Blauer Affe



CHUEN [tschu’en]



Illusion – Spielen – Humor – Pan - Sexualität



Ich bin CHUEN, blauer Affe.

Eins sag ich dir schon jetzt im Voraus, das Lachen wird dir vergehen, wenn du nicht schallendes Gelächter ertragen kannst. Erbarmungslos bin ich, dich auszukitzeln bis dass du erstickst. In deinen alten Mustern ersticken sollst du. Doch einzige Rettung vor mir bist du selbst, wenn du schneller bist als ich! Das musst du sein, denn meine Bisse in dein Hinterteil sind so was von unangenehm, dass es dir die Sprache verschlagen wird. Göttlichen Humor werd ich dir beibringen, auf Gedeih und Verderb, keine andere Wahl lass ich dir.

Glaub mir lieber, sonst wirst du mich kennen lernen von meiner ganz schlimmen Seite. Befrei dein inneres Kind jetzt restlos von Starrheit, Sturheit und ernsthaftem Existieren wollen. Nichts lass ich übrig, denn ich zertrümmere deine Illusionen mit solch einer Freude, dass ganze Städte in meinem Gelächter zu Staub zerfallen und dich fieses Lachen aus den Rauchwolken anblitzt.

Scharlatanerie entblöß ich. Nackt stehst du da, du hast eine einzige Chance, entweder du ziehst dich selber bis auf die nackte Wahrheit aus, oder ich entreiß dir jeden fetzen Fleisch auf deinem Knochengerüst. Und dann mach ich mich auch noch über deine Knochen her, damit null und nichts übrigbleibt von deiner materiellen Vorstellungswelt.

Bist du in meinem Reich angekommen, gibt es nichts mehr, wie du es kennst. Schon viel hast du von meinem Dschungel gehört, doch neu ist es für dich. Das schwör ich dir, denn mein Reich ist derart verspielt und unstofflich, dass sich ein freier Fall in der Luft noch hart anfühlt. Freies Schweben ist mein Ding. Wild tanzend in den Weiten des Seins. Bilder erzeugend nach meinem Willen, dem Willen deines Kindes, nicht deines bisherigen Verstandes. Der bekommt erst sicherlich nicht mit, was mit ihm geschieht.

Bist nicht Herr und Frau deiner Gefühle, so hast du den Salat. Ich verrat dir nun mein Geheimnis wie du in meiner Spielwiese wirklich aufleben kannst. Alles Bisherige war Vorbereitung auf den großen Tag, mir, dem Affen zu begegnen. Wünschst du dir ein Haus? Viel Geld? Meinetwegen versuch es auf herkömmliche Art und wisse, auslachen tu ich dich dafür. Denn du kannst ruhig anwenden was du gelernt, beschleunigt wird alles, so brauchst du freien Herzens nur zu spielen und schon ist deins was dir gehört. Lebe frei wie ein Delphin im Wasser. Spring aus den Fluten, tummle dich in den Wellenkämmen, spiel mit deinen Bällen, wirble sie hoch hinaus und balancier sie auf deiner Nase. Du kannst sehen mit den Ohren und hören mit den Augen, auch lesen mit den Füssen und fliegen mit deinem linken kleinen Finger. Glaubst du mir etwa nicht? Tja, da verpasst du echt was!

Ich biete dir in meiner Kraft alles an, was du begehrst, wünschst du dir viel Sex? Na dann los! Schnapp dir, was zu dir gehört! Hab keine Scheu, damit kommst du nicht weit. Wandle dein inneres Kind nach außen und das, was da draußen so traurig schaut, nimm auf in dein Herz und wandle es in Freuden. Paradiesische Zustände besorg ich dir. Leb aus deine Gelüste, Früste fresse ich auf. Beißen tu ich wen ich will, schnapp ich doch eigentlich bloß nach Luft und löst sich auf was ich berühr. Materie, ich lach mich schief, ist sie wirklich hart wie Stein? Nicht wirklich, bloß du glaubst noch dran.

Nicht mal die Durchsicht der Luft ist wirklich, alles ist einzig Licht im Spiel deiner Bilder und Visionen. Zertreten tu ich sie dir, lässt du sie nicht alleine los. Hartnäckig erwisch ich auch den allerletzten sturen Kopf, ihm seine stählernen Flausen auszutreiben. Ich bin der Pförtner und die Empfangsdame ins himmlische Reich wo nichts geduldet wird, was keinen Spaß macht, keine Liebe verbreitet und nicht orgastisch gut mich durchzuckt und vor Freude jauchzen lässt. Trägheit und Faulheit sind mir zuwider, pass auf, ich sag’s dir voller Ungeduld, ich hetz dich bis du nicht mehr kannst vor lachen. Dies hier ist einzig Gottes Witz und das einzige was es will ist Spaß. Herzlich willkommen im feinstofflichen und spirituellen Reich, du Menschenaffe du.
www.tzolkin.ch

CHUEN, der Blaue Magnetische Affe

2012-mayakalender-tzolkin-stern
Zahl: 11
Aussprache: [ tschu’en ]
Energie: Kraft des inneren Kindes
Aspekt: spielen
Persönlichkeit: künstlerisch – schlau – neugierig
Traumsymbol: Affe, Delfin, Greis
Himmelsrichtung: Westen
Chakra: Kehlkopf-Chakra
Element: Wasser
Bewusstsein: sozial
Eigenschaften: Unschuld, Spontaneität, Humor, inneres Kind, Poesie, Kunst, Illusion, Spaßmacher
Problematik: Unfähigkeit, Dinge zu Ende zu führen, zu ernst sein, Schwierigkeiten haben, seine eigene Wahrheit auszusprechen, Missbrauch des Humors, Neigung zum Sarkasmus, Mangel an Barmherzigkeit
Lösung: Erschaffe Dir viele kreative Ventile und ein aktives soziales Leben
Sei verwundbar, sensibel und offenherzig, Finde Deine Empfindsamkeit wieder, indem Du das Kind in Deinem Inneren heilst
Planet: Venus
Zeichenbedeutung: CHUEN ist zum einen ein Symbol der kindlichen Unbeschwertheit, andererseits ist es aber auch ein Zeichen der Warnung vor Extremen. Die spielerische Leichtigkeit des Seins findet sich dort, wo der Mensch aufrecht und voller Achtung für alles seinen Weg geht. Das spiralförmige Auge des ursprünglichen Symbols entspricht dem Mayasymbol «G» (Urquelle), das ringförmige dem «O» (göttliches Bewusstsein).
www.howtoplaymaya.com
Spielen,....
CHUEN, der Blaue Affe

Hier beginnt der Prozeß, die schöpferische Geistige Welt in den Ausdruck zu zünden. Das funktionell Materielle bewegt sich in das immateriell Magische. Die Zündungsimpulse, die die Tage von CHUEN, dem Blauen Affen, fluten, drängen danach, das schwere Materielle mit dem Leichten des Spielerischen zu tauschen. Verständlich, daß gerade .Affentage. besonders anstrengend und schmerzhaft sein können, sind wir doch dem Schweren, dem Strengen, scheinbar unentrinnbar verpflichtet.
Wenn Du das Spiel im Leben verlernt hast, wird es Dir schmerzhaft gezeigt. Hast Du Deine Leichtigkeit, Deinen Clown, bereits gefunden, beginnt der Zauber der Magie. Spielerisch wirst Du in Lebensrealitäten getragen, wo Dir Kreativität zufließt. Lebenssituationen lösen sich alleine auf, die noch im alten schweren Bewußtsein als unlösbare Gordische Knoten gesehen wurden. Die Tage von CHUEN, dem Blauen Affen, werden auf einmal zu Schubkraftverstärkern, die Dein schöpferisches Potential an die Oberfläche des Bewußtseins spülen.

Hast Du Mangel an spielerischer Leichtigkeit, Dein Leben zu begleiten, dann lenke Deine Aufmerksamkeit auf die Tage von CHUEN, dem Blauen Affen. Diese priorisierten Tagesenergien unterstützen Dich, Deine Schwere zurückzulassen. Die Schwere ist es, die Dich zu sehr in die Freudlosigkeit des All-Tages drückt. Wenn der Lebensriese des Clown in Dir noch schläft, erwecke ihn an den Tagen von CHUEN, dem Blauen Affen. .Take it easy . nimm.s leicht!. ist die Devise des Affen!
www.maya.at
CHUEN, die Affenprägung
Mit diesem Feld der Schöpfungsenergien beginnt die Höhere “Spur. Der Start zum Magiertum liegt bei CHUEN. Die schöpferisch kreativen Manifestationen beginnen im Spielen. Der Gaukler,der Clown ist es, der die höheren spirituellen Ebenen anzuzapfen imstande ist. Wenn die Sinneswelten der Biologie mit der in Freiheit operativen Intelligenz interagieren, beginnt planetares Schöpfertum. Die Magie des Seins beginnt mit CHUEN, dem Blauen Affen , zu tanzen und in die Äußere Welt zutreten.
Wer die Zentriertheit in seinem Bewusstsein gefunden hat und sich darin halten kann, für den ist diese Spur von CHUEN, dem Blauen Affen, eine vergnügliche Welt, die wie ein Bächlein leicht über alle Unebenheiten springt und dabei sich noch beschleunigt. Entdeckung um Entdeckung zu machen wird zum vorrangigsten Spiel im All-Tag. Das Stigma eines Lebenskünstlers wird sich zunehmend in Erscheinung bringen und ein humorvolles und fröhliches Leben wird die kreative Harmonie widerspiegeln.

Als Schattenmuster bringt ein Leben auf der energetischen Zone von CHUEN, dem Blauen Affen, alle nur denkbaren Verrücktheiten. Wer den Affen“ gewählt hat und diesen nicht lebt, wird von seiner Kehrseite erfasst:über die Illusionen der Schwere und der Lebenslast prügelt man sich in dem Wechselbad karmischer Reflexionen. Das Leben wird so „verrückt“, bis man dieses nicht mehr „ernst“ nehmen kann. Take it easy – nimm‘s leicht fordert das Leben ein, solange, bis man dort ankommt: beim „Affen“.
Zu den Energien von CHUEN haben auch jene Inkarnationen besonders Zugang, die mit IMIX, dem Roten Drachen, oder mit CIMI, dem Weißen Weltenüberbrücker, eingestiegen sind oder die sich CIB, den Gelben Krieger, gewählt haben.
www.maya.at

HEUTE pulsiert die Energie von
CHUEN
Der Blaue AFFE

Ich BIN unmittelbar manifestiert durch CHUEN- den Affen
Ich nehme bewußt in mich auf die Göttliche Kraft von CHUEN
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Magie
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft humorvoll zu spielen - auf allen Ebenen
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Spontanität
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Blauen Energie des Transformierens
Ich nehme bewußt in mich auf das Element Wasser
Ich Bin Eins mit meiner Erdenfamilie - der KARDINAL Familie
mit CIB - dem Krieger
mit IMIX - dem Drachen
mit CIMI - dem Weltenüberbrücker
Ich nehme bewußt an meine Teilnahme an der Transformation
diesen Planeten Erde neu zu erspielen.
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft von CHUEN
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Magie
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft des humorvollen Spiels
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Spontanität
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Blauen Energie des Transformierens
Ich pulsiere mit dem Element Wasser bewußt durch die Kraft der Reinigung
Ich pulsiere und vereinige mich bewußt mit meiner Erdenfamilie - der KARDINAL Familie
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von CIB - dem Krieger
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von IMIX - dem Drachen
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von CIMI - dem Weltenüberbrücker
Ich spiele zusammen mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von CHUEN
Alles, was HEUTE durch die Kraft der Spontanität erspielt werden soll
Ich manifestiere HEUTE als CHUEN die Magie.
“Ich BIN als CHUEN bewußt in Resonanz mit CHUEN - dem Affen
Ich BIN bewußt mit allen anderen bewußt gewordenen CHUEN in Resonanz
Ich verbinde mich mit dem Liebesstrahl jeder bewußten Zelle von CHUEN
HIER auf diesem Planeten Terra-Gaia
JETZT - in und durch LICHT und LIEBE
HEUTE - an diesem Tag des Blauen Affen
geprägt von der Schöpferkraft des heutigen Tones.”
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at

Schwarzer Affe CHUEN (tschuèn):
Kraft des göttlichen Spielens und der Unschuld
Spiele leicht wie ein göttliches Kind
Weber der Zeit und Gott der Blumen, kretiv und künstlerisch, Tage der Ideen und Kreationen
www.mexicospirit.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen