KIN 160, die Gelbe Selbstbestehende Sonne

KIN 160 - gelbe Sonne - Ton 4 - Welle 13 - gold - spirituelle/universelle Ebene - Kehlkopfchakra - 26. ray / 33. ray - gold

Es geht um unsere ganz persönliche Ganzheit, eingebettet im Großen Ganzen, dem universellen grenzenlosen Sein. Wir haben endlich zu verstehen, dass wir ein multidimensionales Wesen sind, das mit einem Anteil hier auf Erden eine physische Form angenommen hat. Es gilt dieses eigene physische Leben mit dem eigenen universellen Sein zu verbinden, und als Selbstverständlichkeit auch im Alltag zu leben. Wandeln wir die Angst in unserem Denken in Klarheit, Selbstvertrauen und tiefes inneres Wissen und Weisheit um. Je mehr wir beginnen uns selbst zu vertrauen und unsere Vorstellungen des eigenen Lebens zu leben, umso besser können wir in unser Selbstvertrauen, Selbstachtung und Selbstliebe eintauchen. Der Kreislauf unseres Seins kann sich erst schließen, wenn wir klar und bewusst sowohl unser physisches Leben, als auch unser spirituelles, universelles Leben annehmen und miteinander verbinden.

4. Tag - die Spielwiese des Themas der Welle - Fr. 17.2.2012
Wir wollen uns selbst kennen lernen und erfahren, warum es uns überhaupt in dieser Form gibt? - Dies kann uns nur dann gelingen, wenn wir einerseits das Lichtwesen, das wir ursprünglich sind, anerkennen, aber genauso den Sinn und die Notwendigkeit unseres irdischen Seins verstehen und auch vollkommen annehmen. Denn wir alle sind Wesen aus reinem Licht, die spezielle Aufgaben hier auf Erden übernommen haben. Nichts und Niemand ist wichtiger, mehr wert, bedeutender oder der gleichen mehr, denn wir alle mit allen uns umgebenden Energien, kommen vom gleichen Ursprung und sind daher letztendlich völlig ident. Und nur im Zusammenspiel all dieser Energien können wir alle wiederum die Schwere und Dichte der Materie erlösen. Daher lassen wir auch unsere Mitmenschen all jene Erfahrungen sammeln, die für sie gerade notwendig sind, wobei wir natürlich jeden auf unsere Sichtweise aufmerksam machen dürfen, aber ihn sicher nicht damit bestimmen dürfen! Jeder Mensch braucht seine eigenen Erfahrungen, denn nur durch diese selbst gemachten und vor allem selbst erlebten Erkenntnisse lernt er ja auch (und sind wir doch ehrlich: bei uns war und ist es doch genauso! Bevor wir nicht selbst alles „am eigenen Leib“ erlebt haben, glauben wir es doch auch niemandem, oder???).
http://www.hamani.at



KIN 20/4 Mondzeit 4/12
Am 02.06. ist KIN 160, AHAU 4, gelbe formgebende Sonne, das Maß unseres Bewusstseins. Liebe entbindet verbindlich. Die solaren Kräfte von AHAU durchströmen uns nach den reinigenden Kräften von CAUAC und bereiten uns auf ein neuerliches Expandieren unseres Lichtkörpers vor. Im Bewusstsein entsteht eine neue Dimension von Liebe, macht uns allen klar, wie auf und mit der Erde zu leben ist. Weil sie uns alle liebt, ihre Kinder. Gleichzeitig sind wir die Schöpfer unserer Erde. AHAU 4 ist auch die tragende Kraft des 4. Schlosses, daher darf dieser Energie sehr viel Beachtung und Raum gegeben werden. So werden Zeitmuster geprägt. Liebe erhält Form, formlos und bedingungslos. Die Lichtkrieger finden ihren Einzug in das Irdische.
„Mein Lichtkörper ist die Form, welche auf der Erde zu wirken hat. Ich begreife mich als universell bindend.“
http://www.inlakech.at/wp-content/uploads/2010/12/SOL-44_CABAN.pdf


KIN 160: Öffne Dich heute am Tag von AHAU, der Gelben Sonne, der Kraft der bedingungslosen Liebe 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 von sanfter Selbstvergebung auf den Weg gebracht 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 getragen vom Stirb-und-Werde-Prinzip 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 herausgefordert Dich Deinen Freunden mehr zu öffnen 2012-mayakalender-tzolkin-sternchen_2 aufgepasst: hinter dem Verlust des emotionalen Gleichgewicht kann sich heute eine überraschende Erkenntnis offenbaren!
Am vierten Tag der aktuellen Welle bietet sich ein guter Moment, um die Machbarkeit Deiner Entscheidungen zu erkennen und die Angebote anzunehmen, die greifbar vorhanden sind.
http://www.howtoplaymaya.com/




KIN 160 - Gelbe Selbstbestehende Sonne

Heute geht es um mein Wohl und das Wohl der Allgemeinheit. Heute beleuchtet mich das Christus-Bewusstsein. Heute werde ich den Neid los und biete die Hand zur Versöhnung. Ich richte mich nach der Liebe und Lebenserfahrung. Ich bringe die Sonne nicht nur in mein Haus, sondern auch in die Umgebung, in der ich lebe.
Text: http://www.maya.net.pl
Bild: www.shamaya.at

AHAU, die Gelbe Selbstbestehende Sonne

2012-mayakalender-tzolkin-stern
Zahl: 20 oder 0
Aussprache: [ a’hau: ]
Energie: Kraft der bedingungslosen Liebe
Aspekt: erleuchten
Persönlichkeit: liebevoll – hingebungsvoll – hartnäckig
Traumsymbole: Sonne, Herrscher, Blume, Vorfahre
Himmelsrichtung: Süden
Chakra: Kronen-Chakra
Element: Feuer
Bewusstsein: universell
Eigenschaften: Vereinigung, Ganzheit, Aufstieg, bedingungslose Liebe, Christusbewusstsein, Vollendung und Neubeginn, Erleuchtung
Problematik: Unrealistische Erwartungen, die zu Enttäuschungen führen, Probleme im Zusammenhang mit Idealen und Identifikation, Vorbehaltlichkeit
Lösung: Halte Dein Leben einfach, Eine Verkörperung der Liebe zu sein, wird Dich frei machen, Übe Dich in der Kunst zu akzeptieren und zu tolerieren
Planet: Pluto
Zeichenbedeutung: Der Mund formt ein «O» – Zeichen für das erwachte Bewusstsein. Nun kommt alles zur Vollendung, was zerstreut war und durch den langen Kreislauf der Entwicklung gegangen ist.
http://www.howtoplaymaya.com/


Das heutige Kin ist "Gelbe Selbstbestehende Sonne" (Nummer 160)
Bedingungslose Liebe: Christusenergie ist ein Wort, welches in esoterischen Zirkeln durchaus bekannt ist. Heute kannst Du sie 'hautnah' erfahren. In der körperlichen Liebe, der Liebe zu Kindern, zu Deinen Eltern, zu Freunden und zu Tieren - alles ist da, denn Liebe ist überall. So manches mal wollen innere Widerstände durchdrungen werden, doch es ist immer lohnenswert.
http://liesenfeld.de/heute.php

KIN 160
AHAU 4 - Tag der Gelben SELBST-EXISTIERENDEN Sonne 4 -


Hier zeigt sich der mächtige Vater in seiner Kraft und Klarheit. Alles,
was wir aus unserer väterlichen Blutlinie mitbekommen haben, darf erblühen und in Transparenz die Lebensbühne betreten. Der Ton 4 stellt die nötige Souveränität und Unabhängigkeit zur Verfügung, die uns dabei unterstützt, unsere eigene Selbständigkeit umzusetzen. In Dankbarkeit treten wir unserem Vater entgegen, um ihm die Loslösung anzubieten, die Vater-Sohn/Tochter in die unendliche Freiheit entlassen sollte. Wir sind erwachsen!
Nicht nur das Vaterprinzip möchte heute gesehen werden, sondern auch die große Sendezentrale "Sonne", die seit einigen Wochen ihre Informationen wieder heftigst zu uns sendet. Gerade die Sonne ist es im Moment, die unsere Wissenschaftler außerordentlich irritiert. So tanzen zurzeit die Sonnenflares alles andere als einen astrophysikalisch konformen Rock 'n Roll. Tja, auch ein zur Endzeit gehörender Prozess der Flexibilität und Aufhebung der bekannten physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Motiviert uns dies nicht, es der Sonne nachzumachen? 
http://101821.homepagemodules.de/t1437f17-Aktueller-Maya-Kalender-1.html


CA-AHAU
KIN 160

13. Welle - Rote Erde - CABAN
4. Zeittempel - Gelb des Südens
2. Genesis - Blauer Affe - CHUEN

Ich bin das Polar-Kin 160: gelbe Vier-Sonne.
Ich bin die Umkehr des gelben galaktischen Spektrums.

Ich bin jetzt dankbare/r EmpfängerIn des vierten Tones der Quelle.
Ich richte mich jetzt nach den vier kosmischen Himmelsrichtungen aus.
So erhält alles seine Form.
Ich bin das im Jetzt verankerte Fundament.

Ich bin jetzt stille/r BeobachterIn des Lebens selbst.
Erleuchtungsmomente sind ebenso Synchronizitäten, denen ich folgen kann.
Sie formen meine Basis für ein Leben in bedingungsloser Liebe und absoluter Wert-Freiheit.
Alles was ist, ist Liebe.
Ich bin die Liebe.
Ich bin.

Om Namah Shivay
http://www.tzolkin.ch

| KIN 160 || 4 Sonne


Wie Feuerfest bist Du?
_____________________________

4 Sonne in der Erdenwelle
AHAU [a'hau]

Zentraler Planet dieser Welle: URANUS
Heutiger Planet: PLUTO
4. Haus: HOLZ
_____________________________

Dein Weg führt Dich direkt ins Feuer.

Feuer ist .................... schonungslos, absolut, Liebe
Feuer ist  .................... absolut bedingungslos, bindungslos
Feuer ist  .................... Deine Geburt, Dein Leben, Dein Tod
Feuer ist  .................... Freude, Glückseligkeit, Spass
Feuer ist  .................... Schöpfung, Erhaltung, Zerstörung
Feuer ist  .................... Wissen, wirkliche Wahrheit, Ursprung
Feuer ist  .................... in Dir und um Dich herum
Feuer ist  .................... der Atem der Dich nährt
Feuer ist  .................... die Bewegung in Deinen Handlungen
Feuer ist  .................... Dein Sein
Feuer ist  .................... Dein Weg
Feuer ist  .................... Dein Anfang
Feuer ist  .................... Dein Ziel

www.tzolkin.mx

KIN 20/4 Mondzeit 4/12
Am heutigen Tag. ist KIN 160, AHAU 4, gelbe formgebende Sonne, das Maß unseres Bewusstseins. Liebe entbindet verbindlich. Die solaren Kräfte von AHAU durchströmen uns nach den reinigenden Kräften von CAUAC und bereiten uns auf ein neuerliches Expandieren unseres Lichtkörpers vor. Im Bewusstsein entsteht eine neue Dimension von Liebe, macht uns allen klar, wie auf und mit der Erde zu leben ist. Weil sie uns alle liebt, ihre Kinder. Gleichzeitig sind wir die Schöpfer unserer Erde. AHAU 4 ist auch die tragende Kraft des 4. Schlosses, daher darf dieser Energie sehr viel Beachtung und Raum gegeben werden. So werden Zeitmuster geprägt. Liebe erhält Form, formlos und bedingungslos. Die Lichtkrieger finden ihren Einzug in das Irdische.
„Mein Lichtkörper ist die Form, welche auf der Erde zu wirken hat. Ich begreife mich als universell bindend.“
http://www.inlakech.at

KIN 160 - Gelbe Selbstbestehende Sonne
Meine Muster werden in meinem Sonnenkörper geflochten.
Die Erde ist die Bühne zur Darstellung. Beide brauchen einander; Ich Bin ein Sonnenprogramm.
~  Solare Kraft schafft Erleuchtung; das universelle Feuer flutet das Leben!  ~
KIN 160 - GELBE SELBSTBESTEHENDE SONNE
Ich definiere um zu erleuchten
Leben messend
Ich präge das Grundmuster des universellen Feuers
Mit dem Selbstbestehenden Ton der Form
Ich bin geführt durch die Kraft der Intelligenz
Ich bin ein Polar - Kin Ich wende das Gelbe Galaktische Spektrum
KIN 160, die Gelbe Selbstbestehende Sonne,
mit Ton VIER und AHAU, der Gelben Sonne, gibt der Erde-Welle eine signifikante Form. Alpha und Omega in einem, das ist AHAU, die Quellkraft, und gleichzeitig das jeweilige Ergebnis. Ton Vier und AHAU bringen CABAN das Formmaß, nach dem die Prozesse der Erde gesteuert werden. Das fünftdimensionale Solare Programm ist die Vorgabe für das planetare Erdprogramm. Das Wechselspiel mit der Sonnenkraft und die Impulse daraus, bringen die Entwicklung in die richtige Richtung.
Die NULL und die ZWANZIG – die AHAU repräsentiert, sind für Dich Dein Maß. Es geht um Deine Ganzheit – eingebettet in die planetare Größe. Von dieser auch gesteuert, formt sich Deine Entwicklung nach Deinem Sonnenfeld. Es ist Dein Christus-Selbst, das als Deine Steuerung fungiert. Geleitet von Angstlosigkeit bringst Du durch Weisheit und bedingungslose Liebe das Licht von vielen Sonnen auf die physische Erde. Als Kind der Sonne kannst Du Dich auf der Erde darstellen und zu Deiner Harmonie finden.
Das vierte Zeitschloß - das Gelbe Zeitschloß
Das vierte Zeitschloß, das gelbe, reifende, erfüllt ebenso in der Reihenfolge einer roten, einer weißen, einer blauen und einer gelben Wellenperiode seine Aufgabe. Mit der Roten Erde-Welle beginnend eröffnet das inhaltliche Programm des Reifens den Rhythmus. Die Weiße Hund-Welle verwurzelt, verankert den Programmabschnitt und nuanciert die feinen, subtilen Aspekte. Die Blaue Nacht-Welle bringt über den intuitiven Kanal die Komponente der Umformung ein und die Gelbe Krieger-Welle komplettiert und führt diesen Aspekt der ZEIT zur Reife. Von Kin 157 bis 208 numerologisch gezählt spannt sich der Bogen und definiert das vierte, das gelbe, das reifende Zeitschloß und bringt damit das Programm der Gelben Sonne in der Tzolk’in-Ordnung zur Darstellung.
Das 20. Potential, AHAU, die Gelbe Sonne, trägt in sich das Kosmische Feuer der Liebe. Was in der ZWEI polarisiert gezündet ist, erfüllt sich in der ZWANZIG von AHAU. Das zur Schönheit, Harmonie und Eleganz entwickelte ZEIT-Programm dieses Kosmischen Tages ist das zum Erblühen gebrachte Samenpotential. Die „Geretteten 144.000“ drücken sich schlußendlich über die gereifte ZWANZIG aus. In der stofflichen Entsprechung spiegelt sich diese Inhaltlichkeit in den, den Lebenscode formenden zwanzig Aminosäuren, die die DNS Moleküle aufbauen.
http://www.maya.at/Kin-Info/Kin-Info-Index.htm

KIN-Tone
KIN-Icon
Gelbe eigenständige Sonne

AHAU, die Gelbe Sonne

[a'hau]
erleuchten, Universelles Feuer, Leben
Richtung:   Süden
Element:    Feuer
Chakra:      Krone


Mit AHAU, der Gelben Sonne bist Du ein Mensch, der bereits über hohe Weisheit und Einsicht verfügt. Dabei handelt es sich um eine Weisheit, die vor allem aus dem Herzen und dem Mitgefühl entspringt. Du weißt, was Liebe ist und das Tor zum universellen Bewußtsein steht für Dich weit geöffnet. Durch Deinen Blick für das Wesentliche, kann man Dir so schnell nichts vormachen. Dazu durchschaust  Du zu leicht der anderen Fassaden. Es bleibt nicht aus, daß man Deinen Rat schätzten wird. So wie die Sonne das Zentrum unseres Sonnensystems ist und die Grundlage allen Lebens auf unserem Planeten, so bist auch Du als AHAU das Zentrum aller 20 Siegel. Deine naturgegebene Ausstrahlung von Zuversicht, Vertrauen und Freude wirkt demzufolge auch anziehend auf  Deine Umgebung. Wie die Sonne selbst, verkörperst Du das Universelle Feuer, das viele Widerstände und Unwahres verbrennt, schon bevor es überhaupt zu Dir durchdringen kann. Im beruflichen Bereich findet man Dich oft in führenden Positionen oder selbständigen Tätigkeiten. Lebst  Du die Tugenden dieses Siegels, wirst Du ein phantastisches Leben durchlaufen.


Schattenmuster


Diese zentrale Rolle mit ihrer hohen Anziehungskraft fordert ein entsprechend hohes Verantwortungsbewußtsein. Jedes Ausnützen Deines Einflusses und Deiner Macht zu eigenen Zwecken, vielleicht noch mit manipulativen Ansätzen gekoppelt, kann in Form von heftigen Rückmeldungen Deiner Umwelt einen extrem bitteren Nachgeschmack hinterlassen. Im Nu hast Du  so eine Hölle geschaffen, aus der Du nur schwer herauszufinden glauben. Du suchst Sicherheit in Deine Neigung zum Altbewährten und machst Deinen Selbstwert zu sehr von äußeren Dingen und anderen Meinungen abhängig. Diese Haltungen können bei Dir schnell zu größeren Gesundheitsproblemen führen. Man erlebt Dich dann als jemanden, der nicht mit dem Herz auf andere Menschen schaut, sondern diese nach Status im Beruf bzw. in der Gesellschaft und nach Statussymbolen beurteilt. Der Ausweg: Besinne Dich auf Deine zentrale Rolle. Geh endlich liebevoll mit Dir und Deiner Umwelt um. Wie das geht, weiß keiner so gut wie Du selbst.

Zu den Energien von AHAU haben ebenfalls Zugang, die mit MEN, CHICCHAN und OC geboren wurden.

CAN, Eigenständiger Ton 4

Form, definieren, messen


CAN, der Eigenständige Ton 4, verleiht Dir eine hervorragende Vorstellungskraft. Alles wird erstmalig im Geiste geboren und erhält im Geiste seine Form. Und darin liegt Deine Fähigkeit: Du kannst Dinge, Vorgänge und Projekte in die richtige Form bringen bzw. in die richtige Bahn lenken. Du hast ein Gefühl für das richtige Maß, weil  Du einen Bezug zu verschiedensten Dimensionen der Form hast und herstellen kannst. So kannst  Du  wichtige Orientierung zur tatsächlichen Umsetzung geben. Du bist geistig sehr rege und es macht  Dir Spaß, Parallelen zwischen unterschiedlichsten Welten zu ziehen. Dies macht Dich reich an guten Ideen und kreativ.


Schattenmuster


Im negativen Sinne könnte man bei Dir festgefahrene Vorstellungen vorfinden, wie alles zu sein hat. Du bist  dann nicht gerade das, was man einen angenehmen Zeitgenossen nennt, weil Du stur in Position verharrst. An diesen  Deinen Wertvorstellungen wird alles gemessen und abgeurteilt. Außerdem solltest Du darauf achten, daß mit der geborenen Idee noch keine konkrete Umsetzung erfolgt ist. Du kannst vor lauter Ideen an der Realisierung scheitern.
 
Copyright © 2014 Lichtspur. Alle Rechte vorbehalten.

Zeitqualität des 17.2.2012


Tagessiegel



Gelbe Sonne (AHAU)
Kraft: Erleuchtung
Licht: Weg des Herzens, Frieden, Mitgefühl, Zulassen, Ganzheit, inneres Feuer
Schatten: Intoleranz, Lieblosigkeit, Ruhelosigkeit, Materialismus

Das Tagessiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des Tages.
Dies ist Tag 160 im 260-Tage-Zyklus



Ton des Tages
4 Formgebung

Kraft: Machbarkeit
Aktion: Ordnung und Bestimmung
Meditation: Welche praktische Form kann mein Ziel annehmen?

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Tagessiegel.


Helfer



Gelber Krieger (CIB)
Kraft: Selbstverwirklichung
Licht: Mut, Handlung, innere Stimme Gelassenheit, Fokussierung
Schatten: Feigheit, Passivität, kein Vertrauen in die innere Führung

Der Helfer ist die unterstützende Kraft für diesen Tag.
Mögliche Hilfestellung für den Umgang mit Schwierigkeiten.


Gegenspieler



Weißer Hund
(OC)Kraft: Liebe
Licht: Treue, Freundschaft, Partnerschaft, Gefühlstiefe, Offenheit, Loyalität
Schatten: Neid, Egoismus, Drama, Eifersucht, Unreife

Der Gegenspieler ist die herausfordernde Kraft für diesen Tag.
Er wirkt der Qualität des Tagessiegels entgegen. Mögliche Ursache von Widerständen.


Geheimnis



Roter Drache (IMIX)
Kraft: Beginn
Licht: Göttliche Quelle, Urvertrauen, Geburt, Seelennahrung
Schatten: Existenzangst, sich abgeschnitten fühlen, Misstrauen, emotionales Ungleichgewicht

Das Geheimnis ist die verborgene Kraft für diesen Tag. Das Unerwartete!

Analogon



Blauer Sturm (CAUAC)
Kraft:
Licht: Transformation, Erneuerung, Veränderung, das Auge des Sturms
Schatten: Stillstand, Verdrängung, Realitätsflucht, Sucht

Das Analogon ist die verwandte Kraft für diesen Tag und erklärt das Tagessiegel.


Welle



Rote Erde (CABAN)
Kraft: Resonanz
Licht: Hier und Jetzt, Synchronizität, Gleichzeitigkeit, Bewegung, Integration verschiedner Bereiche, Erdung, Erdkraft
Schatten: Auf Zukunft oder Vergangenheit fixiert sein, spirituelle Arroganz, abgehoben, nicht verwurzelt sein

Die Welle zeigt wohin die Entwicklung des aktuellen 13-Tage-Zyklus strebt,
also die Zielrichtung oder Bestimmung des Zyklus.



Jahressiegel



Weißer Magier (IX)
Kraft: Magie
Licht: Verzauberung, Verborgene Kraft, Aufnahmefähigkeit, Empfindsamkeit
Schatten: Abgebrühtheit, Überempfindlichkeit, Intellektualismus

Das Jahressiegel zeigt die grundlegende Zeitqualität des aktuellen 260-Tage-Zyklus.
Dies ist das langfristige Thema, das über allem steht.




Ton des Jahres
6 Gleichgewicht

Kraft: Balance
Aktion: Handeln und Empfangen

Der Ton gibt das Stadium des aktuellen Entwicklungszyklus an und ergänzt das Jahressiegel.



http://www.pangoria.de/dreamspell-orakel/


Gelbe Sonne



AHAU [a’hau]


Erleuchtung – Leben – Liebe - Ich-Bin–Bewusstsein


Ich bin AHAU, gelbe Sonne.


„Ich Bin“ ist jetzt meine Essenz. Ich bin das solare Bewusstsein. Du bist nun im Christusbewusstsein. Ich erwecke in dir die Erinnerung der bedingungslosen Liebe. Allein die Liebe für alles was ist, ermöglicht dir, die neue Zeit zu betreten. Kraft des universellen Feuers der Erleuchtung verbrenne ich dir die allerletzten Hürden, die du dir selber aufgebaut hast, um das Vergessen zu erhalten, um in der jetzt beendeten Zeit schlafend zu wandeln.

Doch wache auf! Der Tiefschlaf ist jetzt vorbei. Es ist die Zeit des Erwachens, und zwar nicht nur ein Auge aufzutun, sondern deinen ganzen Körper, deine ganze Seele und alle deine Sonnen in dir und um dich herum. Ich erwecke den Christus in einem jeden von euch allen! Restlos lass ich euch alle erstrahlen in eurer reinsten und tiefsten Göttlichkeit. Zu Ende sind Trennung und Abspaltung! Vereint ist alles zu einem, jedes Wesen einzeln erleuchten tu ich bedingungslos.

Eine jede Göttin und ein jeder Gott möge in allen von euch jetzt erwachen, die Zeit des Aufbruchs und des Dienens ist angebrochen. Am Ende der Tage erscheine ich in dir. Hell strahlend die Liebe durch alle deine Poren, dich tragend in das Licht des einen Schöpfers, des Vaters und der großen Mutter die alles gebar, was ist. Du bist jetzt Gottes Tochter und Sohn.

Einst waren wenige derart im Bewusstsein des Einen, jetzt erreich ich euch alle in euren Herzen, dehne sie aus und hell erleuchtet schreitet ihr durch das Portal, das das Ende der Zeiten bestimmt. Hinein in die neue Zeit, die uns wahrlich Erleuchtung bringen wird durch alle Ebenen, in allen Dimensionen und Sphären.

Willkommen ihr alle im Lichtreich.

Es ist soweit, du bist erleuchtet, jeden Tag zu jeder Stunde. Hab keine Angst, die Liebe reicht für alle mehr als ihr ertragen könnt, erstrahlen lasse ich euch gemeinsam. Königin und König sind erwacht in dir! Folget dem Licht! Seid das Licht! Seid das Leben! Die Herrlichkeit ist angebrochen! Breche auf deinen Panzer, durchstrahlt von göttlichem Licht!

Tagein und tagaus, zu jeder Zeit scheint dein Herz im Licht des Christus, im Licht des Kukulkan, im Licht des Buddha, im Licht des Krishna, im Licht des Rama, im Licht des Mohamed, im Licht der Maria, im Licht des Manitu, im Licht des Ra, im Licht der Isis, im Licht des Osiris, im Licht der Göttin, im Licht des Gehörnten, im Licht eines jeden Messias. Sie alle waren und sind hier, nur damit du jetzt sie selbst bist. Egal wie du die Gott-Avatare benennen magst, du bist sie alle, bedingungslos. Lass sie alle aufleben in deinem Herzen, im Herzen deiner Sonne. ICH BIN.
Text: www.tzolkin.ch


Erleuchten,....
AHAU, die Gelbe Sonne
Alpha und Omega . Anfang und Ende . Ungeformtes und Geformtes . all das, steckt in diesem Siegel. Die Wirkkraft ist vergleichbar einem steuernden Zentrum, aus dem permanent Initialimpulse ausgehen und deren Ergebnis geformt zurückkehrt. Es ist ein strahlendes Zentrum, unser Sonnenlogos. Aufgrund seiner . übergeordneten. Ganzheit sind auch die Tage von AHAU besonders interessant in der Resonanzwirkung, sie fassen jeweils die vorhergehenden 19 Tage zusammen und geben somit einen größeren Überblick.
Ist die vorhergehende Spur der 19 Tage harmonisch verlaufen, wird sich dies im Abschlußtag mit AHAU, der Gelben Sonne, nochmals verdichtet zeigen und komprimiert zur Darstellung bringen. Da wir in unserer Entwicklung in Richtung Sonnenwesen unterwegs sind, bekommt damit diese Sammelstelle auch eine komprimierte Gewichtigkeit. Deine Strahlkraft, die Du hast, ist ein Ausdruck dieser evolutiven Integration und Aktivierung dieses gebündelten energetischen Feldes.
Fehlt Dir Strahlkraft, dann liiere Dich mit den Tagen von AHAU, der Gelben Sonne. Wie weit Du solche Initiationsmuster in Dir zur Wirkung bringst, davon hängt Deine Strahlkraft ab. Nütze die Tage von AHAU, der Gelben Sonne, öffne Dich mit Deiner Aufmerksamkeit und zünde Dein Sonnen-Selbst in Dir. AHAU als Siegelcode ist ein magischer Schlüssel; an den Tagen von AHAU, der Gelben Sonne, wird diese Magie zum All-Tag. Vergiß nicht, Du bist unterwegs, ein strahlendes Zentrum zu werden! 
www.maya.at

AHAU, die Sonnenprägung
In AHAU, der Gelben Sonne, ist nicht nur das Zentrum der Schöpfungskräfte aller Muster im Keim angelegt, dort erscheint auch das Ergebnis aus dem evolutiven Geschehen. Somit erhält das Strahlende Zentrum seine übergeordnete Funktion. Wenn auch die evolutiven Impulse vom Detail her gesehen in AHAU pulsierend ruhen, hat doch jede Entwicklung dort ihren Anfang und ihr Ziel. Hier findet auch die Regulierung der Intelligenz statt, damit - resultierend aus den Prozessen - die Quelle selbst wachsen kann.
Wer sich mit seiner Inkarnation auf den zentralen Punkt, auf AHAU, die Gelbe Sonne, gesetzt hat, hat den direkten Bezug zum strahlenden Zentrum gewählt. Mit reifer Clevernis genutzt, befindet man sich doch unmittelbar im Resonanzfeld des Solaren Mittelpunktes der Evolution, kann man sich einer Art von direkter Sonnenleiter bedienen. Es sollte nicht wundern, wenn der mit Liebe gefüllte Lebens-All-Tag ein Strahlewesen in Erscheinung bringt, das auch in seiner Wirkung erhaben ist.

Als Schattenmuster befindet man sich auch im Brennpunkt. Man sollte hier den Satz: Die Erde wird durch Feuer gereinigt!“, nicht ganz aus den Augen verlieren. Es ist das Sonnenfeuer, das mit allem, was sich nicht reifenläßt, letztlich abfackelnd umgeht. Das bedeutet bei der Wahl von AHAU, der Gelben Sonne, Bereinigungsgeschehen zu erleben mit den Mustern, die mann icht imstande ist, aus der Dissonanz zu heilen. Damit gehen sie aber auch als potentieller Seelenschatz in der Spielwiese der Inkarnation verloren.
Zu diesem Grundmuster von AHAU, der Gelben Sonne, haben auch die Inkarnationen Zugang, die OC, den Weißen Hund, weiters MEN, den Blauen Adler, und CHICCHAN, die Rote Schlange, gewählt haben.
 www.maya.at

Gelbe Sonne AHAU:
Die Kraft der kosmischen Liebe und Erleuchtung
Strahle
Göttin der Blume und Hüterin des Lichts, Romantik und Kunst, die Kreativität wird hier gefördert. Licht auf die Erde bringen, mache einen finalen Schritt......
Tiefste Wärme und ein Strahlen was Dein Herz erwärmt,
ohne Licht wäre hier Dein Herz verhärmt.
Hier bedarf es keiner Worte - nur den tiefsten Respekt.
Weil eine Berührung - nur Eine - Deine Seele erweckt,
Traurigkeit und Stille und das Gefühl des All-Eins-Seins breiten sich aus,
das Dunkle hat hier nur das Bedürfnis nach RAUS.
Der Schatten entsteht - will weglaufen,
als könnten wir ihn nicht mehr gebrauchen.
Aber Nein, nur beleuchtet will er wohl sein
angenommen, geliebt - absolut rein.
Denn all das will die Sonne uns zeigen,
will mit uns nackt tanzen ihren Reigen,
das Mensch sein, das Glück und Gottes Licht,
schaun wir hin und erkennen - ein neues Gesicht.
www.mexicospirit.de


4-SONNE, KIN 160

Wiedermal sind wir am Höhepunkt einer Säule angelangt.
Ohne die 4-SONNE könnte nichts auf der ERDE seine vorgesehene FORM annehmen,
es gäbe kein Wachstum und kein Leben,
es wäre ein "Vor-sich-hin-Kümmern" und Sterben,
ohne Wiedergeburt im Rahmen des ERD-Programmes.
Alles, was die EVOLUTION der ERDE hervorbringt, braucht die Energie der SONNE, um seine Form zu finden.
Da sind einzelne unterirdische Lebensformen, die ihre Energie aus dem Erdinnern beziehen,
aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel. ;-)
Es heisst sogar, dass unsere hiesige Biosphäre nur möglich ist,
solange die planetare Quantität der Tage zwischen 364 und 366 Tagen liegt.
CABAN, ETZNAB, CAUAC und AHAU stellen die KOSMISCHE MATRIX dar,
in ihnen sind alle vorhergehenden Symbole codiert und gespeichert.
CABAN trägt alle roten, ETZNAB alle weissen, CAUAC alle blauen und AHAU alle gelben Symbole in sich.
Zusätzlich vereinigen sich in AHAU, der gelben SONNE noch einmal CABAN, ETZNAB und CAUAC.
Wenn also 4-SONNE das FUNDAMENT der ERDE-Welle baut,
dann sind damit alle 20 Archetypen mit integriert *THUMBS UP* und involviert. ;-)
http://2013community.de

Ton Vier
4 CAN [kan] Ton Vier
Jetzt sprich ganz laut, das CAN. Wieder sanftes CA. Nun erstarre. Vier Richtungen du erkennst: Osten, Norden, Westen und Süden. Mitten im Kreuz du bist. CAN mit sanftem K, langem A und sanftem N. So erschaffst du Urformen. Rufst sie herbei, sichtbar du sie dir nun machst. Schaue nur. Beobachte still! Die Vier ist da von allem Anfang an, im Großen wie im Kleinen, im Universum, auf Planeten und in Sonnensystemen. Alles ist orientiert, nach diesem Kreuz des CAN. CAN ist Stabilität, erweiterte Definition von CA. Zweiheit erweitert zur Vierheit. Das Weibliche im Männlichen und Männliches im Weiblichen. Der weiße Punkt im schwarzen bereich, der schwarze Punkt im weißen Bereich. Doch starre ist, es muß weitergehen.

Quelle: www.tzolkin.ch

Der Selbst-bestehende Ton VIER mit der Pulsarzahl 10
Auf die .drehende. DREI pulsiert nochmals die EINS und schafft sich damit die Ur-Form selbst in der VIER . Mit der Struktur der VIER entsteht die Plattform der .Machbarkeit.. Die VIER steht für die Welt der Formen wie für die Materie, für die
Außenwelt. Mit der VIER ist die Darstellungsmöglichkeit entstanden; jede innere Inhaltlichkeit als .Quelle. benötigt die VIER , um in der äußeren Welt zum Ausdruck gebracht zu werden. In der Wertzahl 10 kommt die EINS mit einer zusätzlichen
Dimension, ausgedrückt durch die NULL, zur Darstellung. Das Symbol des Rades (Karma-Rad) gehört auch zur Zehn.

Mit dem Selbst-bestehenden Ton VIER erreicht die Quellessenz der EINS eine ausreichende Größe, so daß ihre Spielbarkeit erreicht ist. Jede Welle hat mit der VIER eine Stufe erreicht, wo ihr Programmuster steht. Die gestartete Einspielungszone ist
abgeschlossen. Auf die Tage bezogen heißt das, jede Welle braucht vier Tage, um ihr Thema so in die Form zu bringen, daß dies in den folgenden fünf Tagen manifestiert werden kann.

Die VIER ist so etwas wie eine Partitur des Themas einer Welle. Auf das Jahr bezogen ist der vierte Mond vom 18. Oktober bis zum 14. November mit dieser Grundenergie gekennzeichnet. Auf den Kalender bezogen sind die Tage mit dem Ton VIER vor allem deswegen so interessant, weil sie im besonderen die Gewichtigkeit der Welle zeigen. In der Verbindung mit dem Solaren Siegel bekommt das Grundmuster seine inhaltliche Prägung. Im All-täglichen der Wahrnehmung und der Ereignisse liefern die Tage mit dem Ton VIER signifikante Informationen persönlicher Themen, die in dieser Welle Form angenommen haben und in den folgenden Tagen ihre prozessualen Wirkungen mit ihren Veränderungen im persönlichen Lebensfeld vollziehen werden. Interessant ist auch zu sehen, auf welcher Formebene das Thema der Welle zur Darstellung gebracht wird. Das Thema der Welle ist energetisch mit dem Solaren Siegel bei Ton EINS vorgegeben.

Die Töne EINS . ZWEI . DREI . VIER ( ) stellen eine übergeordnete Einheit dar, die in jedweder Dynamik der Zeit vorrangig der inhaltlichen Qualität und der Thematik zugeordnet ist. Sie stellen ein eigenes Rahmenkorsett dar, das im Prinzip auf die EINS bezogen ist. Die Mächtigkeit der EINS . ein Quellaspekt zu sein . benötigt drei weitere .Helfer., die ZWEI , die DREI und die VIER , um zu einem spielbaren Thema zu reifen.

Sobedeutend die ZWEI , die DREI und die VIER demnach auch sind, repräsentieren sie keine eigene Primzahlwertigkeit, sie stehen im Dienste der EINS . Auf eine Welle im TZOLKIN bezogen bedeutet das, daß jeweils die ersten vier Positionen thematisch eine Einheit darstellen, was im Konkreten bedeutet, daß das Wellenthema als dominante Inhaltlichkeit für einen 13er Zyklus vorgegeben ist. Dieses Wellenthema der EINS bekommt in der ZWEI und damit mit dem Siegel auf Ton ZWEI sein Projektionsfeld. Das bedeutet, daß das Wellenthema mit dem Siegel auf Ton ZWEI seine Darstellungsbühne hat. Über das Siegel bei Ton DREI bekommt die Welle die qualitative Dynamik und mit dem Siegel bei Ton VIER seine Spielbarkeit, die über eine ganz konkrete Inhaltlichkeit läuft.

Die nächsten fünf Positionen stellen das .Mittelstück. der Welle dar. Mit der FÜNF .erscheint. das operative Werkzeug, das unbedingt nötig ist, um ein .Programm. durchzuspielen: die Vollzugsautorität. Der Oberton FÜNF nimmt damit eine viert-dimensionale Erhabenheit ein, die in den nächsten vier Schritten, mit der SECHS , der SIEBEN , der ACHT und der NEUN , in der Kombination mit den ersten vier Programmenergien durchmoduliert wird. Somit bekommt dieser Block in jeder Welle eine besondere Dynamik, die in der ACHT und in der NEUN ihren Höhepunkt erreicht.
www.maya.at

Selbstbestehender Ton“
Geburtsprägung (>Jahresenergie<)
Die energetische Qualität des Tones VIER mit seiner form bestimmenden Wirkung gehört auch der dritt-dimensionalen mentalen Ebene an. Daraus ist schon ersichtlich, dass auf diesem Grundmuster eine Kraft wirkt, die den mentalen Bereichen zugeordnet werden kann. Dazu gehört ganz besonders das, was man natürliche Intelligenz nennt. Clevernis im All-täglichen und eine immer stärker in Erscheinung tretende Klugheit reifen zusammen mit dem Lebensalter, wenn die ZEIT genutzt wird. Das spielende Ego, das sich zunehmend mit dem Ich des Höheren Selbstes vereinigen kann, bewegt sich mit Eleganz im Lebens-All-Tag. Die mitschwingende Zahl „10 gibt für Zahlenwissende die Besonderheit des Tones VIER an. Personen mit dem Ton VIER sind besonders geeignet, ihre strukturierenden Fähigkeiten einzubringen, die ordnende Auswirkungen haben.
In der
Schattenwirkung– ein Produkt aus dem operativen Ego –verbergen sich allerdings einige Fallen: Arrogante Besserwisserei steht ebenso im Raum wie mögliche Intoleranz mit anderen, die nicht so „klug “sind. Eine Tendenz zur Selbstüberschätzung kann sich dabei ebenso zeigen wie eine Überbewertung der Ratio mit ihrer innewohnenden dritt-dimensionalen Begrenztheit. Daraus resultiert eine Neigung zu vorschnellen Urteilen: Der all-tägliche Scharfrichter ist immer zugegen. Illusionistisches Überlegenheitsgefühl in bezug zu anderen sollte sehr kritisch unter die Lupegenommen werden. Wer die VIER gewählt hat, soll besonders auch aufpassen, dass vor lauter G’scheitheit“
nicht auf das Tun vergessen wird.
www.maya.at 
HEUTE pulsiert die Energie des
SELBST-BESTEHENDEN Tones
der Form

Ich pulsiere als Schöpferenergie des SELBST-BESTEHENDEN Tones der Formgebung
Ich pulsiere als Erweiterung des elektrischen Tones des Dienens
Ich pulsiere als Kraft durch Form zu ordnen
Ich pulsiere als Kraft der Quadratur
Ich schaffe das Maß der natürlichen Zyklen
Ich schaffe das Haus meine Träume zu verwirklichen
Ich schaffe den Diamanten zur Unterscheidung der Geister
Ich schaffe die Voraussetzung, dem EINS-Sein die Grundlage zu geben
Ich BIN der vierte Punkt des Lichtes, der die Gesetze der Form versteht
Ich BIN die Schöpferkraft der VIER
Ich BIN der Puls der Vereinigung von ZEIT, RAUM und FORM
Ich BIN die MIND-Kraft, die das Ganze SEIN ordnet
Ich strahle zusammen mit dem Galaktischen Ton der Ganzheit
Ich strahle zusammen mit dem Kristallen Ton der Zusammenarbeit
Ich strahle zusammen mit meinem Solaren Oberton der Absicht
Ich strahle die konstruktive Energie immer im HIER und JETZT
Ich manifestiere den Grundton zum dritt-dimensionalen Mind/Form-Pulsar
Ich manifestiere den Grundton zum Mind/Zeit-Oberton Pulsar
Ich manifestiere HEUTE SEIN in geordnete Form zu bringen
Ich manifestiere HEUTE meine Ideen konstruktiv zu gestalten
.Ich pulsiere HEUTE bewußt als Strahlungssonde den Selbst-bestehenden Ton
Ich BIN als Planetare Sonde bewußt in RESONANZ mit dem Selbst-bestehenden Ton
Ich manifestiere HEUTE bewußt mein SEIN in der ORDNUNG der FORM
Ich BIN HEUTE bewußt ein Repräsentant der Quelle
ICH BIN HEUTE BEWUSST.
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at





Yellow Self-Existing Sun



Tone 4: Self-Existing - Measure & Discipline

Yellow Sun is your Conscious Self - who you are and who you are becoming.
"I Am that I Am...I Am that I Am...I Am that I Am." This mantra of Yellow Sun is a meditation for accessing the I Am presence that contains great power and universal truth. Yellow Sun is the mystery unveiled, the simplicity of unconditional love and limitless bliss. Known by many names, Yellow Sun is the Solar Lord, the Mind of Light, the Center that is also your center. Yellow Sun is your solar home, the Great Central Sun.

Yellow Sun is a reminder that you are, at every moment, in the center of All That Is. In your journey of remembrance, you are crafting a light body to return to a home in the stars that you never really left. Return as a child of the sacred to the Great Central Sun! You are the crown of creation, infused with the blueprint of solar mind. You are a Godseed, the reflection of cosmic consciousness. You are love made visible!

Discover the simple secret encoded in Yellow Sun's star-glyph: you are unconditional love, the stone of indestructible liberation. Radiate that knowing in all your thoughts and actions. Love all of creation. Join the dance of light, the fundamental constant of nature, and shine forth the clarity of your true essence. There is great power in simply identifying with the light:"As above, so below." You are in God, and God is in you.

As you express unconditional love, you become more than you previously perceived yourself to be. You become illumined, the full manifestation of your divinity. In the embrace of your humanity, accept yourself and others unconditionally. Magnify your full presence. Yellow Sun will come in myriad forms to assist you. Be limitless. Accept and understand the nature of judgement, fear, light and dark within yourself and others. Love and accept yourself and others as you are, freed from previous boundaries. You are the dawning of the solar age.
As you move toward your core of light, you will find a clear-light awareness that is innately innocent. In this place, the mind is restored to it's original state of receptivity. Clarity and freedom become expressions of being, and bliss becomes the body. At this core of light, a new reality is born. From the union of the divine masculine and feminine is birthed the solar androgyny of cosmic consciousness.

Now we find ourselves in a great awakening. We have the opportunity to retrace our steps, to return to union with Original Cause. We who have deepened the illusion of seperation are now poised to retrieve what seemed to be lost forever. Through the gift of rebirth and ascension, we are reclaiming our original state of union with God. We are going home.
The process of rebirth and ascension can be viewed simply as the raising of the vibratory rate of the Earth and her children. It is embodied in the state of consciousness that knows the self as divine. The circlet, or crown, is a symbol of recognizing and knowing that divine self. So the crown as a sacred tool is a universal symbol of the completion of a circle of self-empowerment and self-authority. Full ascension is the freedom to take your physical form with you to other planes and dimensions. In preparation for the ascension, there is an opening and clearing of your light seals and chakras. If you choose to walk this path, know that in the embodiment of your "I Am" self, you will learn to accept all things unconditionally, forgiving and releasing all judgements of yourself and others. The activation of solar mind and ascension is already in progress. In divine fusion, you are becoming the one body of the ascension.
Open your heart as a flower to the Sun, and become the same love that holds universes together!
 
Yellow Warrior is your Higher Self & Guide.

Yellow Warrior, the galactic guide, is a mystic ferryman on the return path to the stars; allow Yellow Warrior's staff to ferry you to the spiraling vortex of cosmic consciousness. Yellow Warrior is the grace of the descent of the dove. Embody the mystic gift of trust in direct guidance. Through trust, you journey to the place of 'no time' and limitless light. There you will undergo the transformations to embody solar heart and mind.

Yellow Warrior is a conduit for cosmic communication, offering access to the universal web of consciousness. This is the web of the Mayan mystic spider that weaves intergalactic threads, the conduit of interconnected consciousness. Yellow Warrior is the spider in the web, the grid connection for divine communication. Receive these ripples of knowing from Yellow Warrior's web through the central axis in your spine, your staff. Accept this gift of knowing in grace, as you would receive the morning light by turning your face to the Sun. Grace is an unexpected touch, a blessing given in love, a natural gift from the universe. Use the power of love like an electrical current to serve the light. Open fully to feel and receive it!
The number for Yellow Warrior is sixteen, the number of unity with the cosmic foundation of resonant evolution. As you embody the ferryman's staff, you become anchored in your connection to cosmic consciousness. Holding within you the foundational steps of the trinity, you carry the "Christed one" into the world. As a living mystic, you are the conduit of the spiraling galaxies that creates a union with cosmic consciousness. Sixteen may also be seen as the beginning of another octave - a higher octave characterized by organic balance and the new Earth under your feet.

Yellow Warrior's colours are indigo and gold, combining the limitlessness of the night sky with the freedom of the daytime Sun. If you desire to access grace and trust, focus on these colours.


Red Dragon is your Subconscious Self and Hidden Helper.


Red Dragon represents the root source of life, the nurturance and support of primary being, and within it are found the primal waters of unity. This is where your deepest roots receive true nourishment. Red Dragon is the energy of form contained within the formlessness of the primordial sea.
Primal trust means making choices with no guarantees, knowing that divine nurturance will provide what is needed for your journey. It means making choices moment by moment, implicitly trusting your innate steering mechanism of heart-knowing. Primal trust implies surrendering to the will of the divine self, letting go of what your ego deems to be control of the outcomes in your life. It means deeply trusting the processes that are at work within your present spiral of evolution.

The energy of Red Dragon asks you to embrace the depth of your receptivity. Perhaps you have been taught that it is better to give than to receive. Giving is a powerful way to learn how to receive, but it is not the whole picture. There is a circuit of completion in giving and receiving that happens within you and in your external world at the same time. If you trust unconditionally in the giving, you are not attached to how the gift is received. When you freely give, you fill your cup with sweet waters, which you can then offern innocently and purely to another. Know, on one level, that your gift is poured out universally regardless of how it appears to be received. However, when the gift comes from the ego, it is limited by expectations and conditions. Love just is. It is neither given nor taken; rather it is simply discovered and allowed.

The universe is an inseparable whole. Red Dragon represents the energy matrix lines that look like a web in the universe, through which all points are connected in time and space. This energetic web of communication is known as the 'crystal grid network.' It is a cauldron of creation, a potent field in which all things are not only possible but constantly being created. Within this grid, the linear causality of time and space has been freed into an open system in which all time and all space exist and interact simultaneously. This grid connects the larger holograms of reality with our own. Its energy lines connect all places, times and events - even those that are seemingly unrelated. All phenomena and all actions are part of this larger whole; it is the very foundation for telepathy and synchronicity. Red Dragon embodies unity, in which all things are one with the Source.
White Dog represents your Challenge and Gift. With maturity and awareness this challenge will turn into a Focus. This is what you desire to learn in this lifetime.
Do you feel caught up in the emotional drama of life? White Dog asks you to take an honest look at repetitive or obsessive roles. The charged emotions in these roles are often associated with anger, fear, or jealousy. White Dog offers you a different experience of yourself - that of the objective 'witness' who can choose, rather than being drawn into charged emotional reactions. You can feel the liberation of observing your life from varied positions. At the same time, befriend the emotional, reactive part of yourself by examining its underlying issues and their emotional source.

All emotions hold the positive intent of assisting you in seeing the truth, receiving the teaching, and healing the root cause. Strong 'negative' emotions often come from hidden wounds and unresolved life experiences. Deep emotions may arise from a sense of separation and a desire for unity that may be misunderstood by the emotional body. Are you easily "unhinged" by feelings of possessiveness or jealousy? If so, learn how to take the position of "the other". Step inside the other's skin and see how it looks from his or her perspective. Then feel the release that comes from stepping out of your position and understanding from another's perspective.

Remember, you are always at choice. If you hold memories or wounds relating to unfinsihed emotional issues, you are being asked to interact with individuals, situations, or memories that still hold their charge. These issues are requesting healing and release. There is no blame, and there are no victims. Now is the time to clear these issues, to make way for new and liberating perceptions.

As you express who you truly are, your companions of destiny acknowledge your true essence, building the trust and connection that reveals your destiny.

The Harmonic Wisdom of White Dog is affinity, the attraction of like vibrations or substances for one another. Such companions are drawn together by the same aligned force that draws iron filings to a magnet. Companions of destiny are drawn together to do work that is naturally harmonious.

Blue Storm is your Compliment - something that comes naturally to you.
Blue Storm is the initiation by fire, the lightning path, the arrival of the thunderbeings who bring the final transformation. To the Maya, Blue Storm represents the storm, the thundercloud full of purifying rain, and the lightning that shatters any false structuring of reality. Blue Storm is the purification of the 'body temple' and the ignition of the light body. In these last years of a twenty-six-thousand-year Mayan grand cycle, Blue Storm comes to help you in the disintegration process that moves you from separation to ascension. This initiation by fire breaks any false containers of self that cannot withstand the flame of transmutation. Only your true identity will live through these fires, for you will be reborn in the heart of All That Is.

Blue Storm provides the water that purifies and quenches your spiritual thirst. In this state of consciousness, you stand willing to surrender everything. You give up what you seem to be in order to become fully what you are. You step into the fires of the unknown, and you are changed forever.

Allow Blue Storm's storm to purify and cleanse you.

Blue Storm catalyzes and prepares your nervous system and circuitry for complete transformation. It is the electromagnetic storm of transmutation, the clearing and quickening of your physical, mental, emotional, and etheric bodies. As you become aligned with the descending energies, and evolve in consciousness, you body's vibration is raised, becoming less 'dense'. Your new alignment ignites the quickening process that transmutes the shadows of the past, including experiences, judgements, thoughtforms, and old patterns that have held you back.

As you move into this new vibration, you may feel off balance. In this transformational shift, you will feel unusual quickenings on every level of your being. You will sense emotional and physical 'imbalances' and restructuring. Your issues will be catalyzed and brought out for you to address. By being present with your old patterns you have a unique opportunity to access the energy of Blue Storm, which is experienced as an inner transformational 'storm', a natural part of the process of vibrational shift and quickening.

Whether you are experiencing these changes consciously or unconsicously, the vibrational change is adjusting your energy pattern to accomodate the flow of the language of light. These new frequencies feed you on every level of your being. As your transformation progresses, you quickly become aware of the unconscious material you still need to process. No longer can you escape the effects of your belief systems. Fears and negative images can all be felt very quickly. The transformation is experienced as if it were happening 'from the inside out'. Things seem to 'cook' inside you.

Remember that you have chosen to take part in this rebirth, both on a planetary and a personal level - the planetary dream, the miracle on Earth, is what brought you here! You are becoming the living model of the new reality. As an emissary of the great change, you are a transformer of the collective myth. Riding the crest of the wave, you are travelling both outward and inward on your journey home - for yourself and for all those who will follow after you.

A simple catalyst for this catapulting force is the integration of duality within. The personal integration of shadow is what will create the miracle! Personal shadow is simply that which is separated from the full light of consciousness. By integrating shadow, you are freed from delusions of right or wrong, good and evil. Shadow provides an opportunity for you to bring in all of your expanded essence.

Consciousness is a structural metaphor that is calling for transformation. As your consciousness becomes crystallized, narrow, and complex, it invites the process of dissipaton to 'unravel' and break it free. As you travel the spiral vortex of light, expanding into ever-widening realms of truth, your crystallized energy breaks down and trasncends form. This process can be very intense, but if you embrace it, you can be transformed into a freed adventurer - a divine actor who can play any part without becoming attached to it.
Your Tone is Tone 4 - Self-Existing
Order, definition, discrimination, natural cycles, meaningful alignment.

Four is the ray of measure, the alignment with natural cycles. It is the square, the base of the pyramid, the solid foundation that unifies the lines of directional force. Four is the diamond asking you to utilize tools of discrimination.

Now is the time to manifest your dream or vision. Look to natural logic, order and definition - these gifts support the whisperings of your creative spirit. You are the architect who manifests your dreams! Open the door and call forth the sacred Four. You are being brought into meaningful alignment, bringing healing into this cycle of your life.

The four directions offer you assistance in understanding universal physical laws. Use measure as a tool of consciousness to mold time, form and space. Now is the time to focus, to connect tangibly with the undefined. Take your ideas and give them discipline and form. Develop the ability to discriminate without creating separation or judgement. Channel your creative energy constructively, generating the power for practical manifestation!
***
http://www.astrodreamadvisor.com/Pages/yellow_se_sun.html




KIN 160 - Yellow Self-Existing Seed

Today is about my own and common good. Today I am enlightened by Christ Consciousness. Today I rid myself of jealousy and reach out to those I fought with. In being guided by love and experience, I bring the sun into my home and into the world I live in.
http://www.maya.net.pl

www.kumaya.fr

AHAU

Kin 160

Yellow Self-existing Sun


Yellow Self-existing Warrior
White Self-existing DogYellow Self-existing SunBlue Self-existing Storm
Red Planetary Dragon
I define in order to enlighten
measuring life.
I seal the matrix of universal fire
with the self-existing tone of form.
I am guided by the power of intelligence.

Red Earth Wavespell

Power of Navigation


Red Magnetic Earth

White Lunar Mirror

Red Cosmic Moon

Yellow Crystal Star

Blue Electric Storm

Blue Spectral Hand

Yellow Self-existing Sun

White Planetary Worldbridger

Red Overtone Dragon

White Rhytmic Wind

Blue Resonant Night

Yellow Galactic Seed

Red Solar Serpent

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen