union with your divine nature. Sense your deeper desire for union and intimacy. Red Serpent calls on you to awaken your vitality, body wisdom, and passion for life.

Red Serpent is associated with the sacred tools of the drum and the rattle. Drums and rattles can break down old patterns or bring energy into alignment.

Yellow Star is your Subconscious Self and Hidden Helper.
You are a starseed! You contain a holographic 'seed packet' of your evolution into the Mind of Light and the energy that directs you toward wholeness. This resonance offers an expanded view of the larger self and new ways of perceiving reality. Through self-acceptance, you are gifted with this journey. Yellow Star is ignition, like a cosmic milkweed explosion of resonant sparks. It is the launching pad from which you can hear the rumble of the rocket of your accelerated evolution.
The energy of Yellow Star may be experienced as a gentle rocking that becoes a floating and spiraling sensation, ending in a rush of feeling as you move into expanded reality. This sensation has been described as gently cascading fireworks, shimmering burst on the tapesty of Creation. Cascade into this unchartged perspective. Flow on the cosmic winds wherever Divinity directs, arching back to this reality wth a new experience of self.

Yellow Star's starseeded gift is the revelation of the harmony that unites all things. Instead of just aspiring to be harmonious, become harmony. Practice harmony not just as an abstraction, but as a living reality. This practice blends different energies, thoughts, people, and processes. Act on intuitive guidance as to what to combine and when. As you begin to follow your heart, you will know the feeling of being on the return path to the stars.
Yellow Star offers you the ability to hold a greatly expanded focus, a unity of awareness that encompasses aspects of the larger constellation of self. An example of this would be a simultaneous awarenss of the desires of the existential self and the truth of the Essence Self. This star harmony encompasses the greatly enlarged perspective of your starseeded self, the part within you that holds the potential of your greatest destiny.
Unlike the preceding 7 tones, which were seperate and distinct, Yellow Star begins a more complex harmonic series as it completes the preceding octave. On a spiritual level, Yellow Star begins the development of higher being. The fundamental tones that occur in this series are of a more expanded frequency than those of the preceding seven tones. In this new octave, there is alignment in the harmonies of Earth and the harmonies of the stars that are now being sounded on Earth. Yellow Star is the first in a series of star harmonies that evoke accelerated growth of the starseed potential within you.

Blue Night represents your Challenge and Gift. With maturity and awareness this challenge will turn into a Focus. This is what you desire to learn in this lifetime.
One indication of the shadow of Blue Night is being lost in self, being too inward and subjective. Some experience this subjectivity as depression. Yet from this place you can learn to face and free your deepest fears. Instead of resisting this process, embrace it, garnering its wisdom. Go deep inside and discover the positive intent that is held in your experience. What is it trying to show you that you have not been willing to look at? If you can go through your 'stuckness', you can find unexpected insights and gifts in the apparent darkness.

A great opportunity for looking within can also be found in recognizing how you judge and evaluate yourself. Self-judgement impairs access toyour own intrinsic wisdom. Judgement of how you 'should' be affects your process. Perhaps your conditioned beliefs have become harsh tools of comparison and classification. To "be" is not a specific goal; being is simply the innocence that is regained through acceptance of self.

Freed from judgement and labels, your journey naturally opens to growth. It is OK to make "mistakes" along your way. From life, you have created the "house" you live in and from which you see the world. Now is the time to go within and reveal your essence, to break the bonds of the old structures. In this process, it is only natural to feel vulnerable. You are breaking up the blockages and barriers around the heart of self. You are creating a new "home" in Essence Self, a sanctuary within the serenity of innocence.
Self-judgment also intensifies issues of self-worth and feelings of separation. You are intrinsically worthy. Become aware of anything that suggests you are not worthy to receive all that you desire. Self-judgment can seriously hamper your evolution. Love yourself. Remember: beliefs that are ready to be transformed show you the way through their shadows. Be willing to follow your process into seeming darkness and discomfort, to find the gifts being offered there. Blue Night can help to show you that apparent enclosures and limitations are only opportunities to learn.
Blue Night may also signal an unconscious fear of change, from deep core issues to the fear of life's lessons. A unique opportunity beckons and transformation awaits; where the illusions of fear have been separated from consciousness, the gifts of integration and wholeness are found. What appears to be contraction into self will eventually bring you full circle, like the in-yang symbol, into a more fluid and expanded state. Going deep within, Blue Night teaches you its greatest truth: what is contained in darkness holds the greatest potential for light.

White World-Bridger is your Compliment - something that comes naturally to you.
In this life-time you are being asked to release and surrender. Surrender is the opposite of giving up. It is freeing yourself from the desire to be in control, letting go of how you think things should be. Surrender is freedom. You are being invited to release yourself from the bondage of preconceived action, to let everything be all right as it is, so that you can live a more inspired life in the moment!

You are being asked to take action in the process of surrender and release. You are requested to die a symbolic death, to surrender your limiting beliefs. Symbolic death unveils the self by cutting away the outgrown parts of yourself that no longer serve you. In such death, ego structures fall away to reveal the garden of the true self. Look for new ways of being, new people, new ideas, and new directions that will move into the vacuum created through surrender and release. Like yeast, surrender enlivens and empowers you to experience more of life's fullness.

Holding on to past patterns and grievances only limits the possibilities. Forgive yourself. Forgive others. Let go. Surrender whatever limits you. Face whatever you are resisting. In the experience of any loss, it is never too late to complete. Through your willingness to walk in the dark forest, insights and revelations will naturally emerge.
Accept the truth of your present situation. Through accepting what is, you are free to go forward. Change and growth become easier and more natural. Each experience in this enlivened state of surrender allows for more joy.


Your Tone is Tone 12 - Crystal
Stability in expansion, greater constellation, union of polarity, framework of connectedness.

Twelve is the ray of Complex Stability, the foundation of self and the foundation of essence in union with the mystical truth of polarity. All things are interwoven in the dance of yin and yang. All parts make up a greater whole. Draw on the wisdom, strength, and stability you derive as a member of the greater coucil. No matter what your experience, there is a complex stability in the larger pattern that invites you to feel stable as you expand and evolve. Living in a world of polarities, yet knowing that all parts are one in the unified whole, creates the underlying framework of connectedness. The hologram of polarity is simply the structure, the loom upon which worlds and realities are woven.

Stability is a matter of perception. Find where you can openly flow and expand in the midst of seeming complexity. Utilize the relationships created by polarity to explore and expand any self-limiting construct. Open your perceptions. Through you, the mysterious balance of the cosmos is fulfilled.




KIN 233 - Red Crystal Skywalker

Today I recognize new opportunities sent to me from the sixth dimension and with their help shape a new outlook on life. I know how to win freedom and independence, without hurting my loved ones. My spirit supports my pursuit. I am not realizing other people's programs today, but rather see my own vision. I build the bridge to reconciliation and personal success. Today I'm focused and vigilant so as not to be lead astray. Today I follow the wisdom that my body reveals.
http://www.maya.net.pl/okno.php?e=1


Skywalker


13 Skywalker – Prophet
I am the Prophet
Coded by the Red Skywalker
Thirteen is my number
The wavespell of creation
Many times and many worlds have I known
For I am the agent of universal time
Exploring space with all-abiding wakefulness
I am the colonizer of lost worlds
The galactic navigator of time
The all seeing eye of the fifth force
Anoints my brow
I my right hand I hold the book of
The Law of Time
A gift from the star family
In my left hand I hold the galactic compass – Sirian wheel
The compendium of the prophetic way
Prophecy is natural law, a function of the time
My shirt bears the two sacred numbers 13 and 20
Crossing the barriers of time and space
I am crowned by the sign of the infinite cycles of time
To know me is to know the prophecy of time
Within the promise of the coming dawn
http://www.heart-tribe.com/skywalker/


https://jdbbka.bay.livefilestore.com/y1pU2YFg0QKLNqz0mRpRoR_a6GhWX6ftqS-vW-n_vtZvFdSfkMmvYvBCI4INBGuLdEEt-Eu9gd1xz0iiasp-bYBwg/DSC01252.JPG?psid=1



By: Helga Brunner www.shamaya.at




http://www.kumaya.fr
http://www.maya.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen