KIN 194, der Weiße Kristalle Magier

23.3.2012: Weisser Magier Ton 12, in der Blauen Nacht-Welle. - KIN 194 -
Der Weisse Magier ist die Liebe, die Ehrlichkeit, die Kreativität und die mentale Macht. Die paar Zwiderwurzen oder machtbessenen Alpha-Menschen, denen wir heute begegnen, können von uralten und längst überholten patriachalen Mustern nicht loslassen, einer Energie, die bald sowas von überholt sein wird. Der Magier (Ix) ist die Liebe und die Herzöffnung, wie sie nicht einmal der Gelbe Krieger je sein kann. Die Blaue Nacht-Welle gibt uns Wärme und Herz und heilt unsere Wunden im Schlaf. Der Ton 12, verkündet die Fertigstellung und zeigt uns auf, daß wir für unsere Mühen belohnt werden.
In Lak ´Ech, Andreas



KIN 194 - weißer Magier - Ton 12 - Welle 15 - magenta - spirituelle/universelle Ebene - Solarplexuschakra - 24. ray / 31. ray - magenta

IX, der weiße Magier öffnet die Tore zur Mystik, und die Verbindung zu all unseren Seinsformen wird dadurch wesentlich erleichtert. Verschaffen wir uns selbst wieder den Durchblick und wir können ganz klar erkennen, dass das Zeit- und Raumkontinuum nur eine notwendige Spielbedingung für unsere Bewusstwerdung war und somit Raum und Zeit, sowie das reine dreidimensionale Sein nur Illusion ist. Wenn uns dies bewusst wird, erkennen wir, dass die Fülle in unserem Leben schon immer vorhanden war, aber wir selbst haben nicht darauf zugegriffen, weil wir der dreidimensionalen Illusion unterlegen waren. Und ab diesen Zeitpunkt werden wir unser Lebensspiel hier auf Erden voller Freude bejahen.


KIN 194 
IX 12 - Weißer KRISTALL-KLARER Magier 12

Am Morgen des Weißen Kristall-Klaren Magiers 12 sind im Jahre 3187 v.u.Z. unsere Vorfahren ganz sicher nicht mit klarem Kopf erwacht. Machen wir es ihnen nicht mehr nach! Damals hatte sich in der Nacht von BEN 11 zu IX 12 eine Störfrequenz aus der 6. und 7. Planetenbahn auf unsere Erde geschlichen und dafür gesorgt, dass auf die süßen Träume ein böses Erwachen folgte. Den gesamten Erdbewohnern wurde das erste Chakra verriegelt - und das am Tag der Zusammenarbeit! So waren wir schutzlos und fühlten uns verloren. Ein Gedächtnis-Virus sorgte für den Verlust der Erinnerungen. 1993 wurde dieses Chakra zwar befreit, aber sich dessen bewußt zu sein, ist eine große Kunst nach sovielen Jahren der Begrenzung. Was können wir tun, um wieder in unsere Verwurzelung zu gelangen?
Da heute ein mächtiger Sog in die alte Energie zieht, brauchen wir alle Kräfte, um gegenzusteuern. Ein starkes Herzchakra ist hier die beste Unterstützung, denn des Magiers Kunst im irdischen Spielfeld ist die Geduld, wenn er/sie die Ganzheit des Potentials dieses solaren Siegels lebt, - die Geduld, auf die Heilung des Wurzelchakras zu vertrauen. Dies kann nur aus dem Blickwinkel des Herzens gelingen.
http://www.2013community.de



KIN 14/12 Mondzeit 10/13
Am heutigen Tag verbindet KIN 194, IX 12, weißer kristallener Magier den Raum der Zeitlosigkeit mit den intuitiven Kräften. Fülle entsteht in optimaler Qualität durch die Reinheit der Transzendenz, dem Transpersonalen. Je mehr wir uns von den alten Vorstellungen lösen, umso authentischer kreieren wir. IX 12 ist der Wegweiser der Herzensmagie. Alle Kraft geht durch das Herz. Die Fähigkeit und Bereitschaft, alle Dimensionen in dein Schöpfungsspiel mit einzubeziehen macht dich unendlich reich. Dies ist Fülle, welche sich auf allen Ebenen des Seins ausdrücken kann, bis tief hinein in die materielle Welt. Da jedoch weder Kalkül noch Berechnung die Intention des Magiers sind, ist er auch nicht an spezifische Darstellungen gebunden, begreift sich Fülle als höchstschwingende Qualität des Ausdrucks. Verbinde deine Intuition mit der Idee anderer Welten, Menschen und erfahre die potenzierte Kraft der Fülle. Zugleich kündigt sich in dieser Energie bereits das neue Energiejahr IX 6, weißer rhythmischer Magier, an.
„Ich habe meinen Kanal geöffnet, bin Sender und Empfänger zugleich. Ich übertrage die Botschaft höherer Dimensionen.“
http://www.inlakech.at


KIN 194: Öffne Dich heute am Tag von IX, dem Weißen Magier, der Kraft der Magie 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 von sanfter Demut auf den Weg gebracht 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 getragen von Leidenschaft und Lebensfreude 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 herausgefordert die eigenen Blockaden zu erkennen 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 aufgepasst: hinter der Unfähigkeit (oder dem Unwillen) Dinge zu beenden kann sich heute eine überraschende Erkenntnis verbergen!
Am zwölften Tag der aktuellen Welle gibt es eigentlich nichts mehr zu diskutieren: nimm das Erreichte einfach wahr und mache Dir bewusst, welcher Erfahrung Du gemacht hast. Überwinde die rein egoistische Sicht und sehe das größere Bild. Schöpfe aus dem Vollen!
http://www.howtoplaymaya.com/





KIN 194 - Weißer Kristaller Magier

Heute blicke ich ganz anders auf die Welt und weiß, was ich erreichen will. Mein Zweifel, mein Misstrauen, meine Hoffnungslosigkeit haben immer wieder meine Freude vergiftet, und ich habe die anderen dafür beschuldigt. Das Leben schenkt mir immer das, wonach ich mich sehne. Ich ziehe jedoch am stärksten das an mich heran, wovor ich mich fürchte. Die Angst ist das größte Hindernis auf dem Wege zum Erfolg. Heute versuche ich, die anderen vor ähnlichen Fehlern zu warnen.
http://www.maya.net.pl


Das heutige Kin ist "Weißer Kristaller Magier" (Nummer 194)
Wahrnehmung: Etwas 'WAHR' zu nehmen ist eine höchst subjektive Sache. Bedingt durch die Dominanz des Verstandes über Konzepte, Erinnerungen, Meinungen, Abwehr usw. sehen Menschen durch eine getönte Brille. Manche tragen eine blaue Brille, manche eine Rote. Wenn nun ein Rotbebrillter auf eine weisse Fläche blickt, wird er diese anders wahrnehmen, als z.B. eine blaubebrillte Person. Beharrt man nun auf seiner persönlichen 'Wahr'-nehmung, wird es zum Streit führen. Über die Herzkraft ist es möglich die Brille zu neutralisieren, denn das Herz - das EINE Herz - nimmt immer gleich wahr, egal bei welchem Menschen. Heute ist das möglich. Ein einheitliches SEIN darf erwachsen.
http://liesenfeld.de/heute.php

IX, der Weiße Kristalle Magier

2012-mayakalender-tzolkin-stern
Zahl: 14
Aussprache: [ i:sch ]
Energie: Kraft der Magie
Aspekt: verzaubern
Persönlichkeit: verschlossen – empfindsam – vernunftbegabt
Traumsymbole: Jaguar, Magier, Herz
Himmelsrichtung: Norden
Chakra: Wurzel-Chakra
Element: Luft
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Weisheit des Herzens, Schamane, Integrität, Aufnahmefähigkeit, Anmut, Sieg über die Dunkelheit
Problematik: komplexe und verwickelte Beziehungen, Probleme im Zusammenhang mit Integrität, persönlicher Macht und Kontrolle, Bedürfnis nach Bestätigung und Anerkennung, Intellektualismus
Lösung: Überwinde Beziehungen, die Dir nicht gut tun, Bemühe Dich um eine klare Verbindung mit Deinem Essentiellen Selbst, Sei transparent und erlaube der Magie durch Dich hindurchzufließen, anstatt zu meinen, Du müsstest sie hervorbringen, Öffne Dich dem Wissen Deines Herzens
Planet: Asteroidengürtel (Maldek)
Zeichenbedeutung: Der Jaguar symbolisiert die weibliche Kraft, die in der Tiefe, in der Dunkelheit und in der Nacht verborgen liegt. Die weibliche Kraft ist die Kraft der Sinne, welche Zugang gewährt zum intuitiven Handeln. Aus dem tiefen Wissen um alle Zusammenhänge, die Kräfte des Herzens zu entwickeln, ist die wichtigste Aufgabe des Menschen.
http://www.howtoplaymaya.com/



CA LA HUN-IX
KIN 194

15. Welle - Blaue Nacht - AKBAL
4. Zeittempel - Gelb des Südens
2. Genesis - Blauer Affe - CHUEN

Ich bin das Kin 194: weißer Zwölf-Magier.

Ich bin jetzt dankbare /r EmpfängerIn des zwölften Tones der Quelle.
Ich bin jetzt mein Kristallkörper.
Der Kreis ist jetzt vollendet und die Übersicht ist klar.
Ich bin jetzt der universelle Kristallkörper.

Ich bin jetzt stille/r BeobachterIn des strahlenden Wissens meines Herzens,
das mich sehend macht in der Dunkelheit.
Der Jaguar vermag auch das schwarze Licht zu sehen.
Ihm spielt es keine Rolle ob Tag oder Nacht,
einstellen kann er seinen Blick auf alle Lichtverhältnisse.
In meinem Herzen schlummert der Jaguar.

Om Namah Shivay
http://www.tzolkin.ch


KIN 194 - Weißer Kristaller Magier
Mein Magiertum tritt in meinen LICHT-Körper! Ich konzentriere mich auf meine Schöpferkraft.
Ich Bin eine Antenne zu den höheren Dimensionen.
~  Wahrnehmungsfähigkeit bekommt ihre größte Entfaltungsmöglichkeit!  ~
KIN 194 - WEISSER KRISTALLER MAGIER
Ich widme um zu verzaubern
Aufnahmefähigkeit all-umfassend
Ich präge den Ausgang der Zeitlosigkeit
Mit dem Kristallen Ton der Zusammenarbeit
Ich bin geführt durch die Kraft des Todes
KIN 194, der Weiße Kristalle Magier;
das kristalle Gitter der lichtcodierten Muster, definiert in der ZWÖLF, zusammen mit IX, dem Weißen Magier, schafft den Durchblick im Verbund der Kräfte, die die Welle von AKBAL bewegen. In den höchsten Formenwelten der sechst-dimensionalen Grundmuster hält IX, der Weiße Magier, das Instrument zum Höheren Sein. Nur Herzenskräfte öffnen den Zugang. IX, der Hüter der Zeitlosigkeit, ist nicht mehr durch Raum und Zeit begrenzt. Keine Abgrenzungen, keine Ausgrenzungen, behindern mehr den Zugang zu allem, was ist.
Deine Welle hat den Abschluß erreicht. Vernetzbarkeit mit allem und jedem schafft Rahmenbedingungen, die Dein kleines altes Selbst nicht erahnt hätte. Teilhaber an der Ganzheit der Erde, an der NOOS-Sphäre zu sein, ist der Werdegang zu jenem Neuen Wesen, das Du von Anbeginn werden wolltest. Was die Erde hat, teilt sie uneingeschränkt mit Dir. Zahllose Zellen haben am Aufbau des planetaren Ganzen mitgewirkt, jeder bekommt jetzt als Geschenk Zugang zum Erreichten.
Das vierte Zeitschloß - das Gelbe Zeitschloß
Das vierte Zeitschloß, das gelbe, reifende, erfüllt ebenso in der Reihenfolge einer roten, einer weißen, einer blauen und einer gelben Wellenperiode seine Aufgabe. Mit der Roten Erde-Welle beginnend eröffnet das inhaltliche Programm des Reifens den Rhythmus. Die Weiße Hund-Welle verwurzelt, verankert den Programmabschnitt und nuanciert die feinen, subtilen Aspekte. Die Blaue Nacht-Welle bringt über den intuitiven Kanal die Komponente der Umformung ein und die Gelbe Krieger-Welle komplettiert und führt diesen Aspekt der ZEIT zur Reife. Von Kin 157 bis 208 numerologisch gezählt spannt sich der Bogen und definiert das vierte, das gelbe, das reifende Zeitschloß und bringt damit das Programm der Gelben Sonne in der Tzolk’in-Ordnung zur Darstellung.
Das 20. Potential, AHAU, die Gelbe Sonne, trägt in sich das Kosmische Feuer der Liebe. Was in der ZWEI polarisiert gezündet ist, erfüllt sich in der ZWANZIG von AHAU. Das zur Schönheit, Harmonie und Eleganz entwickelte ZEIT-Programm dieses Kosmischen Tages ist das zum Erblühen gebrachte Samenpotential. Die „Geretteten 144.000“ drücken sich schlußendlich über die gereifte ZWANZIG aus. In der stofflichen Entsprechung spiegelt sich diese Inhaltlichkeit in den, den Lebenscode formenden zwanzig Aminosäuren, die die DNS Moleküle aufbauen.

 

KIN-Tone
KIN-Icon
Weißer kristallener Magier

IX, der Weiße Magier

[iisch]
verzaubern, Zeitlosigkeit, Empfänglichkeit
Richtung:   Norden
Element:    Luft
Chakra:      Wurzel


Mit Ix, dem Weißen Magier verfügst Du über eine ausgeprägte Empfänglichkeit. Dabei nehmen Deine hochsensiblen Antennen sämtliche Schwingungen, Stimmungen und Hintergrundinformationen wahr und  eröffnen Dir ein ganzheitliches Bild jeglicher Situation. Damit wird es für Dich möglich, anderen - und Dir selbst - neue Perspektiven zu eröffnen, die die Betroffenen nicht für möglich gehalten hätten. Darin liegt Dein Zauber.  Du kannst gar nicht in die Irre laufen, wenn Du Deinen empfangenen Impulsen vertraust und diese in Entscheidungen und Handlungen umsetzt. Du stellst fest, dass in der Gegenwart alle notwendigen Informationen für den nächsten Schritt vorhanden sind. Du lebst Dich dadurch als Schöpfer Deiner Welt und gewinnst so ein Gefühl zeitlicher Ungebundenheit. Deine gute Wahrnehmung wird letzten Endes dazu führen, dass Dein Rat gefragt sein wird.

Schattenmuster


Vielleicht brauchst Du noch ein bißchen Zeit, um Deiner Sensibilität und den empfangenen Informationen zu vertrauen. Vielleicht kommt Dir der rationale Verstand noch zu oft in die Quere und Du findest sämtliche Gründe, warum dies und jenes doch nicht sein kann. Du fühlst Dich äußeren Zwängen ausgeliefert und machtlos, diese zu verändern. Es könnte auch sein, dass Dir der Umgang mit  Deiner sensiblen Wahrnehmung zu schaffen macht. Schließlich mußt Du mit dem Wahrgenommenen erstmal klarkommen und den richtigen Weg finden, die Impulse anzuwenden oder im richtigen Moment oder in der richtigen Form auszusprechen. Je mehr Du zu Dir selbst findest, umso einfacher wird es Dir fallen. Nutzt Du Deine Wahrnehmung gezielt zum Nachteil Deiner Mitmenschen, dann sollten Dich heftige Reaktionen nicht wundern.

Zu den Energien von IX haben ebenfalls Zugang, die mit CAUAC, KAN und MULUC geboren wurden.

CA LAHUN, Kristallener Ton 12

Kooperation, widmen, verallgemeinern


Mit dem Kristallenen Ton 12, CA LAHUN, verkörperst Du die Einsicht, daß man zusammen mehr erreichen kann als alleine. Du suchst die Gemeinschaft, die Gruppe, die Zusammenarbeit und wirkst harmonisierend und inspirierend auf diese. Dies liegt nicht zuletzt daran, daß Du ein sehr kommunikativer Mensch bist. Du gehst offen auf verschiedenste Menschen zu und interessierst Dich für unterschiedlichste Lebensbereiche. Du hast die Fähigkeit, spezielle Wissensgebiete bis zur höchsten Essenz zu durchdringen, zu verknüpfen und in einfachen, leicht verständlichen Worten wiederzugeben. Damit machst Du diese für jedermann zugänglich und der Gemeinschaft zum Geschenk. An der Reaktion Deiner Umwelt kannst Du merken, ob Dir dies gelungen ist.


Schattenmuster


Im Schatten von CA LAHUN könnte man Dich als einen reservierten, überheblichen Menschen wahrnehmen. Du willst Deine Einsichten für Dich behalten, damit Du Dich besser profilieren kannst. Vielleicht nutzt Du diese sogar zur Manipulation anderer für Deine eigenen Zwecke. Du meinst grundsätzlich Recht zu haben und es besser zu wissen. Entsprechend heftige Reaktionen Deiner Umwelt werden nicht ausbleiben.
 
Copyright © 2013 Lichtspur. Alle Rechte vorbehalten.

 

Zeitqualität des 23.3.2012


Tagessiegel



Weißer Magier (IX)
Kraft: Magie
Licht: Verzauberung, Verborgene Kraft, Aufnahmefähigkeit, Empfindsamkeit
Schatten: Abgebrühtheit, Überempfindlichkeit, Intellektualismus

Das Tagessiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des Tages.
Dies ist Tag 194 im 260-Tage-Zyklus



Ton des Tages
12 Regeneration

Kraft: Ruhe
Aktion: Neuorientierung
Meditation: Welche alten Erfahrungen sollte ich hinterfragen?

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Tagessiegel.


Helfer



Weißer Weltenüberbrücker (CIMI)
Kraft: Loslassen
Licht: Befreiung, Ausgleich, Ende
Schatten: Opferhaltung, Kontrollsucht, Kämpfe, Furcht, Ende

Der Helfer ist die unterstützende Kraft für diesen Tag.
Mögliche Hilfestellung für den Umgang mit Schwierigkeiten.


Gegenspieler



Gelbe Saat (KAN)

Kraft: Entfaltung
Licht: Talent, fruchtbarer Boden, Wachstum, Möglichkeiten
Schatten: Unreife, Selbstzweifel, Begrenzung, Sicherheitsdenken

Der Gegenspieler ist die herausfordernde Kraft für diesen Tag.
Er wirkt der Qualität des Tagessiegels entgegen. Mögliche Ursache von Widerständen.


Geheimnis



Blaue Hand (MANIK)
Kraft: Heilung
Licht: Bewältigung, Vollendung, Vervollkommnung, Tatkraft, Identifikation
Schatten: Überforderung, Perfektionismus, Manipulation

Das Geheimnis ist die verborgene Kraft für diesen Tag. Das Unerwartete!

Analogon



Rote Schlange (CHICCHAN)
Kraft: Lebenskraft
Licht: Sexualität, Leidenschaft, Körperlichkeit, Kraft
Schatten: Kraftlosigkeit, sexuelle Probleme, Überkompensation, Angst vor Intimität

Das Analogon ist die verwandte Kraft für diesen Tag und erklärt das Tagessiegel.


Welle



Blaue Nacht (AKBAL)
Kraft: Idee
Licht: Intuition, Spontanität, Fülle
Schatten: innere Abgründe, Starrheit, Angst vor Veränderung, Mangel

Die Welle zeigt wohin die Entwicklung des aktuellen 13-Tage-Zyklus strebt,
also die Zielrichtung oder Bestimmung des Zyklus.



Jahressiegel



Weißer Magier (IX)
Kraft: Magie
Licht: Verzauberung, Verborgene Kraft, Aufnahmefähigkeit, Empfindsamkeit
Schatten: Abgebrühtheit, Überempfindlichkeit, Intellektualismus

Das Jahressiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des aktuellen 260-Tage-Zyklus.
Dies ist das langfristige Thema, das über allem steht.




Ton des Jahres
6 Gleichgewicht

Kraft: Balance
Aktion: Handeln und Empfangen

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Jahressiegel.



http://www.pangoria.de/dreamspell/oracle.htm

Kin 194 - 12 Magier



12 Magier

IX


Magische Lichtfunken kitzeln das Herz




In Lak'ech liebe Leserin, lieber Leser
Wie gehts deinem Herz? Wie gehts deinem Herzchakra? Die Antworten die du suchst, sind in dir selbst zu finden. Schon tausend mal gehört, schon tausend mal gelesen, schon tausend mal diesen Rat vernommen und aufgedrückt bekommen.
Und doch immer wieder gut ganz neu in sich selbst zu schauen, in sich selbst zurückzukehren, dorthin wo alles angefangen hat, dorthin wo alles was du willst anfangen wird. 
In meinem Herzen finde ich immer die Lösungen, das Mittel, die geistige Haltung, die Energie, die mir mein Leben lebenswert macht. Mich zieht die Realität, die Herausforderungen, die Auseinandersetzung mit mir selbst in Bezug zu dieser Welt, es zieht mich immer wieder raus aus meinem Herzen. Es verliert sich immer wieder die tiefe Beziehung meiner inneren Wahrheiten die mit den äusseren Realitäten kollidieren. Jeden Tag wiederholt sich dies. Jeden Tag stehe ich da und nehme den Faden, der mein Innenleben mit dem Leben hier draussen verbindet von neuem auf. Unablässig, immer wieder wiederholt sich das selbe Spiel, und ich seh das bei vielen. Nimmt man diesen Faden nicht immer wieder auf, richtet man sich nicht immer wieder von neuem im eigenen Herzen aus, so verliert sich der Geist in den Ablenkungen der weltlichen Erscheinungen, verliert sich das Bewusstsein, in den Trugbildern und rennt Illusionen hinterher, driftet dahin in Weltbildern, wo sich die Zweifel ob sie real sind türmen.
Immer wieder kommen die Zeichen, von irgendwoher, sich zu besinnen, den Faden wieder aufzunehmen, der zurückführt in die Wahrheit des eigenen Seins. Tiefes einatmen, einen Moment der Ruhe kreieren, und alles ist wieder gut. Funktioniert jedesmal.
Doch warum verlasse ich diesen inneren Pfad immer wieder, ohne Absicht, ohne mir dessen überhaupt bewusst zu sein? Und noch viel wichtiger die Frage: Wie ändere ich das? Ich fühl es, ich weiss es, mit absoluter Gewissheit, und ich kenne Menschen, die sind stets in der inneren Ausrichtung, bewegen sich in der Welt, und halten den Faden, der Innen und Aussen permanent in Balance hält. Es funktioniert, es ist der Weg, der eine richtige Weg, die Meisterschaft zu meistern. 
Heutige Position im Tzolkin
Trotz bestem Wissen und Gewissen so erwischt es mich doch immer wieder, ich vergesse den Faden, seine Existenz. Das einzig wahre ist was ich sehe, was ich erfasse, was ich betatsche, was ich kontrolliere, oder das einfachste, was mich kontrolliert. Ich lass mich kontrollieren? Ja, so muss ich mich nicht selber um mich kümmern, so muss ich mich nicht selber führen, so bleibt mir die wirkliche Verantwortung über Sein und nicht Sein meines Selbstes erspart, und wenn was nicht passt, so bin ich nicht in der Verantwortung und kann schimpfen.
Und was lehrt mich nun diese Pilgerreise in die Höhle der Ungewissheit? Wohin führte mich denn nun diese Reise? Ich steh vor der Unendlichkeit meiner ureigenen Tiefe, mein wirklich eigenes Sein. Will ich das? Will ich ich sein? In aller Konsequenz?
OM Namah Shivay
In Lak'ech

Mit voller Freude hinein in die Höhle der Ungewissheit | 15. Welle, die Nacht | 12.3. - 24.3.2012

Weißer Magier



IX [iisch]



Herzwissen – Magie – Jenseitswissen - Jaguar



Ich bin IX. weißer Magier.

Geschmeidig wie der Jaguar bewege ich mich zwischen den Welten hindurch. Frei erklimmend des Himmels Gabentisch. Von der anderen Seite hol ich mir, was er mir gibt. Doch weiß ich auch um die Gefahr, was solches Wandeln mit sich bringen kann. Vorsichtig mit wachsamen Augen der Katze bin ich hier wie da.

Auch wachsam bin ich der Stimme meines Herzens, denn sie spricht im Jenseits auf dem Weg, den ich mit meinem Verstande nicht erfassen, geschweige denn überhaupt erahnen mag. Entlock ich deinem Herzen das Wissen um den Weltenwandel. Der Schamanen Wissen um die zeitlosen Ebenen des Seins entfach ich wieder in deinem Herzen. Ein großer weiser Magier bist du. Sehen kannst du ins Jenseits. Lüften tu ich dir den Schleier.

Dies Wissen lange ward verborgen vor irdischen Reichen, nur wenigen vorbehalten mit enorm viel Aufwand zu erreichen. Doch sind die Zeiten nun vorbei. In einem jeden Menschenwesen erwacht und eröffnet sich jetzt der Zugang zu den Reichen des Jaguarpriesters. Den einst mächtigen Zauberern ist das Zepter entnommen, und dem Volke überreicht. Zieh dir über das Fell des Jaguars und schaue selbst. Eröffnen tut sich dir die Sicht des einst Unsichtbaren.

Doch ist mein Wirken mit den unsichtbaren Formen und Substanzen denen vorbehalten, die reinen Herzens der Allgemeinheit dienen. Persönliche Genüsse, gegründet auf Macht und Gier, sind dein Ende deines egoistischen Verhaltens. Erzürne mich nicht, denn ich bin der Herrscher aller Magier, und mein Reich ist das Jenseits. Finstere Dämonen noch immer dort verweilen auf unschuldige Herzen wartend, sie verführend und zerstörend. Sei achtsam beim Betreten der dir anfangs unbekannten Territorien, nicht von nirgends kamen die Beschränkungen vergangener Völker diese Privilegien einigen Wenigen zu geben.

Doch Einst ist nicht gleich Jetzt. Das Wissen um das Wandeln zwischen den Welten ist ewig während und verbarg sich in deinem eigenen Herzen. Eröffne dir nun neue Möglichkeiten alles zu erreichen was der große Geist dir gewährt. Sei lernbegierig im Dienst des Einen deine Gaben zu nutzen. Zeig ich dir die Pfade des Magiertum, so ist dies immerwährende Ehre. Sei würdig und ergeben den Schleier zu durchschreiten. Durchtrenne die Membran, glänzend wie das innere der Muschel, schreite einfach hindurch und sei Willkommen im lichten Reiche, wo alles Unmögliche nun Möglich wird.

Sei auf der Hut, dass dich die Gier nicht überkommt und sei stets bedacht um Segen des Schutzes, noch allerlei Getier sich da rumtreibt, wartend auf naive Neugierde, stets ausnutzend deine Schwächen und verwundeten Stellen. Kraft deines Herzens erkenne die Lektion. Streng und würdevoll bin ich, IX, deinem Magier in dir ich das zeitlose Wissen offenbar.
Quelle: www.tzolkin.ch



Verzaubern,....
IX, der Weiße Magier
Er hält den Quantensprung in die nächste Dimension, in die Welt des Magiers. Hinter diesem Symbol ist eine Vibration von Energien gekennzeichnet, die von Wesenheiten stammen, die die Magie des Schöpfertums pulsieren. Magier wird man nur über die Herzenskräfte und nicht mittels des Kopfes. Die Sehnsucht des noch in niedrigeren Lernwelten Gefangenen kann schmerzhaft erfassen. Die Tage von IX, dem Weißen Magier, können für viele Reifende große Hilflosigkeit in der vordergründigen Materiewelt aufzeigen.
Wer bereits sein Herz geöffnet hat, das heißt, wer bereits gelernt hat, das Leben aus dem Kraftfeld der Liebe und nicht ausschließlich aus der Kopfintelligenz zu führen, für denjenigen werden die Tage von IX, dem Weißen Magier, zu einer genialen Unterstützung. Probleme lösen sich von alleine, das Drum-herum des All-Tages scheint nichts Besseres zu tun zu haben, als diesem Schöpferwesen die Rahmenbedingungen so optimal wie möglich zu gestalten, damit es ja nicht mit Unnötigem behindert ist: das ist die Wirkung von IX, dem Magier!
wwwmaya.at


IX, die Magierprägung
Auf der 14. Station der ZWANZIG erreicht die Entwicklung einen Quantensprung. Die operative, funktionelle Materiewelt des intelligenten Tierreiches weitet sich aus zum Magiertum. Magiertum ist keinesfalls trickreiches Blendwerk, es ist die energetische Wirkwelt, die auf einer höheren Wahrnehmungsebene die geistigen Schöpferkräfte „verzaubernd “ in Gang setzt. Nicht mehr funktionelle materielle Futtersuche bestimmt primär das Leben, sondern die umfeldformende Magie – eine reine Wirkkraft der liebevollen Herzensquelle - wird zur bestimmenden Größe, sein schöpferisches Potential umzusetzen.
Wer sich auf IX, dem Weißen Magier, seinen Weg gewählt hat, der sollte nicht vergessen, dass die Magierkräfte nur über die Liebe aktivierbar sind,sie stammen keinesfalls aus dem Kopf! Wird dieser Schritt gemacht,orientiert sich das Leben aus dem Herzen mit bedingungsloser Liebe, dann steht seinem Aufbruch ins Reich der Mitschöpfer nichts mehr im Wege.Begleitet vom magischen LICHT-Körper werden die Nahkampfmuster des All-Tages schon sehr „weit draußen “ umgeformt und treten nicht mehr materiefixierend in Erscheinung.

Als Schattenmuster kehren sich die Kräfte von IX, dem Weißen Magier, um. Wer weiterhin in der Polarität der karmischen Zwangsarbeit hängt, beidem verstärken sich die IX -Kräfte dahingehend, dass sie Gordische Knoten um Gordische Knoten schnüren. Das Leben entwickelt sich zu einem Haufen unlösbarer Verstrickungen. Die „Zeitlosigkeit “ des Magiers bekommt ein Gesicht von unendlichem Dauerstress. Illusionsbilder von Aussichtslosigkeit des Lebens und Ausstiegsneigung daraus können stark in Erscheinung treten. Auch die Inkarnationen, die KAN, den Gelben Samen , die MULUC, den Roten Mond , gewählt haben und auch die auf CAUAC, den Blauen Sturm , gesetzt haben, bringen das Energiefeld von IX im besonderen in ihr Lebensfeld.www.maya.at


HEUTE pulsiert die Energie von
IX

Der Weiße Magier
Ich BIN unmittelbar manifestiert durch IX - den Magier
Ich nehme bewußt in mich auf die Göttliche Kraft von IX
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Zeitlosigkeit
Ich nehme bewußt in mich auf die Schamanische Kraft
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft des Wissens des Herzens
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Weißen Energie des Verfeinerns
Ich nehme bewußt in mich auf das Element Luft
Ich BIN Eins mit meiner Erdenfamilie - der TOR-Familie
mit CAUAC - dem Sturm
mit KAN - dem Samen
mit MULUC - dem Mond
Ich nehme bewußt an meine Teilnahme an der Transformation
diesen Planeten ERDE neu zu erzaubern.
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft von IX
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Zeitlosigkeit
Ich verankere und pulsiere bewußt die Schamanische Kraft
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft des Wissens des Herzens
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Weißen Energie des Verfeinerns
Ich pulsiere mit dem Element Luft bewußt durch die Kraft des Geistes
Ich pulsiere und vereinige mich bewußt mit meiner Erdenfamilie - der TOR - Familie
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von CAUAC - dem Sturm
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von KAN - dem Samen
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von MULUC - dem Mond
Ich verzaubere zusammen mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von IX
Alles, was HEUTE durch die Kraft von IX auf den Göttlichen Willen ausgerichtet werden soll
Ich manifestiere HEUTE als IX die Kraft der Zeitlosigkeit.
“Ich BIN als IX bewußt in Resonanz mit IX - dem Magier
Ich BIN bewußt mit allen anderen bewußt gewordenen IX in Resonanz
Ich verbinde mich mit dem Liebesstrahl jeder bewußten Zelle von IX
HIER auf diesem Planeten Terra-Gaia
JETZT - in und durch LICHT und LIEBE
HEUTE - an diesem Tag des Weißen Magiers
geprägt von der Schöpferkraft des heutigen Tones.”
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at

Weißer Magier / Jaguar IX (iisch):
Kraft der Zeitlosigkeit

Erspüre sehr sensibel und empfänglich das gesamte Spektrum deiner Wahrnehmungen
Göttin der Liebe, intelligent, feinfühlig, fördert die mediale Begabung, Tag der Einkehr und der Meditation, zum Kontakt mit dem inneren Wesenskern, Liebe das innere Ich, die Seele, sich selbst finden, von sich verzaubert werden
Bring mich zurück zu den Sternen
laß mich heimkehren dorthin wo wir schon waren
Bitte nehme mich mit weit weg von hier
Bedingungslos folge ich Dir
Ich komme nach Hause zu Dir zu Mir
In weit entfernte Welten ohne Hass, Hast oder Gier
Keine Seele ohne Licht so klar
Alles Eins wunderbar wahr
Ein Teil von allem oder alles in einem
will nie mehr weinen
den Schmerz ertragen
mich in neue Welten wagen
sag mir du liebst mich
Ich lausche und berühr dich
Bring mich zurück in die Nacht
ganz schnell ganz vorsichtig und sacht
verzauber mich
Ich liebe Dich - Mich
www.mexicospirit.de




12-MAGIER, KIN 194

Immer noch wirkt hier die Kraft des LOSLASSENS durch die Meisterenergie von CIMI.
Das was übrig bleiben soll, sind die WERTFREIEN HERZENSKRÄFTE,
die zurückführen zur ursprünglichen Quell-Energie,
die noch keine Polaritäten aufweist.
Auch hier auf der 12 zeigt sich eine Energie-Verdoppelung.
Die 12 steht ja für VERMITTLUNG, für den RUNDEN TISCH der ZUSAMMENARBEIT
und des ZUSAMMENFÜHRENS, für WEISHEIT, KLARHEIT und KONSENS.
- Und all das bedarf in erster Linie der WERTFREIHEIT –
Der 12-MAGIER ist übrigens das erste der 7 Siegel von KIN 194 - KIN 200,
deren Energien über Jahrtausende hinweg blockiert waren und sich erst jetzt wieder öffnen.
Vielleicht ist auch deshalb CIMI mit 12-IX verbunden ?
http://2013community.de



Ton Zwölf

12

CA LA HUN [ka la hun] Ton Zwölf
Nach dieser absoluten Reinigung ist jetzt zu sagen CA LA HUN, die Zwölf.
Kristallene Struktur, Klarheit, Reinheit, totaler Durchklang des Schöpfers. Der Überblick, die Übersicht, die Durchsicht, alle Facetten, das ganze Klangspektrum erscheint jetzt wie aus dem Nichts. Das was jetzt übrigbleibt, ist des Einen Schöpfers Ziel. Das vollbewußte Wesen im Einklang mit seinen Ebenen, durchziehend alle Dimensionen, erkennt sich in der Polaren Welt. Wirkt in dieser. Singt in dieser. Tanzt zwischen den Polen, im reinen Wissen um die Stabilität des seinigen wie des kosmischen Kristallkörpers. Der Kreis der Zwölf ist vollendet. Der Klanggarten des Orchesters nun in aller Reinheit du hören kannst. Eine vollendete Symphonie. Das Orchester am Abend der ersten Aufführung nach vielen Übungsstunden. Die Premiere, die zugleich die letzte ist, in dieser einen Zusammensetzung.
Quelle: www.tzolkin.ch


Der Kristalle Ton ZWÖLF mit der Pulsarzahl 42
Mit diesem energetischen Feld des Tones ZWÖLF hat die Welle ihre "Reife" erreicht. Mit dem Begriff "kristall" wird zweierlei angezeigt: die Klarheit des Durchblicks wie auch seine "Bestandteile". Der innere Abschluß ist das Sichtbarwerden der Inhaltlichkeit des Programmes, wie dies auf der VIER geformt wurde. Der "Röntgenton" zeigt an, worum es in der Welle ging; er bringt Klarheit darüber. So sehr die Zahl ZWÖLF mit der karmischen Bezogenheit vernetzt ist (der 12-Monate Kalender!), so sehr weist sie auf die Bedeutung der Vollendung hin. Die Zahl ZWÖLF ruht auf der Vollkommenen Zahl SECHS , was ihren Bezug zum Raum aufzeigt.
Mit der Wertzahl 42 wird auf Wissen und Erkenntnis hingewiesen, was nochmals eine Verstärkung der Essenz des Tones ZWÖLF ist. Der karmische Kreislauf wird über die ZWÖLF getaktet und dahinter befindet sich als Ergebnis Weisheit. Interessant wird dabei, wenn man sich die Zusammenhänge der ZWÖLF betrachtet: die Verbindung mit der ZWEI , der ZEHN und der VIER vorrangig, weiters auch noch mit der SECHS und der SIEBEN . In der Formstruktur ist vor allem die ZWEI gewichtig, die zusammen mit der ZEHN die archetypische Kennung darstellt. Was das Jahr betrifft, präsentiert sich diese Energie vom 30. Mai bis zum 26. Juni.
Die Tage mit Ton ZWÖLF im Kalender bieten sich besonders an Klarheit zu bekommen. Klarheit über Zusammenhänge von Zeichen und Bildern, die im besonderen in den vorhergehenden Tagen der Welle gelaufen und in Erscheinung getreten sind. Es wird der Ton ZWÖLF auch mit der Kraft der Zusammenarbeit definiert; dies ist insofern besonders interessant, weil damit eine optimale Grundschwingung gemeint ist, die unterstützt, Verflechtungen mit anderen und eine Harmonisierung der sozialen Aspekte zu erreichen.
www.maya.at


Kristaller Ton“
Geburtsprägung (>Jahresenergie<)

Die Entscheidung auf dem Kristallen Ton ZWÖLF  zu inkarnieren bietet traumhafte Möglichkeiten sein Leben in Richtung Vollkommenheit zu spielen.Auf dieser Plattform kann der Mensch dahingehend besonders reifen, den Zusammenhang bezogener Details zu erfassen. Größtmöglicher Durchblick und Klarheit im Leben ist auf dem Kristallen Ton ebenso eine Entwicklungsmöglichkeit wie eine harmonische Integration seiner selbst in eine konkrete soziale Ganzheit. Bei gereifter Entwicklung öffnet sich das Potential zu höhersinnlicher Wahrnehmung. Der Kristalle Ton ZWÖLF -getragen von der archetypischen Energie der Zahl 42- öffnet das Tor in Richtung Multidimensionalität. Das Tor in die Spiritualität ist weit geöffnet,eine Spiritualität, die allerdings fest geerdet und verwurzelt ist.

Als Schattenmuster  auch auf dem Kristallen Kraftfeld ist das Ego produktionsfähig – können sich eine Reihe von Feinheiten manifestieren: Missbrauch der sozialen Vernetzung, ein passiver wie ein aktiver; besonders die aktive Manipulation anderer sorgt für mächtige karmische Feedbacks. Eine besondere Problematik ergibt sich dort, wo sich höher sinnliche Wahrnehmungen öffnen, das Bewusstsein aber in der materiellen Polarität verbleibt. In dieser Konstellation können sich schwere Persönlichkeitsspaltungen einstellen, die bis zu seelischen Störungen führen können. Die mächtigen, licht codierten Felder, gepaart mit schweren Ego-Mustern können sogar bis zu körperlichen Auswirkungen führen.
www.maya.at


HEUTE pulsiert die Energie des
KRISTALLEN Tones
der Zusammenarbeit

Ich pulsiere als Schöpferenergie des Kristallen Tones der Zusammenarbeit
Ich pulsiere die Vereinigung der Pole
Ich pulsiere das Webmuster des Lebens
Ich pulsiere den verbindenden Verwebungs-Tanz von Yin und Yang
Ich schaffe das Größere Ganze durch Zusammenfügung aller Teile
Ich schaffe den Strahl der Seelenkraft der ZWÖLF
Ich schaffe das innere Webmuster des Lebens
Ich schaffe die Erneuerung des Selbstes
Ich BIN die Kraft der Beständigkeit
Ich BIN die Erweiterung der Seelenkraft
Ich BIN das Netzwerk der Polarität
Ich BIN die geheimnisvolle Balance des Kosmos
Ich strahle zusammen mit dem Selbst-bestehenden Ton der Form
Ich strahle zusammen mit dem Galaktischen Ton der Ganzheit
Ich strahle als Oberton zusammen mit dem Resonanten Ton des Gleichklangs
Ich strahle als Oberton zusammen mit dem Lunaren Ton der Herausforderung
Ich nehme teil an der Manifestation des dritt-dimensionalen Selbst-bestehenden Mind-Pulsars
Ich nehme teil an der Manifestation des Lunaren Oberton-Pulsars
Ich bringe den verwirklichten Göttlichen Plan zurück in seine kristalle Form
Ich erfahre die Vielfalt in der gleichwertigen Einheit
“Ich pulsiere HEUTE bewußt als Strahlungssonde den Kristallen Ton
Ich BIN als Planetare Sonde bewußt in RESONANZ mit dem Kristallen Ton
Ich manifestiere HEUTE bewußt das Webmuster des Lebens
Ich BIN HEUTE bewußt ein Repräsentant der Quelle
ICH BIN HEUTE BEWUSST”
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at





White Crystal Wizard

Tone 12: Crystal - Complex Stability

White Wizard is your Conscious Self - who you are and who you are becoming.
White Wizard is the Magician, whose powers are activated by wisdom that emanates from the heart. Such wisdom is not the intellectual understanding known in Western culture; it is the wisdom that comes from an alignment of mind and heart. An open, trusting heart is a refined tool of perception. Allowing yourself to 'not know' opens the door of the mind to a deeper understanding of the universe. White Wizard asks you to fully utilize this aligned mind to participate in magic.

White Wizard invites you to step into self-empowerment. Empowerment comes from self-acceptance, integrity, and commitment to your evolution. Self-empowerment is not to be found outside oneself. Anything outside that brings you empowerment also has a divine foundation within you. If you feel a need for the approval of others, look to self-empowerment. When you feel effectively engaged, doing what gives you joy, your energy naturally expands to inlcude more of who you are, and magic flows synchronistically into your life. Claim your alignment with the highest wisdom. Call forth divine action in all that you do!
Align your own will with divine will and your Essence Self. Be transparent, innocently allowing magic to come through you rather than needing to create it. Open to heart-knowing and limitless possibilties.
White Wizard is a tool of the light, a conduit for the work of Spirit. A wise magician is spontaneous and transparent, allowing magic to come in rather than trying to control it or make it happen. A magician dances the dance of love through offering gifts of freedom to others. This is real magic. Freed from the need to use power to manipulate or control, a magician uses wisdom to manifest liberation and love.
The harmonic wisdom of White Wizard is melody, the progression of signle tones within a composition. White Wizard symbolizes the sacred journey of your individual life. As a harmonic magician, you are a novel yet universal container for the expression of the Divine. While you play the melody of your journey's spirit song, the Creator provides the harmony.
Melody is to music what story line is to story. Utilize the elements you have chosen for exploration in your life - your gifts, talents, abilities, motivations, circumstances, and the other characters in your play. Orchestrate the most interesting and growth-engendering story line from this combination of possibilities. Understand that you are the player and the played in the melody in your life.
White World-Bridger is your Higher Self & Guide.
In this life-time you are being asked to release and surrender. Surrender is the opposite of giving up. It is freeing yourself from the desire to be in control, letting go of how you think things should be. Surrender is freedom. You are being invited to release yourself from the bondage of preconceived action, to let everything be all right as it is, so that you can live a more inspired life in the moment!

You are being asked to take action in the process of surrender and release. You are requested to die a symbolic death, to surrender your limiting beliefs. Symbolic death unveils the self by cutting away the outgrown parts of yourself that no longer serve you. In such death, ego structures fall away to reveal the garden of the true self. Look for new ways of being, new people, new ideas, and new directions that will move into the vacuum created through surrender and release. Like yeast, surrender enlivens and empowers you to experience more of life's fullness.

Holding on to past patterns and grievances only limits the possibilities. Forgive yourself. Forgive others. Let go. Surrender whatever limits you. Face whatever you are resisting. In the experience of any loss, it is never too late to complete. Through your willingness to walk in the dark forest, insights and revelations will naturally emerge.
White World-Bridger teaches you to let go and be. It represents the death of outgrown parts of the small self, which can be used as fodder or fuel for the regeneration into a more expanded self. The energy that is generated from the transfromation of these parts creates a refinement of your spirit. Also, by burning off the dross of the small self, a vacuum is created, drawing new people, ideas, and directions into your life.

In the past, an old behaviour or belief system may have created a way for you to temporarily fel better about yourself by supporting your ego structure. As that ego structure is burned off, you create a pathway for Spirit to fully satisfy the same needs. Through your willingness to walk in the dark forest, the gifts of insight and revelation are provided.

Accept the truth of your present situation. Through accepting what is, you are free to go forward. Change and growth become easier and more natural. Each experience in this enlivened state of surrender allows for more joy.

The colour for White World-Bridger is forest green. You, like the symbol of the evergreen tree, are alive and green amidst the process of apparent death and trans formation of winter. Green creates a feeling of balance and restful calm. It is restorative and healing, grounding, and centering. If you wish to access the power of White World-Bridger, visualize forest green.

Blue Hand is your Subconscious Self and Hidden Helper.
Blue Hand is a gateway, an opening, a portal from one understanding to another. A clue to the meaning of Blue Hand is found in the meditation, "I am, by thinly veiled design, the threshold to other dimensions. In my ending is my beginning. The initatory gateway awaits." Blue Hand is the seventh or last archetype in the cycle of development of primary being. It represents the power found in completion. Blue Hand is seen as a closure, which is really an opening to another level of being.

Like the fluidity of moving water, Blue Hand is associated with the process of dance, mudra, and beauty. This movement is a metaphor for the ebb and flow of life. In meditation with Manik, experience the flowing quality that is the beauty of the cosmic dance. Remember this essence and this fluidity at times when your life feels most inflexible or lacking in beauty.

Blue Hand represents the 'beauty way', the ability to see intrinsic beauty within yourself and in all things. Living the beauty way requires being in your full beauty and power. From this place, your self-authority naturally flows. This is the position where your ego is aligned with divine will. When you are standing in your full beauty and power, your very presence invites others to be all that they are. To the Maya, Blue Hand represents the deer, the gentle, serenely aware guide who walks in fluid beauty and grace, opening and revealing.

The energy of Blue Hand will also help you to manifest spiritual skills - especially those intuitive gifts such as oracular divination. In each incarnation, you bring certain gifts. Each path - from priest and priestess to shaman and dancer to artist and gardener - carries varied tools and skills. You have chosen certain gifts and tools that offer you a way to interact with others and your life process. This may be as simple as calling on your innate wisdom and insight in order to see clearly the gifts and tools that you carry.


Yellow Seed represents your Challenge and Gift. With maturity and awareness this challenge will turn into a Focus. This is what you desire to learn in this lifetime.
One of the shadows of Yellow Seed is acting as the unawakened seed, the sleeper who wants to remain protected and invulnerable. In this shadow you may think you are serving yourself through this illusion of safety and security. Yet if you maintain distance from the world of possibilities outside your shell, your new horizons are kept at a distance. Take a risk, and reveal all that you are! Beyond the confines of definitions and self-concepts and the security of everyday patterns, the excitement of unknown possibilities beckons.
Examine how protective limitations affect your natural growth. Such issues are reflected in phrases like, "My world works just the way it is"; "I can't do that"; "I'm just fine the way I am"; or "I feel too inadequate." The sae wall that is intended to create safety and security also builds a barrier that limits Spirit from creating new possibilities in your life.
One way to access the transformation offered in the shadow of Yellow Seed is to realize that the seeds - your dreams, desires, and destiny - lie waiting within you to be awakened. In accepting that you are the fertile ground, you feel the authentic safety and security within, and the outside world becomes ripe with new possibilities.


Red Serpent is your Compliment - something that comes naturally to you.
"I am the flint and tinder of the sacred fire," reads the meditation for Red Serpent. In the Great Mystery, flint and tinder represent the instinctive combustion that initiates movement in the physical body toward union with Spirit. When flint and tinder are brought together, the spark of divinity awakens and ignites the fire of your essence. Red Serpent invites the purifying spark of the sacred fire, the kundalini, to align and integrate your body, mind and spirit. Red Serpent can help you uncover apparent blockages in specific chakras to clear an align them. If you are working on a process of purification, invite Red Serpent to assist you.
Red Serpent's symbol is the serpent, representing healing and wholeness. This Mayan medicine can remove toxins, rejuvenate and transform dis-ease. Red Serpent is also known by the Maya as the kultanlilni, or kundalini, the energy that moves up from the base of the spine and out through the crown chakra. There are two aspects of this force, the ida and the pingala, representing its male and female polarities. One of the ancient secrets of Red Serpent is the activation of higher states of consciousness through balancing these two polarities so that they dance within us as one. Another metaphor for this serpent energy comes from the Mayan words luk umen tun ben can, or "those absorbed by the serpent of the sacred knowledge." When the seven chakras are fully activated, one experiences an enlightened state.

Red Serpent represents the basic structural apparatus of your motivations, instincts, desires, and your innate movement toward wholeness. Red Serpent asks you to shed the skin of your past and step into the fires of alchemical transmutation. In this, rebirth is revealed. This desire is an innate response encoded in the depths of your being.

With the energy of Red Serpent, you learn to use the innate intelligence of the body. In this culture you may have become separated from this wisdom. It works like this: when you suppress and ignore your issues, your body receives and retains the unconscious metaphors of that which is ignored. This may be expressed through physical symptoms that bring your unconscious issues to conscious awareness. When this happens, work toward a more conscious relatonship with your body - and work with the physical metaphors in order to heal yourself on all levels.

The body has a specific kind of consciousness through which messages are clearly delivered. In fact, the body itself is a living metaphor that mirrors your mind, emotions and spirit. However, the body also remembers all it has experienced, and consequently holds the consciousness of the past within it, including past wounds and traumas. In healing these, remember the innocence of your body. Treat it with love and respect. Open yourself to be aware of its messages and metaphors rather than storing them. Be willing to look at the positive intent beneath any symptoms or physical process your body is using to communicate. Explore whatever it may be asking you to see.

In this alignment process, you can use images or energies that come to you in meditation or dreams. Journey through your body to catalyze and explore any sensations, colors, shapes, or images. In these times we have a profound opportunity to transcend both our physical and our spiritual genetics. The body's integration provides an unparalleled opportunity for personal evolution. Learn to expand and utilize your senses to access your body's wisdom and vitality. Don't 'think' about it; simply allow your body to sense intuitively the solutions necessary for change and growth.

Red Serpent also represents the connection between powerful physical/ecstatic experiences and the light of higher consciousness. This is an initiation of awakening through the body and senses, rather than in negation of them. As Jose Arguelles says in The Mayan Factor, "Like the Maya, we shall understand that the path to the stars is through the senses." Within the body are held the keys to fully awakening our consciousness. This deeper understanding is expressed in tantric practices, where spirituality and sexuality are integrated and honoured as a means to enlightenment. Red Serpent represents the integration of mind, body and spirit.

Red Serpent is associated with the sacred tools of the drum and the rattle. Drums and rattles can break down old patterns or bring energy into alignment.
Your Tone is Tone 12 - Crystal
Stability in expansion, greater constellation, union of polarity, framework of connectedness.

Twelve is the ray of Complex Stability, the foundation of self and the foundation of essence in union with the mystical truth of polarity. All things are interwoven in the dance of yin and yang. All parts make up a greater whole. Draw on the wisdom, strength, and stability you derive as a member of the greater coucil. No matter what your experience, there is a complex stability in the larger pattern that invites you to feel stable as you expand and evolve. Living in a world of polarities, yet knowing that all parts are one in the unified whole, creates the underlying framework of connectedness. The hologram of polarity is simply the structure, the loom upon which worlds and realities are woven.

Stability is a matter of perception. Find where you can openly flow and expand in the midst of seeming complexity. Utilize the relationships created by polarity to explore and expand any self-limiting construct. Open your perceptions. Through you, the mysterious balance of the cosmos is fulfilled.



KIN 194 - White Crystal Wizard

Today I see the world differently and know what I want to achieve in life. My doubt, distrust and the lack of hope poisoned my happiness, yet I blamed the others for it. Life always gives me what I desire, but what I seem to attract the most is what I most fear. Fear is the main obstacle on the road to success. Today I try to warn others against making similar mistakes.
http://www.maya.net.pl/okno.php?e=1





Wizard


14 Wizard – Wizard
I am the Wizard
Coded by the White Wizard
Seven doubled is my number
Sign of my supermental absorption in the forces of cosmic creation
Within my crystal sphere is all that can be seen or known
Through my supreme receptivity
I leave you the codes of resonant definition
That you call time
Suspend all thought and enter with me
Into the timeless enchantment of my oracle – the Wizard´s Oracle
By which the dimensions are sewn together
My mind is the universe
My body is the world you see
My speech is the melodious sound of the natural world
My third eye is the triangulation
Of body, speech and mind
I am the giver of magical names
I hold the secret of the lost chord – the music of the spheres
The higher vibrations of cosmic law
To know me is to know the trees
For I am the movement and measure of the natural order – Hunab Ku
http://www.heart-tribe.com/wizard





gh

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen