Blauer Adler





MEN [men]



Kollektiv – Planet – Vision – Übersicht - Magischer Flug


Ich bin MEN, blauer Adler.

Globales Dienen verleih ich dir von neuem. Breite deine Flügel aus und flieg hoch über den Bergen und Meeren, stets bewusst, dass du ein Teil dieses Planteten bist. Alles überschauend und dem Ganzen stets gewiss. Dies verleiht dir des Adlers Blick. Verbinde dich mit mir, deines Adlers Blicks des höheren Bewusstseins deiner Selbst. So erkennst du Weiten deines Weges, die dir sonst verborgen.

Mächtige Bilder der Vision, die kommen von mir. Deinem Adler in dir. Schaue genau die Bilder deines inneren Auges, verwirklicht werden sie, auf dein Geheiss. Benutze von neuem dein drittes Auge, ich entfach in ihm das Licht des einen Herzen um zu sehen große Dinge. Du vollbringst gar große Geschicke, wenn du eins bist mit deinem höheren Selbst.

Tief vordringen in Gayas Herz zuvor du musst, weil sonst bleibt dir verwehrt der Zugang zu höheren Ebenen deines Seins. Dein inner Kind du erst erweckst, so steig ich herab und du empor. Deine Adlerschwingen barmherzig breite aus über allem Leben, das dir gegeben. Immer sei eins mit diesem Planeten, scheue nicht deine Kraft, denn jetzt ist sie von Nöten.

Lass erklingen die Gesänge der Lüfte, verbreitend über die Meere dieser Welt. Gar groß ist dein Dienen hier gemessen und reichlich belohnt durch Sehen der ganzen Dinge. Drehe in Ruhe deine Runden hoch oben in dem blauen Himmel, schaue beides oben wie unten, verbinde und offenbare dir die Visionen.

Die Kraft des Sehens ich dir entfach, stets der Ganzheit bedacht. Wandle um in dir, was klein ist und ohne Reiz für andere. Ich bin das Bewusstsein des Planeten und durch dich und deine Bilder spreche ich zu allen sie daran zu erinnern, dass auch sie die Adler sind.

Schärfe deinen Blick und schlage zu, wenn du erblickst was unnütz ist. Schlage deine Krallen in die Beute und trag empor sie in die Lüfte. Zeig ihr deine Sicht der Welt, so mögen sie beschenkt sein mit der Liebe des Planeten.

Verbreite Hoffnung auf deinen Flügen und sei stets ein irdisch Vogel, denn fliegst du zu hoch, so verbrennt dir die Sonne deine Flügel und du stürzt ab. Fliegst du zu tief, so werden deine Federn schwer und nass und du ertrinkst im Meer. Halte deinen Horizont in der Waagrechten und pendle gut aus deine Flugmanöver. Auch wilde Tänze in der Luft sind meine Freude. Des Adlers himmlisches Ballet so manchen schon begeistert.

Strengen Blickes, doch immer gewahr, dein Überblick ist derart klar. Von schier endlosen Höhen erkennst noch immer einen Fokus klarer Schärfe. Somit diene allen und einem jeden aus Barmherzigkeit. Ich bin Men, der blaue Adler.
Quelle: www.tzolkin.ch

MEN,
der Blaue Adler

Zahl: 15
Aussprache: [ men ]
Energie: Kraft der Vision
Aspekt: erschaffen
Persönlichkeit: unabhängig – ehrgeizig – realitätsflüchtig
Traumsymbole: Adler, Spinnennetz
Himmelsrichtung: Westen
Chakra: Kronen-Chakra
Element: Wasser
Bewusstsein: global
Eigenschaften: Macht, Engagement, Dienst, Träume und Visionen, Selbstbewusstsein, volle Entfaltung
Problematik: ungewöhnliche Beziehungsmuster, Helfersyndrom, nicht imstande sein, nein zu sagen, sich übernehmen, Verlust der Hoffnung und der Ziele, Gefühl der Vergeblichkeit
Lösung: Entwickle Beziehungen, die ein Höchstmaß an Freiheit zulassen, Lerne es, Dein Dienen durch Kräftesammeln und Ruhe auszugleichen, Glaube an Dich selbst, Folge Deinen Träumen und Visionen, Erinnere Dich an Deine Aufgabe innerhalb des größeren Zusammenhangs
Planet: Jupiter
Zeichenbedeutung: Der Adler gilt bei vielen Urvölkern als das Schutztier der Sonnengottheit und damit als Symbol für Geist und ein hohes Bewusstsein.
Quelle: www.howtoplaymaya.com




KIN 15
Men - Blauer Adler - Hoffnung
( Kraft der Vision )
Ein nach oben gerichtetes Gesicht mit Federn am Kopf blickt mit offenen Augen dem Göttlichen entgegen. Wie ein Adler schwingt es sich empor, um die reine Kraft des Alls entgegenzunehmen und die Beziehungen des Alltäglichen abzuschütteln. Sein Denken ist nicht auf das Ich gerichtet, sondern auf das Allumfassende.
Als Talisman hilft es dir -
- dem Sammeln von Kräften.
- dem Glauben an sich selbst.

Als Amulett schützt es dich vor -
- dem Gefühl, immer helfen zu müssen.
- nicht nein sagen zu können.
www.beepworld.de/.../xxjonnyxx/maya-symbole.htm

Erschaffen,....
MEN, der Blaue Adler
Mit den Pulsationsfeldern, die in dieser Codierung von MEN definiert sind, sind die wichtigsten Inhalte für das Schöpfertum gekennzeichnet. Jedes Schöpferwesen braucht visionäre Ziele. Nur wer Visionen hat, tritt aus dem Hamsterrad des All-Tages. Wem Visionen fehlen, der läuft Illusionen nach. In der stärksten Ausformung macht sich das Fehlen der Visionen dahingehend bemerkbar, daß ein solches Wesen in Abhängigkeit von anderen Mächten gerät, es führt zum Verlust der Souveränität, ein solches Wesen wird zum Versorgungsfall.
Wenn Deine Seelenentwicklung bereits die Herzöffnung erreicht hat, dann fließen die visionären Perspektiven in Dein Lebensfeld. Die Tage, von MEN, dem Blauen Adler, rufen dieses Spektrum der Schöpfungsenergien in den Vordergrund. Somit werden MEN-Tage zu einer Fundgrube für immer neue spirituelle und schöpferische Perspektiven. Über diesen Kanal wird regelrecht die ZEIT des Menschen gefüllt. Er braucht keinen Zeitvertreib mehr, seine Zeit wird über visionäre Impulse gefüllt.
Zeigt Dir Dein Leben Leerlauf an, trittst Du am Stand, dann fehlen Dir Visionen zu Deinem Leben. Die Tage von MEN, dem Blauen Adler, sollten vermehrt Deine Aufmerksamkeit bekommen, damit die Magische Brücke zu diesen Schöpfungsfeldern hergestellt ist. Die Mächtigkeit eines Schöpferwesens korrespondiert mit diesem Feld. Ohne Perspektiven verkümmert der Schöpfungsdrang. Laß Dich an den Tagen von MEN, dem Blauen Adler, mit Genialität fluten, laß die schlummernden Resonanzfelder auf dem Seelengrund erwachen.
www.maya.at
MEN, die Adlerprägung
Nachfolgend dem Potential des Magiers formen sich Energien,die sich in der Codierung von MEN, dem Blauen Adler ,fokussieren. Sie sind regelrecht das sich formende Projektionsfeld der Liebe, das visionäre Perspektiven und Muster generiert. Damit bekommt das sich entwickelnde Mitschöpferwesen Mensch seine Orientierungsbezüge, nach denen es sein Leben schöpferisch in Gang setzen kann. In den „Adlerfrequenzen“ pulsieren Zielorientierungen, die entsprechend dem individuellen Feld präzisiert in Erscheinung treten.
Hast Du diese Spur für Deine Inkarnation gewählt und hat Deine Entwicklungsreife den entsprechenden Standard erreicht, dann wird Dein Leben vollgefüllt sein mit großartigen Aufgaben, die Dir selbst und der Ganzheit dienen. Weder Langeweile noch Untätigkeit bekommen in Deinem Leben Platz. Dafür erfüllt es sich mit wunderschönen, beglückenden Aufgaben und Tätigkeiten. Jeder Tag ist inhaltlich gefüllt und trotzdem wird weder Stress noch Überforderung erfahren.

Als Schattenmuster wird die Kehrseite von MEN, dem Blauen Adler, sichtbar. Hängt das Bewusstseinsfeld in der Karmischen Polarität fixiert,entsteht eine Art Stillstand. In einem solchen Zustand fehlt jede Perspektive, man erkennt nicht „seins“ und die Tage werden zur gähnenden Leere. Zeit- Vertreib und Unter-Haltung sind die einzigen Instrumente, die Tage zu ertragen. Arbeitsverweigerung, Nullbock-Mentalität und Abhängigkeit vonanderen Versorgungseinrichtungen sind die Folge, ein Absinken in Lebensohnmacht drückt sich aus. Zu den Schätzen von MEN, dem Blauen Adler, haben auch jenebesonderen Zugriff, die für ihr Leben den Einstieg mit CHICCHAN,der Roten Schlange, mit AHAU, der Gelben Sonne, und auch die, dieOC, den Weißen Hund, gewählt haben.www.maya.at

HEUTE pulsiert die Energie von
MEN

Der Blaue Adler
Ich BIN unmittelbar manifestiert durch MEN - den Adler
Ich nehme bewußt in mich auf die Göttliche Kraft von MEN
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Vision
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft des planetaren Wissens
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft des globalen Bewußtseins
Ich nehme bewußt in mich auf die Kraft der Blauen Energie des Transformierens
Ich nehme bewußt in mich auf das Element Wasser
Ich Bin Eins mit meiner Erdenfamilie - der POLAR Familie
mit AHAU- der Sonne
mit CHICCHAN - der Schlange
mit OC - dem Hund
Ich nehme bewußt an meine Teilnahme an der Transformation
diesem Planeten ERDE kollektives - planetares Bewußtsein zu geben.
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft von MEN
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Vision
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft des planetaren Wissens
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft des globalen Bewußtseins
Ich verankere und pulsiere bewußt die Kraft der Blauen Energie desTransformierens
Ich pulsiere mit dem Element Wasser bewußt durch die Kraft der Reinigung
Ich pulsiere und vereinige mich bewußt mit meiner Erdenfamilie - der POLAR Familie
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von AHAU - der Sonn
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von CHICCHAN - der Schlange
mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von OC - dem Hund
Ich erschaffe zusammen mit allen bewußt gewordenen Manifestationen von MEN
Alles, was HEUTE durch Visionen zugelassen wird
Ich manifestiere HEUTE als MEN globales Bewußtsein.
“Ich BIN als MEN bewußt in Resonanz mit MEN - dem Adler
Ich BIN bewußt mit allen anderen bewußt gewordenen MEN in Resonanz
Ich verbinde mich mit dem Liebesstrahl jeder bewußten Zelle von MEN
HIER auf diesem Planeten Terra-Gaia
JETZT - in und durch LICHT und LIEBE
HEUTE - an diesem Tag des Blauen Adlers
geprägt von der Schöpferkraft des heutigen Tones."
(3 x wiederholen)
ES IST
www.maya.at



Schwarzer Adler MEN:
Kraft der Vision
Verändere Deine Perspektive
Gott der Kaufleute und Handelstreibenden, Handel Tausch, Erfolg, Übersicht, Neue Perspektieven, objektiver Blick, scharfer Verstand

Wenn ich den Blick schweifen lasse
erkenne ich die Dinge in der kleinsten Gasse
doch änder ich die Perspektive und schau aus weiter Ferne
erscheinen Dinge, Gefühle anders und wenn ich dann lerne
mit allen Sinnen neu zu schaun
Erscheinen einst "wichtige" Dinge eher wie ein Traum
Das Herz kann trügerisch hier Dinge größer erscheinen lassen
Gefühle wie Trauer, Lieben, Hassen
erscheinen in dem einen Augenblick
verschwinden aus der Höhe Stück um Stück
Versuche ich alles in einem zu erfassen
Ein Stück weit sich selbst und andere zu belassen
Vielleicht bringt dann schon ein neuer Tag
hervor was vorher das Dunkel noch verbarg
So nehme ich eine neue Perspektive an
flieg hinauf, frag nicht nach dem Warum und dem Wann?
Bin im Jetzt, stiller Beobachter, schau einfach nur hin
Gib dem Augenblick Kraft, gib dem Ganzen einen Sinn
www.mexicospirit.de

Men_Adler.jpg
www.kumaya.fr
26206_363511732633_225600212633_3854361_6112882_n.jpg
www.shamaya.at
guila_copy.jpg
noosfera.labs
15_MEN_ADLER_X_LARGE.jpg
noosfera.labs
15_men.gif
www.maya.at
Blauer_Adler.jpg
15.jpg
adler.jpg

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen